Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Hannover Stadt Nord Mehr Lebensraum
Anzeige
11:24 29.11.2019
Im Freien und dennoch geschützt sitzen: Das Sommerdach bietet – mit entsprechenden Glasschiebelementen ausgestattet – genügend Raum und die Gelegenheit, nicht nur in den warmen Monaten, sondern auch im Winter herrliche Ausblicke in die Natur zu genießen.
Elektro-Fundgrobe
Anzeige

Moderne Dachkonstruktionen sorgen nicht nur für ein besonderes architektonisches Design an Haus und Fassade, mit einem Sommerdach aus dem Hause Ehrhardt lässt sich auch die schönste Zeit des Jahres verlängern. Die moderne, individuell geplante Konstruktion aus Aluminium nähert sich – bei perfekter Planung durch die Tischlerei Othmer – nahezu an den Baustil des Hauses an. 

„Dadurch schaffen wir ein harmonisches Gesamtbild“, sagen die Experten des Sarstedter Unternehmens. Sie haben den richtigen Blick für den passenden Standort, nehmen für jedes Sommerdach vor Ort Maß und montieren mit fachlichem Know-how. 

Ergänzen lässt sich der Sommergarten um schützende Glaselemente, etwa bewegliche Schiebetüren und Fensterelemente. Mit den passenden Markisen ist zudem für Sonnen- und Sichtschutz gesorgt. Dank LED-Lichtpaket und Heizstrahler kann das Erhardt-Glashaus im Herbst und an milden Wintertagen sogar als zweites Wohnzimmer genutzt werden kann.
   

K + K Bautenschutz
Kaffeespezialitäten mit höchstem Aroma – die Kaffeevollautomaten von Nivona gibt’s in der Elektro- Fundgrube zum Aktionspreis.
Kaffeespezialitäten mit höchstem Aroma – die Kaffeevollautomaten von Nivona gibt’s in der Elektro- Fundgrube zum Aktionspreis.

Die Maschinen von Nivona zählen in der Welt der Kaffeevollautomaten noch zu den Geheimtipps. Die hochwertigen Kaffeemaschinen werden ausschließlich über Elektronik- Fachhändler vertrieben – auch Klaus Thiel hat die Nivona-Kaffeevollautomaten pünktlich zu Weihnachten ins Programm genommen.

„Die modernen Vollautomaten machen jedem Kaffeegenießer eine Freude, eignen sich aber auch bestens als Geschenk“, sagt der Inhaber der Elektro-Fundgrube.

Angeboten werden verschiedene Baureihen – vom Einsteigermodell bis zum Luxus-Vollautomaten.

Das Aroma-Balance-System sorgt dafür, dass der Espresso besonders nah an das Siebträger- Aroma herankommt. Die Modelle sind mit einem Milchaufschäumer ausgestattet, punkten durch eine aufgeräumte Front mit Display und sind besonders bedienerfreundlich.

In der Elektro-Fundgrube sind die Kaffeeautomaten bereits ab 479 Euro erhältlich.
   

Maik Othmer Haustür- und Terrasendachstudio, Tischlerei
Zahlreiche Farben, Gläser und Beschläge stehen zur Auswahl, um jede Haustür einzigartig zu gestalten.
Zahlreiche Farben, Gläser und Beschläge stehen zur Auswahl, um jede Haustür einzigartig zu gestalten.

Ob klassisch, modern oder extravagant – die Tischlerei Maik Othmer hat Haustüren für jeden Geschmack und Geldbeutel im Programm. Die Haustüren-Modellreihen aus dem Hause KOMPOtherm faszinieren dabei durch die einzigartige Kombination aus Aluminium, Glas und Edelstahl.

Neuartige Farben und Verglasungen lassen keine Wünsche offen. „Durch die individuelle Haustürfüllung wird praktisch jede Tür zum Unikat“, sagt Maik Othmer, der mit seinem kompetenten Team für Planung und Ausführung verantwortlich zeichnet.

Alle Haustüren werden aus hochwertigen, wärmegedämmten Profilkonstruktionen, die allen Anforderungen an Wärmedämmung und Sicherheit gerecht werden, hergestellt. Ganz gleich also, was sich Einbrecher einfallen lassen: Bei KOMPOt-herm-Haustüren haben sie es schwer, verschlossene Türen „zu knacken“.
   

Maik Othmer Haustür- und Terrasendachstudio, Tischlerei

Eine optimale Energieeffizienz erreicht man, wenn die Hülle eines Gebäudes samt Fassade gedämmt wird. Seit Jahren sind Wärmeverbundsysteme verbaut worden, seit einiger Zeit sind sie jedoch in die Kritik geraten. Bei der Dämmung von Fassaden wird der Dämmstoff meist direkt auf die Außenwand geklebt oder gedübelt und anschließend verputzt. Damit sind die Wände mit Schaumstoffplatten gewissermaßen eingepackt. So kann es zu Tauwasserbildung kommen. Als Folgen können Feuchtigkeitsschäden und vermehrte Veralgung auftreten. Das Dachdeckerhandwerk ist das Fachgewerk für Dach-, Wand- und Abdichtungstechnik. Diese Fachleute nutzen deshalb sogenannte hinterlüftete Fassadensysteme. Auch hierbei bringt man die Dämmung auf die Außenwand auf. Als entscheidender Unterschied folgt jedoch nach der Dämmschicht eine vorgehängte Fassadenbekleidung. Dazwischen ergibt sich ein durchlüfteter Zwischenraum von wenigen Zentimetern. Als schlechter Wärmeleiter sorgt die Luft für zusätzliche Isolierung. Insbesondere verhindert die ständige Durchlüftung der Fassade die Feuchtigkeitsbildung und damit Schimmel an Dämmstoff und Wänden. Um Wärmebrücken zu vermeiden, setzen die Dachdecker Wanddübel für die Unterkonstruktion und besondere Befestigungen für die Fassadenelemente ein. Dadurch wird die äußere Hülle praktisch unabhängig von den eigentlichen Wänden. Die Reinigung ist unproblematisch. Es ergeben sich zwar höhere Kosten, aber durch die höhere Energieeinsparung machen sie sich bezahlt. lps/Cb

Datenschutz