Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
20°/15°bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Themenwelten
Anzeige
15:20 26.08.2021
Bei Frauen sind helle Farben und Pastelltöne angesagt.

Ein bekannter Tipp besagt: Man soll sich neue Sportkleidung kaufen, sobald man einem neuen Training nachgehen möchte. Besonders für Sportmuffel ist das eine effektive Motivation. Schließlich will man sein neues Sport-Outfit präsentieren und fühlt sich wohl darin.

Bei Frauen liegen Sportleggings absolut im Trend. Diese Beinkleider bieten einen hohen Tragekomfort, viel Bewegungsfreiheit und sind aus atmungsaktivem Material gefertigt. Inzwischen werden sie mit tiefen Taschen an der Seite ausgestattet, sodass Frau ihr Smartphone problemlos darin verschwinden lassen kann. Insbesondere während des Trainings ist das Handy ein beliebter Begleiter.

Studien belegen, dass Musik während des Sports einen positiven Effekt auf die Leistungsfähigkeit hat. Das machten sich diverse Designer zunutze und kreierten die Sportleggings mit „Stauraum“. Wo diese Hosen einst vermehrt in gedeckten Farben wie Schwarz, Marineblau oder Bordeaux beliebt waren, sieht man sie inzwischen in bunten und gemusterten Designs. Bei Frauen sind Pastelltöne angesagt, bei Männern hingegen weiterhin dunkle Farben.


Bei Frauen liegen Sportleggings absolut im Trend. Diese Beinkleider bieten einen hohen Tragekomfort und viel Bewegungsfreiheit.


Bauchfreie Tops mit Schnürungen am Rücken und weite Trainingsjacken mit glitzernden Elementen runden das Bild eines modernen Sport-Outfits ab.

Männer hingegen greifen gerne zu weiten Sport-Shorts und lässigen Marken-Shirts. Jedoch erkennen immer mehr Männer die Vorteile enger Sportbekleidung. Die Leggings für Männer wird auch gerne als „Meggings“ bezeichnet (Zusammensetzung aus dem englischen Wort „man“ für Mann und Leggings).

Besonders für Ausdauersportarten wie Jogging eignen sich diese sehr gut. Der Schweiß wird durch das Funktionsmaterial (zumeist Lycra oder Polyester) abtransportiert. Darüber hinaus wirken die Beine deutlich muskulöser. Das wiederum stellt eine zusätzliche Motivation dar. lps/AM

3
/
4