Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Komplett Beim Superhelden-Event werden Kräfte gemessen
Anzeige
20:24 05.10.2019
Teste deine Superkräfte, ob du so schnell wie ein Hai oder so ein schneller Esser wie ein Seepferdchen bist?

Als Gast des SEA LIFE Hannover kann während des Events „Superhelden der Ozeane“ von Oktober bis Dezember 2019 jeder Zeuge übermenschlicher Kräfte werden und sogar selbst ausprobieren, wie nah er an die sogenannten Superpowers verschiedener Meeresbewohner herankommt. Natürlich geht es um die angeborenen Spezialeffekte etlicher Lebewesen der Unterwasserwelt. Groß und Klein erwartet ein fantastischer Parcours mit unterschiedlichen Aufgaben. Besondere Superkräfte findet man auch bei den Haien: Sie haben übermenschliche Fähigkeiten wie ihre wahnsinnige Schnelligkeit und darüber hinaus ihre unglaubliche Gabe, in jeder Sekunde sofort die Richtung zu wechseln. Ein solches Reaktionsvermögen dürfen auch SEA-LIFE-Besucher testen, können ihre Superkräfte messen und bei spannenden Bastelaktionen täglich ab 10 Uhr mitmachen.

■ Weitere Infos unter www.sealife.de


Domino´s

Mit Begeisterung sind die Kids beim Bergen eines Fossils oder Skeletts dabei.
Mit Begeisterung sind die Kids beim Bergen eines Fossils oder Skeletts dabei.

Das Freilichtmuseum Münchehagen ist Deutschlands größter wissenschaftlicher Erlebnisund Themenpark. Wissenschaftliches Zentrum des Dinosaurier- Freilichtmuseums ist das Naturdenkmal „Saurierfährten“ mit über 300 versteinerten Dinosaurierspuren. Unsere Besucher können Führungen und Veranstaltungen von der T-rex-Tour über die Entdeckerstunde in unserem Präparationslabor, der Grabungsexkursion auf der Fährtenplatte oder unser Highlight am 2. November 2019 „Dinos im Dunkeln“ besuchen. Zahlreiche Mitmach-Aktionen bieten Spaß für die ganze Familie wie beispielsweise: Klopft Geoden mit einem Hammer auf und findet glitzernde Kristalle, knetet euren Lieblingsdino, malt ihn an, siebt aus Sand Fossilien und Halbedelsteine, wascht Gold wie ein echter Schatzsucher, verdient euch euren Goldtaler, bergt ein Fossil oder Skelett aus dem Stein und vieles mehr. Wir haben täglich bis zum 3. November geöffnet. 


■ Weitere Infos unter www.dinopark.de

Erleben Sie die wilden Tiere in ihrem natürlichen Umfeld im prachtvollen Herbst.
Erleben Sie die wilden Tiere in ihrem natürlichen Umfeld im prachtvollen Herbst.

Die Blätter fallen und im Wisentgehege erwartet Sie wildes Treiben in herbstlich bunter Atmosphäre. Die Jungtiere werden langsam erwachsen und bei dem milden Wetter auch immer aktiver. Da stehen Entdeckungstouren und Abenteuer auf der Tagesordnung. Nutzen Sie jetzt die Chance: Ein Ausflug ins Wisentgehege eignet sich perfekt für einen gemeinsamen Spaziergang mit der ganzen Familie. Genießen Sie die Natur, die frische Luft und erleben Sie wilde Tiere in ihrem natürlichen Umfeld. Schauen Sie auch unbedingt bei einer Flugshow im Falkenhof vorbei, bevor er in die Winterpause geht. Der bunte Herbst begeistert Naturfreunde von klein bis groß.

■ Alle Infos unter www.wisentgehege-springe.de



Auf der Fahrt vom Bodetal zum Hexentanzplatz bietet sich eine besondere Aussicht durch einen Glasfußboden.
Auf der Fahrt vom Bodetal zum Hexentanzplatz bietet sich eine besondere Aussicht durch einen Glasfußboden.

Genau dort, wo sich Hexentanzplatz, Bodetal und Roßtrappe treffen, liegt ein tolles Ausflugsziel für jährlich mehr als 710 000 Gäste: die Seilbahnen Thale Erlebniswelt! Mit der Glaskabinenbahn schweben die Besucher durch das wildromantische Bodetal hinauf zum legendären Hexentanzplatz. Oben lässt sich vieles entdecken und mit der Sommerrodelbahn „Harzbob“ gemütlich oder rasant bergab rodeln. Unten im Bodetal befinden sich der Funpark und die Spaßinsel. Mit über 20 Gelegenheiten erleben Groß und Klein den absoluten Spaß zu Wasser, auf der Erde oder in der Luft. Nebenan gelangt man beinebaumelnd mit dem Sessellift zum Felsmassiv Roßtrappe. Im Sagenpavillon gibt es Auskunft über den berühmten Hufabdruck.

■ Weitere Infos unter Telefon (0 39 47) 25 00
www.seilbahnen-thale.de

info@seilbahnen-thale.de

Das größte Halloween- Event des Nordens im Heide Park Resort.
Das größte Halloween- Event des Nordens im Heide Park Resort.

So viel Halloween gab es noch nie: Achterbahnfahren im Dunklen, Familiengrusel und Extra-Horror-Attraktionen! Pünktlich zu Beginn der dunkeln Jahreszeit dreht sich in Norddeutschlands größtem Freizeitpark wieder alles rund um schaurig-schöne Schreckmomente: Große und kleine Gruselfreunde feiern in diesem Jahr im geisterhaft dekorierten Heide Park Resort an 28 Tagen im Oktober Halloween. Für Familien mit Kindern entstanden zwei völlig neue Grusel-Labyrinthe. Ein Zauberwald und ein gesunkenes Schiff warten auf ihre Junior- Entdecker. An allen Sonnabenden und Feiertagen werden die Furchtlosen ab 16 Jahren auf Herz und Gänsehaut geprüft. Für besonders Unerschrockene ist die neue Horror-Attraktion „SubTerra“ ein Muss. Aber auch im beliebten „Grand Hotel Morton“ und „Obscuria“ lauern düstere Gestalten. Horror- Fans, seid auf der Hut! Wer hier zuletzt lacht, lacht am besten!

■ Alle schaurigen Infos, das ganze Programm, Tickets und Preise unter www.heide-park.de/halloween


Bei der abenteuerlichen Tour in den Rafting-Booten stellt sich Bauchkribbeln pur ein.
Bei der abenteuerlichen Tour in den Rafting-Booten stellt sich Bauchkribbeln pur ein.

Der familienfreundliche Freizeitpark bietet Spaß und Abenteuer für die ganze Familie. Action-Liebhaber kommen bei den Attraktionen Rafting, Freifallturm, Gokarts, Wildwasserbahn, Bobkartbahn, Achterbahn und den Boots-Wasserrutschen auf ihre Kosten. Perfekte Familien-Fahrgeschäfte sind die Einschienenhochbahn, die Westerneisenbahn, die Märchenfahrt und die Afrika-Fotosafari. Für die kleinsten Besucher sind die Kamelreitbahn, die Mini- Autobahn, die Comic-Bahn, der Jump-Around und die neue Mini- Achterbahn „Holta di Polta“ die Highlights. Vom 12. bis 20. Oktober gibt es zusätzlich ein buntes Halloweenprogramm mit Kinderschminken, Kostümparade, Kostümwettbewerb für Kinder und dem Grusellabyrinth „Rastis Horror House“.

■ Infos unter Telefon (0 51 53) 68 74 www.rastiland.de


Im Erse Park Uetze haben Groß und Klein viel Spaß bei den rasanten Fahrgastattraktionen.
Im Erse Park Uetze haben Groß und Klein viel Spaß bei den rasanten Fahrgastattraktionen.

Endlich ein Freizeitpark der kurzen Wege und des kleinen Eintrittspreises. Der Erse Park Uetze, Hannovers nächstgelegener Freizeitpark, lädt Groß und Klein zu atemberaubenden Fahrgastattraktionen ein. Kinder von drei bis elf Jahren zahlen nur 19 Euro, Besucher ab zwölf Jahren nur 21 Euro für acht Stunden Riesenspaß. Gruppen ab 20 Personen zahlen pro Person nur 14 Euro. Die Kids sind fasziniert von der rasanten Bobkartbahn, der turbulenten 345 Meter langen Raftingbahn „Lost World“, der kurvenreichen Familien- Achterbahn und dem großen Riesenrad. Die Kleinsten haben einen Riesenspaß bei der Fahrt durch den Märchenwald, mit großen Treckern oder auf der Pferdereitbahn. Wer es geruhsamer liebt, der begibt sich auf eine Reise in die Urzeit mit original nachgebildeten Sauriern und Mammuts. Die Park- Eisenbahn schafft für müde Kinderbeine schnell Abhilfe. Bei so viel Action findet sich eine gute Gastronomie mit Sonnenterrasse.

■ Mehr Infos unter www.ersepark.com


Für viel Spaß ist im Parcours des PirateRock Hochseilgartens Hannover gesorgt.
Für viel Spaß ist im Parcours des PirateRock Hochseilgartens Hannover gesorgt.

Im PirateRock erlebt ihr auch im Herbst tolle Abenteuer! Hangelt euch von Seil zu Seil und erklimmt die Masten. Wagt den Sprung von der Planke, fliegt mit der Seilrutsche und schwingt über dem Abgrund. In drei Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden warten auf euch jede Menge Herausforderungen! Speziell geschulte Trainer geben eine Einweisung und helfen euch beim Anlegen der Klettergurte. Auch später unterstützen sie euch jederzeit mit Rat und Tat. Wie sich das für ein Piratennest gehört, liegt unser Kletterpark direkt am Wasser des Hufeisensees in Isernhagen. Geöffnet ist der PirateRock bis Ende Oktober, in den Herbstferien sogar täglich ab 10 Uhr. Klettern können alle Leichtmatrosen, Steuerfrauen und Seeräuber ab acht Jahren.

■ Mehr Infos und Reservierungsmöglichkeiten auf piraterock.de


Indian Summer in Yukon Bay.
Indian Summer in Yukon Bay.

Gleich drei kleine Sibirische Tiger erobern den Dschungelpalast im Erlebnis-Zoo: Sie toben, rangeln und „erlegen“ jeden Bambusstrauch. Zum Verlieben! Nachwuchs gibt es auch bei den Steppen-Zebras, den bedrohten Somali-Wildeseln mit den lustigen Ringelsocken, den Flamingos und Pelikanen. Über 2 000 Tiere leben im Erlebnis- Zoo in einzigartigen Themenwelten, die den natürlichen Lebensräumen mit großer Detailliebe nachempfunden sind. Die Tierpfleger stellen ihre Schützlinge bei kommentierten Fütterungen, Shows und Tierpfleger- Sprechstunden vor. Abenteuerspielplätze und eine außergewöhnliche Gastronomie machen den Zoobesuch zu einem Rundum-Erlebnis. Tipp: Mit der Zoo-Jahreskarte können Sie Ihre tierischen Lieblinge das ganze Jahr über beobachten oder einfach mal eben auf einen Spaziergang rund um die Welt vorbeikommen.

■ Weitere Infos unter www.erlebnis-zoo.de


In der Sonderausstellung „Der mobile Mensch – Deine Wege. Deine Entscheidungen. Deine Zukunft.“ dreht sich alles um die Zukunft der Mobilität.
In der Sonderausstellung „Der mobile Mensch – Deine Wege. Deine Entscheidungen. Deine Zukunft.“ dreht sich alles um die Zukunft der Mobilität.

Hoch über den Köpfen kullern Bälle durch eine riesige Kugelbahn. Ein Erdbebensofa lässt große und kleine Besucher die Kraft der Natur erleben. Und an einem Skelett sehen die Gäste den Aufbau des Knochengerüsts. So spannend macht das Mitmach- Museum Universum® Bremen Technik, Mensch und Natur erlebbar! Bei schönem Wetter können Familien draußen im Außenbereich riesige Schaukeln, Wasserexperimente, eine Kletterwand und mehr ausprobieren. Spannende Versuche erleben neugierige Forscher bei täglich stattfindenden Science-Shows. Zusätzlich bietet die Sonderausstellung „Der mobile Mensch – Deine Wege. Deine Entscheidungen. Deine Zukunft.“ einen tollen Einblick in unsere ganz persönlichen Mobilitätsbedürfnisse. An zahlreichen Erlebnisstationen können die Besuchenden interaktive Objekte ausprobieren, Anwendungsbeispiele kennenlernen und digitale Spiele spielen.

■ Weitere Infos unter www.universum-bremen.de


Das Seifenblasenfestival, ein Wunderwerk der Illusionen. Janina Snatzke
Das Seifenblasenfestival, ein Wunderwerk der Illusionen. Janina Snatzke

Bubblemania – das große Seifenblasenfestival in den Herbstferien für die ganze Familie! Kinder und Erwachsene entdecken an Experimentierstationen, was alles in diesen schillernden Wunderwerken steckt. Die Besucher umhüllen sich mit einem Seifenfilm, lassen Seifenblasen auf Kohlendioxid schweben oder erzeugen selbst große Seifenblasen. Die Künstler Paris Bubbles und der „Meister der Seifenblasen“ Tom Noddy entführen die Besucher in Shows in die magische Welt der Seifenblasen. Paris Bubbles erzeugen zu dynamischer Musik Riesenseifenblasen und lassen ganze Seifenblasenschwärme schweben. Der „Meister der Seifenblasen“ Tom Noddy zeigt, was seine Seifenblasen alles können. Mit einfachen Mitteln lässt er wunderschöne Kunstwerke wie ein Karussell oder einen Tornado entstehen. Seifenblasenfestival vom 3. bis zum 20. Oktober.

■ Weitere Infos unter www.phaeno.de


Der „Grand Central Terminal“ im Deutschen Auswandererhaus Bremerhaven.
Der „Grand Central Terminal“ im Deutschen Auswandererhaus Bremerhaven.

In den Bremerhavener „Havenwelten“ fahren Familien mit dem Schiff nach New York, lernen die verschiedenen Klimazonen der Welt kennen und bestaunen Tierarten, die im Wasser oder im Norden leben. Wo früher Auswanderer nach Übersee aufbrachen, gehen Familien heute auf eine historische Zeitreise. Im Deutschen Auswandererhaus erleben sie inmitten originalgetreuer Rekonstruktionen die Stationen einer Auswanderung vom Abschied an der Kaje bis zur Ankunft am Bahnhof in New York. Im Klimahaus Bremerhaven 8° Ost begeben sich die Besucher auf eine unvergessliche Reise durch die Klimazonen der Erde. Immer entlang des achten Längengrades Ost lernen sie Menschen von fünf unterschiedlichen Kontinenten kennen und erleben, wie das Klima ihren Alltag beeinflusst. Im Zoo am Meer begrüßen imposante Eisbären, verschiedene Robbenarten und „fliegende Pinguine“ die Besucher. Die Unterwasserwelt im Nordsee- Aquarium beheimatet Oktopus, Seepferdchen und Co. Tägliche Robben- und Pinguinfütterungen zählen zu den Highlights.

■ Weitere Infos unter www.3abenteuer.de
   

2
/
3
Datenschutz