Menü
Anmelden
Wetter Schneeschauer
3°/1°Schneeschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Themenwelten
Anzeige
10:58 02.07.2021
Wir sind seit 30 Jahren für Sie da! Tischlermeister Gerhard Fischer und seine treue Mitarbeiterin Jennifer Heuer.

Die Tischlerei Gerhard ­Fischer feiert heute – am 1. Juli 2021 – ein ganz besonderes Jubiläum; das 30-jährige Bestehen des Traditionsunternehmens aus Haimar.

Historie

Gegründet wurde das Unternehmen einst von Karl Hauer im Jahre 1948 in Haimar. Im folgenden Jahr, am 5. März 1949 machte er seine Meisterprüfung.

Seit 1962 immer als treuer Begleiter und weiser Berater, aber auch tatkräftiger Mitarbeiter in dem Unternehmen mit dabei, war der Sohn des ehemaligen Inhabers: Karl-Heinz Hauer. Am 1. Juli 1991 übernahm damals noch Tischlergeselle Gerhard Fischer das Unternehmen um es mit viel Herzblut und voller Stolz weiter zu führen. Nach bestandener Meisterprüfung und somit offizieller Nennung zum „Handwerksmeister“ baute Gerhard Fischer den Betrieb mit viel Mut, Ehrgeiz und Engagement zu dem auf, der heute über weite Teile der Gemeinde Sehnde hinaus bekannt ist.

Sein Meisterstück, eine wunderschöne Eingangstür, ziert übrigens heute noch das Haus einer befreundeten Familie in Haimar.

Fortan traten Tischlermeister Fischer und sein Mitarbeiter Karl-Heinz Hauer im Doppelpack auf und erfüllten Aufträge und Kundenwünsche jeglicher Art. Karl-Heinz Hauer arbeitete insgesamt 44 Jahre in dem Betrieb und ging 2006 in den Vor-Ruhestand.

Drei Tischler voller Freude bei der Arbeit im Kirchturm in Lünde: Sohn und Tischlergeselle Jonas Fischer Tischlermeister Gerhard Fischer und Tischlergesellin Jennifer Heuer (v. oben n. unten). Fotos: privat (6)
Drei Tischler voller Freude bei der Arbeit im Kirchturm in Lünde: Sohn und Tischlergeselle Jonas Fischer Tischlermeister Gerhard Fischer und Tischlergesellin Jennifer Heuer (v. oben n. unten). Fotos: privat (6)
Auch so kennt man ihn: Gerhard Fischer in schwarz unterwegs als Bestatter nach einer Trauerfeier.
Auch so kennt man ihn: Gerhard Fischer in schwarz unterwegs als Bestatter nach einer Trauerfeier.
Die wunderschöne Haustür und Meisterstück von Gerhard Fischer aus dem Jahre 1991.
Die wunderschöne Haustür und Meisterstück von Gerhard Fischer aus dem Jahre 1991.
Der Tischlermeister während der Arbeit am Dorf­laden in Bolzum.
Der Tischlermeister während der Arbeit am Dorf­laden in Bolzum.
Die Tischlerei zum 10-jährigen Jubiläum, 2001. Hier im Hintergrund zu sehen: Ein Teil der Werkstatt und das Büro in Haimar.
Die Tischlerei zum 10-jährigen Jubiläum, 2001. Hier im Hintergrund zu sehen: Ein Teil der Werkstatt und das Büro in Haimar.

Seitdem hat sich viel getan in der kleinen Dorftischlerei: Zusammen mit dem Aufgabenbereich der Tischlerei übernahm Gerhard Fischer auch alle Aufgaben im Bereich des Bestattungswesen. In den Anfängen hauptsächlich in den Orten Rethmar, Evern, Dolgen und Haimar. Hinzu kam, dass er Jahre später Walkling in Bolzum übernahm und damit sein Einzugsgebiet auf die Gemeinden Müllingen, Bolzum, Wirringen und Wassel erweiterte. Mit den Jahren vergrößerte sich die Anfragen weiter und somit umschließt sein Kundenstamm heute die gesamte Region in und um Sehnde.

Aufgabenbereich

Heute ist die Tischlerei für jegliche Aufgaben rund um das Element Holz in Verbindung mit Kunststoff für seine Kunden ein guter Ansprechpartner. Neben Arbeiten im Bereich Innenausbau wie Zimmertüren und Fenster, Trockenwänden, Fußböden und Vertäfelungsarbeiten, erledigt die Firma auch Aufträge für Haustüren mit Kunststoffelementen, Schließanlagen und Außenrollladen. Nicht zu vergessen sind Sonderanfertigungen und Holzarbeiten auf Maß. Der Fantasie der Kunden sind hierbei keinerlei Grenzen gesetzt.

Zusätzlich ist Tischlermeister Gerhard Fischer auch als Bestatter für würdevolle Beerdigungen & Beisetzungen zuständig. Heute immer mit an seiner Seite: seine treue und tatkräftige Mitarbeiterin Jennifer Heuer. Neben der Organisation der Bestattung und Trauerfeier bietet das Unternehmen seinen Kunden eine Rundumversorgung: Seelsorge und Trauerbegleitung spielen eine große Rolle in diesem Beruf. In Zusammenarbeit mit Lieferanten, den Pfarrämtern und den Familien entstanden viele ehrenvolle Trauerfeiern von bereits von uns gegangenen Familienmitgliedern, Bekannten und Freunden.

Motivation & Begeisterung

Die größte Motivation des Unternehmens ist von je her, die große Liebe für das deutsche Handwerk, das Material Holz aber auch für das ehrenvollen Aufgabenfeld des Bestatters. Vor allem aber steht die große Freude über die Zusammenarbeit mit vielen verschiedenen Menschen und Persönlichkeiten aus den Bereichen Tischlerhandwerk & Bestattungswesen an erster Stelle.

Die Tischlerei ist mehr als nur ein Handwerksbetrieb, sie ist das Lebenswerk des Inhabers & Tischlermeisters Gerhard Fischer.

Für Anliegen aller Art ist die Tischlerei telefonisch unter (0 51 38) 89 62 und (01 77) 8 02 06 94 oder via E-Mail: Tischlerei@fischerhaimar.de für Sie da.

Geöffnet ist von Montag bis Freitag, jeweils von 7 bis 17 Uhr.

Ab sofort finden Sie das Unternehmen auch auf Instagram: @die.tischlerei.fischer In den nächsten Monaten entsteht zudem eine neue Website mit verschiedenen Impressionen rund um den Betrieb.