Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
13°/7°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Themenwelten
Anzeige
18:26 11.10.2021

„Ich möchte nicht mehr so viel Zeit mit Schlafen verbringen. Wie kann ich nachts effizienter schlafen?“ Diese Frage hört die Schlaftrainerin Christine Dreyer häufiger in Vorträgen in Unternehmen. Die Fragenden möchten mehr Zeit für ihre Tagesaktivitäten zur Verfügung zu haben.

Natürlich geht das: Sie sollten sich an die Regeln der Schlafhygiene halten und abends ca. 1 – 1,5 Stunden vor dem Zu- Bett-Gehen reservieren, um herunterzufahren. Sämtliche Bildschirme schalten Sie in dieser Zeit aus und können stattdessen z.B. lesen. Zusätzlich machen Sie tagsüber Sport bzw. bewegen sich viel. Morgens versuchen Sie 20 Minuten Tageslicht im Außenraum zu bekommen. Und Sie versuchen, Ihre Arbeitsund Schlafzeiten Ihrem eigenen Schlaftyp anzupassen.

Doch meist möchten die Interessenten der Schlafschule Hannover wissen, wie sie überhaupt wieder schlafen können.

Dreyer hat ein wirksames Programm entwickelt, das bei Schlafstörungen rasch für erholsame Nächte sorgt. Sie verfügt über langjährige Erfahrung in der Therapie von starken Schlafstörungen. In ihrer Schlafschule lernen Schlafsuchende nicht nur Entspannungstechniken, die tiefen und erholsamen Schlaf bewirken. Sondern sie erhalten auch individuelle Schlafstrategien. Dreyer vermittelt auch die Klopftechnik PEP, mit der Sie in kurzer Zeit die verbreitete Angst vor dem Nicht-schlafen-können und zahlreiche weitere Stressfaktoren abbauen können.

In einem Infotelefonat erfahren Sie von Christine Dreyer, wie Sie bald wieder fit und leistungsfähig werden und Ihr Leben wieder genießen können.

Rufen Sie Christine Dreyer an und erfahren Sie, wie tiefer Schlaf funktioniert.

Tel: 0511/61659989, Internet: www.christine-dreyer.de


Christine Dreyer - Schlafexpertin
3
/
9