Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
11°/7°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Hannover Region Süd Wohltaten für alle Belange von Leib und Seele bis Wellness und Sicherheit
Anzeige
17:01 28.09.2020
Iris Heitmüller ist die Fachfrau für alles Schöne in Pattensen.

Der Herbst rückt mit großen Schritten näher. Morgens ist es teilweise schon „recht frisch“, und auch am frühen Abend empfiehlt sich ein kuscheliger Pullover oder eine Jacke. Und dazu wagt der Wetterbericht hier und da schon eine erste Prognose, dass sich mehr Regen und sogar in den frühen Morgenstunden Bodenfrost ankündigt.

Keine Frage: Der wunderbare Sommer geht langsam aber sich zu Ende. Und doch haben auch die kühlen Jahreszeiten viel für sich. Speziell dann, wenn es Partner wie die Pattenser Geschäfte, Dienstleister und Restaurants gibt, die dafür sorgen, dass Mann und Frau gut durch den Tag und den Abend kommen. Was gibt es Schöneres, als diese kommenden Monate fit, gesund und schön zu erleben.

Tolle und innovative Angebote

Dabei helfen ausgewählte Fachgeschäfte und Facheinrichtungen im Calenberger Land. Hier ist das Angebot groß, hier ist die Beratung einmalig und unkompliziert. Sowohl die Inhaber als auch die Mitarbeiter der Geschäfte und Einrichtungen sind kompetent, freundlich und setzen Service und Qualität an die erste Stelle. Hier ist der Kunde wirklich noch König - jetzt wird es wieder Zeit für einen Einkaufsbummel mit Eventcharakter, für den Besuch eines der vielen tollen Geschäfte in der schönen Stadt Pattensen.

Dort sind Kompetenz, Vielfalt, Qualität, Service, Zuverlässigkeit und Fachwissen zu Hause oder stehen an vorderster Stelle – zum Wohle der Kunden, zum Wohle der Besucher.

Mit Schwung in den Herbst und Winter

Die Einzelhändler, Dienstleister, Restaurants alle anderen Gewerbetreibenden gehen mit Schwung und guter Laune in Richtung Herbst und Winter. Sie bieten jede Menge Einkaufsvergnügen, Unterhaltung, Serviceleistungen sowie überzeugende Angebote und faire Preise. Die Einzelhändler und Gewerbetreibenden laden zum Bummeln, Shoppen, sich verwöhnen lassen und in Ruhe gucken ein. Die Kunden erleben unter anderem bei Iris Heitmüller in Mode & Lebensart ein neues Outfit an Mode mit frischen Farben und luftigen Stoffen. Oder im Cosmetic Institut Pattensen das Highlight im Monat September, das „Pora Pur Exploring Lifting“, das Anti-Aging mit Langzeitwirkung.

Jetzt den Typ verändern

Oder wie wäre es zum Beispiel einmal mit einer optischen Typveränderung, die der Friseur des Vertrauens für seine Kundinnen bereithält. Zum Beispiel eine Typveränderung durch Tönen und Färben. Da steht Nicole Beier mit ihrem Team in Jeinsen ganz oben auf der Beliebtheitsskala. Dort werden Kundinnen und Kunden so richtig verwöhnt.

Nicole Beier steht mit beiden Beinen fest auf der Erde. Das hat die sympathische Friseurmeisterin nicht erst in der Corona-Pandemie bewiesen. Mit großem Elan und unter Einhaltung aller Sicherheits-, Hygiene- und Schutzmaßnahmen hat sie ihren Salon „Nicoletta“ geöffnet und freut sich, dass ihre Kunden wieder regelmäßig Termine mit ihr vereinbaren. Nach wie vor setzt Nicole Beier auf Goldwell-Produkte. „Es gibt nichts Besseres“, ist sie überzeugt. Hochwertige Haar-Styling-Produkte der Firma Goldwell sorgen für die richtige Basis der perfekten Frisur. Nicht nur vor Ort in dem Fachgeschäft, sondern natürlich auch für die Pflege zu Hause.

Ganz neu im Sortiment ist Farbconditioner: Color Revive, der die Haarfarbe länger glänzen lässt und das Nachfärben herauszögert, genau wie das neue Ansatzpuder zum Abdecken der nachwachsenden weißen Haare. Super einfach in der Anwendung und sparsam im Verbrauch. Exakte Haarschnitte, innovative Farben, entspannte Atmosphäre, perfekte Beratung, alle Dienstleistungen aus Meisterhand, persönlicher Kontakt, familiäre und rundum Wohlfühlstimmung, das sind nur einige Schlagworte, die für „Nicoletta“ sprechen.

Und so lautet das Motto: „Bei meinen Mitarbeiterinnen und mir sind Sie in den besten Händen.“

Eis: Leckere Spezialitäten im EDEKA-Ladage-Bistro

Variationen lassen Fans der kühlen Köstlichkeiten applaudieren! Erstmalig in einem EDEKA-Ladage-Frischemarkt gibt es in einem Bistro leckere Eisspezialitäten. In Arnum sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bistros darauf geschult, kreative Eisbecher zu gestalten, die mit jedem professionellen Eis-Café mithalten können. Nicht mithalten kann der Preis, denn der liegt mit nur 1 Euro pro Kugel weit unter den Preisen, die in den reinen Eis-Café zu zahlen sind.

Entsprechend günstig sind auch die wundervollen Eisbecher, die die Bistro-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter „zaubern“.

VGH-Agentur Renner: Mensch im Mittelpunkt

Für Thomas Renner, Leiter der gleichnamigen VGH-Agentur, steht der Mensch im Mittelpunkt. Gemeinsam mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern setzt er auf die persönliche Beratung und den Service, seinen Kunden maßgeschneiderte Versicherungen anzubieten. Dazu ein durch und durch solides Vertrauensverhältnis zum Kunden. „Es ist wichtig, dass die Chemie stimmt“, sagt der Fachmann. Es müsse Vertrauen geschaffen werden. „Dazu gehört in erster Linie natürlich, dass im Falle eines Falles, wenn der Versicherungsschutz greifen soll, auch alles unbürokratisch, fair und schnell zum Wohle der Kunden geregelt wird.“ Das Schlimmste, was dem Kunden passieren könne, seien im Schadens- und damit Notfall, lange Wartezeiten. „Die VGH gehört zu jenen Versicherungen, die dem Kunden helfen, wenn es nötig ist, dafür ist er bei uns versichert und schenkt uns sein Vertrauen.“

Eines der wichtigsten Themen in Fragen von „sicherer Versicherungsschutz“ ist und bleibt die Vorsorge. „Die Rente, die junge Menschen später im Alter erhalten, reicht vorne und hinten nicht aus, da ist es wichtig, dass sie vorsorgen“, empfiehlt Thomas Renner. Und das gelte auch noch im „fortgeschrittenen“ Alter. Die Auswahl der Möglichkeiten, sich gegen Armut im Rentenalter zu versichern, sind vielfältig. „Wir finden für jeden Kunden, für jede Lebenslage und für jeden Geldbeutel eine maßgeschneiderte Lösung“, verspricht der Fachmann aus Pattensen.
  

1
/
3
Datenschutz