Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
4°/-1°bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Themenwelten
Anzeige
19:43 26.09.2021

Stadtentwässerung Hannover

Aktiver Umweltschutz ist seit 125 Jahren unsere Aufgabe. So lange sorgt die Stadtentwässerung Hannover auf hohem Niveau für Wasserqualität für derzeit rund 750 000 Menschen im Stadtgebiet und in den Umlandgemeinden. Nach Hamburg und Berlin verfügt Hannover mit 2538 Kilometern über das drittlängste Kanalnetz Deutschlands sowie überzwei Großkläranlagen. Für das Jahr 2022 suchen wir euch als Azubis.


Was erwartet dich bei der Stadtentwässerung?

Arbeit macht viel mehr Spaß, wenn das Umfeld stimmt. Da hat die Stadtentwässerung mit ihrer familiären Atmosphäre vielen Betrieben gegenüber die Nase vorn! „Man istsofort Teil vom Betrieb. Hier gehen alle auf Augenhöhe miteinander um“,schildert Jan seine Eindrücke. Einen Vorteil sieht er in der recht kleinen Anzahl an Auszubildenden, denn „die Ausbilder können besser auf einen eingehen. Selbstständiges und teamorientiertes Arbeiten wird großgeschrieben.“

Deine Vorteile bei der Stadtentwässerung Hannover:

• Lehrbücher, Materialien und Arbeitskleidung gibt es bei uns kostenlos
• Gutes und günstiges Kantinenangebot
• Du läufst nicht „nebenher mit“, unsere Ausbilderinnen und Ausbilder widmen sich ganz deiner Ausbildung
• 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
• Du verdienst je nach Lehrjahrzwischen circa 1000 € und 1200 € brutto pro Monat
• Nach deiner Ausbildung übernehmen wir dich mindestens für ein Jahr
• Haben wir dich überzeugt? Falls noch nicht, ruf uns einfach an – wir beraten dich gern!



Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)

• Kläranlage überwachen, steuern und kontrollieren
• Maschinen warten und instand setzen
• Proben entnehmen und untersuchen
• Berichte und Protokolle anfertigen
• Elektrotechnische Arbeiten an speziellen Geräten ausführen



Elektroniker (m/w/d)

• Elektrische Installationen planen und ausführen
• Beleuchtungsanlagen, Antriebs-, Schalt-, Steuer- und Regeleinrichtungen, Ersatzstromversorgungsanlagen, Kommunikationsanlagen, Datennetze installieren
• Elektrische Größen messen, bewerten und berechnen
• Betriebssysteme/Komponenten auswählen, installieren und konfigurieren
• Hardwarevoraussetzungen beurteilen


Nicht so eng sehen: Wer in der Stellenausschreibung ­geduzt wird, darf im Anschreiben zurückduzen. Ein Muss ist das aber nicht. Christin Klose/dpa-mag
Nicht so eng sehen: Wer in der Stellenausschreibung ­geduzt wird, darf im Anschreiben zurückduzen. Ein Muss ist das aber nicht. Christin Klose/dpa-mag

Industriemechaniker (m/w/d)

• Bauteile mittels verschiedener Fertigungsverfahren herstellen
• Störungen an Maschinen und elektrischen Systemen der Steuerungstechnik eingrenzen, feststellen und beheben
• Funktionsfähigkeit von Maschinen, Anlagen und Systemen durch Steuern und Regeln sicherstellen und verbessern
• Wartungen und Instandsetzungen nach Vorgabe planen und durchführen
• Elektrische Anlagen und Systeme der Steuerungstechnik herstellen und instand halten

9
/
13