Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Hannover Region Süd Vom Stadtteilfest übers Shanty-Konzert bis zur Planwagenfahrt
Anzeige
21:36 08.09.2019
Zahlreiche Besucher strömen jedes Jahr zum Fest des Stadtteilbüros am Stadthaus.

An diesem Wochenende ist in Laatzen einiges los. Wer etwas erleben will, kann sich gleich zwischen mehreren Veranstaltungen entscheiden – oder alle nach einander besuchen.

Sommerfest am Stadthaus

Am Sonnabend, 7. September, verwandelt sich von 15 bis 18 Uhr der Bereich rund um das Stadthaus in Laatzen-Mitte in eine Spiel- und Spaßmeile. Das Sommerfest des Stadtteilbüros von Laatzen-Mitte wird top! bietet ein buntes Programm für Familien. Neben Spielen für Kinder gibt es ein Bühnenprogramm mit Musik, Kabarett und einer Modenschau. Jungen und Mädchen können unter anderem auf einer Hüpfburg toben, sich am „Heißen Draht“, auf einem Kinder-Parkour oder am Shuffleboard ausprobieren. Auf einem Basar bieten Anwohner selbst hergestellte Produkte an.

Das Netzwerk für Flüchtlinge und die Flüchtlingshilfe sind mit einer mobilen Fahrradwerkstatt vor Ort. Passend dazu können Besucher ihre Räder von der Polizei codieren und auf ihre Verkehrssicherheit prüfen lassen.

An mehreren Ständen präsentieren sich außerdem Akteure wie die AG Kulturen und die AG Marktplatz, das Stadthaus-Team und der Seniorenbeirat. Außerdem gibt es eine Tombola, für die Laatzener Geschäfte Preise gespendet haben. Für Musik sorgen die Laatzener Band Songliner und die junge Laatzener Musikerin Salina. Eröffnet wird das Sommerfest um 15 Uhr mit einem Platzkonzert der Spielgemeinschaft Pattensen.
   

Seemannslieder in der Rethener Grundschule

Ebenfalls am Sonnabend, 7. September, tritt von 14.30 bis 17 Uhr der Shanty-Chor des Männer- Quartetts Rethen in der Grundschule Rethen, Steinweg 18, auf. Unter dem Motto „Populär und Mee(h)r“ präsentieren die Sänger ein buntes Programm aus Seemannsliedern und bekannten Musikstücken. Begleitet werden sie von Akkordeon, Gitarre und Bassgitarre. Die musikalische Leitung hat der Laatzener Musiker Werner Frenzel, der im Februar 94 Jahre alt geworden ist. Den Shanty-Chor leitet er bereits seit dessen Gründung im Jahr 1995. Seitdem haben die „blauen Jungs“ bereits zahlreiche Auftritte absolviert und sich eine kleine Fangemeinde ersungen.

Der Eintritt für das Konzert beträgt 15 Euro inklusive Getränke und Verzehr. Karten gibt es bei Kassenwart Wolfgang Schreiber unter Telefon (0 51 02) 31 56 und beim Ehrenvorsitzenden Rolf Leverenz unter (0 51 02) 37 01.

Beim Regionsentdeckertag auf dem Hof der Familie Hahne können Kinder in Obstkisten durch die Plantage fahren Fotos: Stephanie Zerm (3)
Beim Regionsentdeckertag auf dem Hof der Familie Hahne können Kinder in Obstkisten durch die Plantage fahren Fotos: Stephanie Zerm (3)

Regionsentdeckertag auf der Obstplantage

Am Sonntag, 8. September, können Familien im Rahmen des Regionsentdeckertags die Obstplantage Hahne an der Hildesheimer Straße 574 in Gleidingen erkunden. Dort wird das diesjährige Regionserntefest gefeiert. Um 10 Uhr beginnt ein Gottesdienst auf dem Hof des Familienbetriebs. Anschließend wird die Erntekrone aus Getreideähren an die stellvertretende Regionspräsidentin Petra Rudszuck übergeben. Alle halbe Stunde starten anschließend von Familienmitgliedern kommentierte Expeditionen mit Planwagen durch die Obstplantagen. Familie Hahne informiert über Obstanbau, Kleinklima, Umwelt- und Naturschutz. Bei Führungen durch die Kühl- und Betriebshäuser erfahren Besucher außerdem alles über die Lagerung und Verarbeitung des angebauten Obstes. Selbstgedrehte Filme zeigen außerdem Ernte- und Pflegearbeiten auf der Plantage.

Darüber hinaus können sich Besucher an verschiedenen Ständen über Landwirtschaft, Biodiversität und Imkerei informieren. Für Kinder gibt es ein Kasperletheater. Außerdem können Jungen und Mädchen Traktorfahrten in rollenden Obstkisten unternehmen.

Der Shanty-Chor unter der Leitung von Werner Frenzel stimmt ein Ständchen an. Der Shanty-Chor des Männer-Quartetts singt unter der Leitung von Werner Frenzel in der Grundschule Rethen maritime und populäre Melodien.
Der Shanty-Chor unter der Leitung von Werner Frenzel stimmt ein Ständchen an. Der Shanty-Chor des Männer-Quartetts singt unter der Leitung von Werner Frenzel in der Grundschule Rethen maritime und populäre Melodien.

Tag des offenen Denkmals an Grasdorfer Brücken

Ebenfalls am Sonntag, 8. September, richtet die Deutsche Stiftung Denkmalschutz bundesweit den Tag des offenen Denkmals aus. In Grasdorf bietet der Diplom-Ingenieur Helmut Flohr dazu unter dem Motto „Leinebrücken in Grasdorf - Holz oder Beton?“ Führungen zu den verschiedenen Brücken an, von denen zwei unter Denkmalschutz stehen. Los geht es um 11 Uhr. Treffpunkt ist am Parkplatz der alten Feuerwache, Ohestraße 14.

Datenschutz