Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
18°/14°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Themenwelten
Anzeige
20:21 13.08.2021
„Frisch frisiert“ zeigt sich das Damwild. Foto: Thomas Ix
Wildpark Lüneburger Heide Tietz GmbH & Co. KG

Stubenhocken in den Ferien war gestern – heute heißt es: Raus in die Natur! Der Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf – gleich an der A7 – hat reichlich davon. Auf unterschiedlich langen Wanderwegen durch den Park kann jeder sein Lieblingstier entdecken. Beeindruckend sind Bären, Schneeleoparden, Sibirische Tiger und Greifvögel. Der niedliche Nachwuchs bei den Wollschweinen und das neugierige Damwild hat es vor allem den jüngeren Besuchern angetan. Der große Abenteuerspielplatz lädt zum Spielen und Toben ein und die Wildpark Gastronomie steht bereit, um den kleinen und großen Hunger zu stillen. Wer hoch hinaus will, der sollte unbedingt den Baumwipfelpfad „Heide Himmel“ gleich nebenan besuchen. Vom 700 Meter langen, barrierefreien Pfad hat man einen überwältigenden Blick auf einige Wildparktiere von oben und vom 40 Meter hohen Aussichtsturm kann man die Schönheit der Heideregion aus einem anderen Blickwinkel genießen.

Alle Infos unter www.wild-park.de und www.heide-himmel.de.
.

3
/
27