Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
8°/4°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Themenwelten
Anzeige
10:20 04.01.2022

Wie wird Weihnachten werden, in diesen Tagen?
Wie viel Verzicht müssen wir noch ertragen?
Kein Weihnachtsmarkt an der Kirche mit Glühweinduft,
der uns zum Bummeln, zur Einkehr ruft.

Vermummt und mit Abstand eilen wir durch die Straßen –
wie soll man denn da die Vorfreude aufkommen lassen?
Die Freude auf das Fest zur Geburt des Herrn
lasst sie uns finden – sie ist nicht fern!

Sie ist in jedem Lächeln, das du schenkst,
die Freude, wenn du an jemanden denkst.
Wenn wir in Liebe dieses Festes begehen,
werden wir das Weihnachtswunder erst richtig verstehen!

„Weihnachtswunder“ heißt das Gedicht, das SABINE HANSEN AUS BURGDORF an die Weihnachtswerkstatt gesendet hat.

Ein Basteltipp von Familie Pita Kubach  
Ein Basteltipp von Familie Pita Kubach  

FAMILIE PITA KUBACH MIT TOM (6 JAHRE), LAURA (11 JAHRE) UND ANDREA (39 JAHRE) hat Weihnachtsterne gebastelt: „Die haben wir aber nicht einfach aus Bastelpapier, sondern aus den Seiten des Marktspiegels gemacht und somit etwas recycelt und gleichzeitig etwas Gutes für die Umwelt getan.“

      

Ein Basteltipp von Ella und July Miehe
Ein Basteltipp von Ella und July Miehe

ELLA UND JULY MIEHE AUS BURGDORF haben uns diese lustigen Rentiere und Sterne aus Styropor geschickt.

2
/
7