Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Hannover Region Süd Eine faire Beratung steht an erster Stelle
Anzeige
05:41 30.06.2019
Ein starkes Team bei allen Fragen rund um das Thema Versicherungen: Stefan (von links) und Tanja Korpiun, Sigrid Nowak und Alina Dittrich.
Hautzeit Kosmetik Hemmingen
VGH Vertretung Stefan Korpiun
Anzeige

Welche Versicherung macht für mich Sinn und welche ist eher überflüssig? In der VGH-Agentur von Stefan Korpiun können sich Kunden umfassend und kompetent beraten lassen. „Für uns steht eine faire Beratung an erster Stelle“, betont Stefan Korpiun, der das VGH-Büro in der Berliner Straße 25 im April 2013 übernommen hat.

Für alle Kunden erstellen Stefan Korpiun und sein Team individuelle und passgenaue Angebote. Dabei haben alle Kunden genügend Zeit, um sich in Ruhe für ein Angebot zu entscheiden. „Zur Unterschrift gedrängt wird bei uns niemand“, versichert der Versicherungsfachmann.


Küchen-Land Rönsch

Gerade auch für junge Menschen im Alter von 20 bis 30 Jahren sei es sinnvoll, sich über den richtigen Versicherungsschutz Gedanken zu machen. „Wir beraten junge Erwachsene gerne umfassend darüber, welcher Versicherungsschutz für sie wichtig ist.“ Neben einer Hausratversicherung sei vor allem eine private Haftpflicht nahezu unverzichtbar. „Viele junge Menschen denken, sie seien noch über ihre Eltern abgesichert“, berichtet Korpiun. Der Versicherungsschutz ende jedoch mit dem Abschluss der Ausbildung.

Vom Schutz gegen Altersarmut bis zur Kfz-Versicherung
   

Stefan Korpiun kümmert sich um die Beratung der Kunden, die Bearbeitung von Schadensfällen und um die Organisation.
Stefan Korpiun kümmert sich um die Beratung der Kunden, die Bearbeitung von Schadensfällen und um die Organisation.

Aber auch eine Unfall- oder Berufsunfähigkeitsversicherung würde er stets empfehlen. „Es ist wichtig, frühzeitig zu überlegen, wie man Altersarmut vorbeugen kann“, sagt der gelernte Bankkaufmann. Dabei legt er seinen Kunden auch gerne den Abschluss einer Rentenversicherung ans Herz.

„Viele denken, dass es keine Zinsen mehr gebe“, berichtet er. Dabei gebe es gute Möglichkeiten, durch sichere Investitionen am Kapitalmarkt vernünftige Renditen zu erzielen. „Ohne eine zusätzliche private Absicherung für das Alter geht es heute nicht mehr“, sagt Korpiun.

Dabei bietet er das gesamte Spektrum an Versicherungsleistungen an – von der Kfz- über die Rechtsschutzversicherung bis hin zur privaten Krankenversicherung. Ab 2010 sind zudem in der Hausrat- und Gebäude-Versicherung der VGH Schäden durch Starkregen und Rückstau automatisch mitversichert.

  

Sigrid Nowak kümmert sich bereits seit mehr als 20 Jahren um die Kundenberatung und die Schadenbearbeitung.
Sigrid Nowak kümmert sich bereits seit mehr als 20 Jahren um die Kundenberatung und die Schadenbearbeitung.

Die VGH hält ein lückenloses Angebot für Privatkunden und Unternehmen vor. Für alle Kunden werden dabei maßgeschneiderte und passgenaue Versicherungsmöglichkeiten aufgezeigt. Dabei werden alle Versicherungsbedingungen regelmäßig aktualisiert.

Kundennähe gehört zum Servicegedanken dazu

Bei allen Schadensfällen bietet Stefan Korpiun eine schnelle und unkomplizierte Regulierung an. „Wir sind schnell da, wenn unsere Kunden uns brauchen“, sagt der Versicherungsfachmann. „Unser besonderer Service ist unsere Kundennähe“, erläutert der Hemminger, der im Ortsteil tief verwurzelt ist.
  

Versicherungsfachfrau Alina Dittrich ist hauptsächlich in der Kundenberatung tätig.
Versicherungsfachfrau Alina Dittrich ist hauptsächlich in der Kundenberatung tätig.

In seiner Freizeit lenkt er als zweiter stellvertretender Vorsitzender die Geschicke des SC Hemmingen-Westerfelds mit und engagiert sich oft im Ort. So versichert er bereits seit mehreren Jahren den Abi-Ball der KGS und verzichtet dabei auf seine Provision.

Unterstützt wird Stefan Korpiun von drei Versicherungsexpertinnen, die ihr Handwerk von der Pike auf gelernt haben und mit viel Engagement ausführen: Versicherungskauffrau Sigrid Nowak kümmert sich bereits seit mehr als 20 Jahren um die Kundenberatung und Schadenbearbeitung.

Versicherungsfachfrau Alina Dittrich verstärkt seit 2016 das Team und ist hauptsächlich in der Kundenberatung tätig. Stefan Korpiuns Ehefrau Tanja Korpiun ist für die Büroorganisation und die Buchhaltung zuständig.

Stefan Korpiun selbst kümmert sich um ebenfalls um die Beratung der Kunden und die Bearbeitung von Schäden sowie um die Organisation.

Beratungen in privater Atmosphäre
  

Tanja Korpiun ist für die Büroorganisation und die Buchhaltung zuständig.
Tanja Korpiun ist für die Büroorganisation und die Buchhaltung zuständig.

Bereits Anfang des Jahres hat Stefan Korpiun die gesamten Geschäftsräume an der Berliner Straße 25 umgebaut und modernisiert. „Wir wollten die Beratungssituation verbessern und noch kundenorientierten sein“, sagt der Versicherungsfachmann.

Daher hat er eine neue Wand einziehen lassen und aus einem Büro zwei gemacht. Nun stehen insgesamt drei Beratungszimmer zur Verfügung, in denen Kunden in vertraulicher Atmosphäre mit den VGH-Experten in Ruhe ihren Versicherungsbedarf ermitteln können. Zusätzlich sind die Räume komplett renoviert und mit einem neuen Bodenbelag versehen worden. „Uns ist es wichtig, dass unsere Kunden sich bei uns wohl fühlen“, sagt Korpiun.

Wer will, kann jederzeit mit Korpiun und seinem Team einen Termin für ein individuelles und unverbindliches Beratungsgespräch vereinbaren. Erreichbar ist die VGH-Agentur montags bis freitags jeweils von 9 bis 12 Uhr sowie montags-, dienstags- und donnerstagsnachmittag von 15 bis 17 Uhr unter der Telefonnummer (05 11) 23 35 01.

Termine vereinbaren Stefan Korpiun und sein Team bei Bedarf auch außerhalb der Geschäftszeiten.

VGH Vertretung
Stefan Korpiun
Berliner Straße 25
30966 Hemmingen
Telefon: (05 11) 23 35 01
E-Mail: korpiun@vgh.de
www.vgh.de/stefan.korpiun

2
/
2
Datenschutz