Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Hannover Region Ost Noch attraktiver für alle Uetzer Bürger
Anzeige
13:31 29.05.2019
Beim großen Umzug ist Heiko Niebuhr, Schützenkönig von 2018, ganz nahe an den Uetzer Bürgern.
Mußmann Heizungstechnik
Dachdeckermeister Honemann GmbH
Anzeige

Das Schützenfest beginnt am Freitag, 31. Mai, um 16 Uhr mit dem bunten Kinderumzug. Alle Uetzer Kinder in Alter von sechs bis 14 Jahren sind eingeladen, sich möglichst bunt und phantasievoll zu kostümieren und so von der Grundschule am Katenser Weg zum Schützenheim zu ziehen.

Dort werden sie ihre Kinderkönige mit dem Lichtpunktgewehr und der Saugnapfarmbrust ermitteln. Alle Kinder, die nicht von einem Erziehungsberechtigten begleitet werden, müssen dazu ab 2019 aus Datenschutzgründen eine Einverständniserklärung ihrer Erziehungsberechtigten mitbringen.

Das Formular kann auf der Homepage des Vereins unter www.schuetzenverein-uetze.de heruntergeladen werden. Es ist zudem im Schützenheim, bei den Kindergärten und der Grundschule erhältlich. Wer den Umzug nicht verpassen will: Von der Grundschule zieht die illustre Schar über Burgdorfer Straße, Kaiserstraße, Marktstraße und den Festplatz zum Schützenheim.

Auf dem Vergnügungspark auf dem Festplatz ist am Freitagnachmittag von 15 bis 18 Uhr Kindertag das keine guten Gründe - da lohnt sich der Besuch besonders.

Schützenverein präsentiert Neuerungen

Mit diversen Neuerungen möchte der Schützenverein gemeinsam mit Festwirt Peter Lindemann aus Hambühren das Fest auf dem Festplatz Hoopte an der Marktstraße diesmal für alle Einwohner und Freunde noch attraktiver machen. Denn es soll ein wirkliches Uetzer Volksfest sein.

So sind zum Kommers am Freitagabend nun auch alle örtlichen Vereine eingeladen, es gibt eine Happy Hour, während der Getränkemarken für das gesamte Schützenfest günstiger erworben werden können. Und auch das Essen im Festzelt ist etwas Besonders: Am Sonnabend gibt es ein bayerisches Buffet, am Sonntag ein kalt/warmes Brunchbuffet.

Natürlich jeweils auch in der vegetarischen Variante. Gute Traditionen wie die Umzüge bleiben natürlich. Aufgepasst: Ab kommendem Jahr findet das Uetzer Schützenfest immer am 2. Wochenende nach Pfingsten statt - erstmals also vom 12. bis 14.6.2020!

1
/
2
Datenschutz