Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
4°/-1°bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Themenwelten
Anzeige
14:31 03.11.2021
Eva Elijas von Pexels

Zutaten

Für 6 Personen | Zubereitungszeit: 40 Minuten

■ 150 g Crème fraîche
■ ½ Bio-Zitrone
■ Chiliflocken
■ Salz
■ 1 Packung (260 g) Flammkuchenteig aus dem Kühlregal
■ 125 g Bacon
■ 200 g Grünkohlblätter
■ 2 EL Olivenöl
■ 30 g Parmesan am Stück

Zubereitung

Den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Crème fraîche, Zitronenschale und 1 Teelöffel Chili verrühren, mit Salz abschmecken.

Den Teig samt Backpapier auf einem Backblech ausrollen, dabei circa 1 cm Rand rundherum nach innen klappen. Chili-Crème-fraîche auf dem Teig verstreichen und mit Speckscheiben belegen.

Auf der zweiten Schiene von unten circa 20 Minuten knusprig backen. Inzwischen Grünkohl putzen, waschen, Blätter in Stücke zupfen und in kochendem Salzwasser etwa 2 Minuten blanchieren. Abgießen, kalt abschrecken und gut trockentupfen. Den Grünkohl mit Öl und etwas Salz mischen und nach circa 10 Minuten Backzeit auf dem Flammkuchen verteilen, fertig backen. Käse mit einem Sparschäler fein hobeln.

Den Flammkuchen aus dem Ofen nehmen und mit Käse bestreuen, anschließend warm servieren.