Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
4°/-1°bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Themenwelten
Anzeige
11:02 18.10.2021
Die Firma Kuhnert in Barsinghausen steht für Eins-a-Leistung. Fotos: Archiv

Das Vertrauen der Kunden in „ihre“ Fachbetriebe ist derzeit sehr groß. Speziell die Unternehmen aus der Region, aus dem Calenberger Land, aus den Kommunen Barsinghausen, Gehrden, Ronnenberg und Wennigsen stehen „hoch im Kurs“. Einer der Gründe: Die Nachbarschaft mit den Betrieben. Oftmals kennen sich Verbraucher/Kunden und Unternehmer schon lange. Sind teilweise zusammen aufgewachsen, haben die gleiche Schule besucht. So entsteht ein Höchstmaß an Vertrauen. Doch nicht nur durch die persönliche Bekanntschaft wird dieses Vertrauen getragen. Nein, auch die Qualität der Arbeiten, die die Betriebe ausführen, ist ein weiteres Standbein für die guten Beziehungen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis passt ganz einfach.

Kompetenz und Solidität werden großgeschrieben

Die Fachbetriebe aus Barsinghausen, Gehrden, Ronnenberg und Wennigsen, die auf dieser Seite ihre Leistungen anbieten, sind kompetent, solide und bodenständig in Angebot und Ausführung. Einen dieser Fachbetriebe in der Nähe, in der Nachbarschaft, zu besitzen, das ist aber auch sprichwörtlich Gold wert, und hilft Geld sparen. Denn die fachbezogene, individuelle Arbeit, die ein Fachbetrieb leisten kann, die gibt es in keinem Baumarkt. Das gilt für Arbeiten aller Art. Unabhängig davon, ob ein Sanitär- und Heizungsfachmann für einen tropfenden Wasserhahn gerufen wird, oder ein Tischler für eine verzogene Haustür benötigt wird. „Kleine Handgriffe erledigen wir ebenso zuverlässig wie auch größere Arbeiten“, versprechen die Geschäftsinhaber der Fachbetriebe in ihrer Nähe. Speziell die Betriebe, die auf dieser Seite werben, gelten als vorbildlich – und das zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Investitionen zahlen sich aus

Zu einem schicken Haus gehören auch Arbeiten im Bereich, Türen, Fenster und Treppen. Nicht selten überlegen sich Bauherren heute, ob ein Stück Individualität nicht mehr Wohnkomfort und Lebensqualität bringt, als das gesamte Haus – vom Dachboden bis zum Keller – so zu sagen „von der Stange“ zu bestellen. Für diesen Bereich empfehlen sich alle holz- und kunststoffverarbeiten Unternehmen der „Fachbetriebe in Ihrer Nähe“.

Die Angebotspalette ist umfangreich. Sie umfasst in der Regel die eigene Fertigung von Holzund Kunststofffenstern. Individuelle Haustüren aus Holz, Kunststoff und Aluminium, Treppen aus Holz, aber auch Rollladen und Insektenschutz- Elemente. Selbstverständlich gehören auch Wand-, Boden- und Deckenveredelungen durch Parkett, Laminat und Vertäfelungen dazu.

Soll dann nach einigen Jahren renoviert werden, dann sind das Aufarbeiten von Parkettfußböden und Neuversiegelungen sowie die Reparaturen von Fenstern, Türen usw. selbstverständliche Aufgaben der traditionellen Tischlereien, Fenster- und Türenbauer.

Sicherheitsbeschläge für Fenster und Türen, dekorative Heizkörperverkleidungen aus Holz, der Innenausbau sowie Möbel nach Maß ergänzen das Angebot. Nicht zu vergessen die Terrassen- und Balkonbelege aus Holz, aber auch die Terrassenüberdachungen, dekorative Wind- und Sichtschutzwände sowie Balkonbrüstungen. Abgerundet wird die Angebotspalette vom Trockenausbau von Wohnräumen im Dachgeschoss, einschließlich Planung, Statik und Bauantrag.

Gut investiertes Geld

Die Konjunktur ist in den vergangenen Jahren nochmals in Schwung gekommen. Das liegt daran, dass die Bürger aus den bringt, als das gesamte Haus – vom Dachboden bis zum Keller – so zu sagen „von der Stange“ zu bestellen. Für diesen Bereich empfehlen sich alle holz- und kunststoffverarbeiten Unternehmen der „Fachbetriebe in Ihrer Nähe“. Die Angebotspalette ist umfangreich. Sie umfasst in der Regel die eigene Fertigung von Holz- und Kunststofffenstern. Individuelle Haustüren aus Holz, Kunststoff und Aluminium, Treppen aus Holz, aber auch Rollladen und Insektenschutz-Elemente. Selbstverständlich gehören auch Wand-, Boden- und Deckenveredelungen durch Parkett, Laminat und Vertäfelungen dazu. Soll dann nach einigen Jahren renoviert werden, dann sind das Aufarbeiten von Parkettfußböden und Neuversiegelungen sowie die Reparaturen von Fenstern, Türen Kommunen im Calenberger Land, die in den sechziger bis achtziger Jahren geboren wurden, Geld in die Hände nehmen, um unter anderem ihr Haus oder ihre Wohnung zu renovieren, zu erneuern oder einfach nur „schön zu machen“. Durch die Niedrigzinspolitik der Geldinstitute wird dafür auch Erspartes genommen – denn Zinsen gibt es nicht und so wird das Geld in das Haus oder die Wohnung investiert.

Von Anfang an gut betreut

Auch Kunden, die nicht nur ein Gewerk benötigen, sind bei den Fachbetrieben richtig. „Wir liefern alle Arbeiten aus einer Hand. Was wir selbst nicht erledigen können, das erledigen Partner von uns, im Sinne unserer Kunden – aus einer Hand“, sagen die Chefs der Fachbetriebe unisono. Der Vorteil für den Kunden liegt auf der Hand: Er benötigt nur einen Ansprechpartner und muss sich nicht selbst um die vielen Dinge kümmern, die beim Bau, beim Renovieren oder bei Neuanschaffungen zu bedenken sind. Ganz wichtig dabei: Die Arbeiten, die nicht selten Umstand, eventuell Dreck und für eine gewisse Zeit Unbequemlichkeit fordern, werden zügig – ohne zeitlichen Verlust – durchgeführt.

■ Fazit: Wenn Fachbetriebe, dann nur …

… Elektro Kuhnert in Barsinghausen, Gartenbau Gruschwitz in Gehrden, Fechner & Becke in Gehrden- Lemmie, Malermeister Grosche, Rohreinigungsdienst Ihlau in Ronnenberg, Seidensticker Fensterbau in Gehrden oder Tischlerei Siebert in Gehrden.

1
/
2