Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Hannover Stadt Nord Tischlerei Othmer hat Alu-Haustüren der Extraklasse im Programm
Anzeige
11:55 24.10.2019
Die Vielfalt an Farben und Strukturen von Haustüren lässt keine Wünsche offen.

Schutz, Stil und Status – die Haustür ist seit jeher ein Symbol. Die Tischlerei Othmer setzt auf Kompotherm-Haustüren. Die Qualitätsmarke vereint die Vorteile der industriellen Fertigung mit meisterlichem Handwerk. „Jede der Haustüren ist ein Unikat“, sagen die Experten der Sarstedter Tischlerei. Denn für ein kreatives Türendesign lässt die Vielfalt an Farben und Strukturen alle Freiräume, in puncto Wärmeschutz besticht jede Traumhaustür durch beste Werte. Zusätzlich zum ohnehin schon hohen Sicherheitsstandard lassen sich die Kompotherm-Haustüren beispielsweise durch digitale Türspione mit Kamera aufrüsten. Komfortabel und technisch ganz weit vorn: Das innovative Kompo-Keyless-go-System. Ein unsichtbarer Empfänger im Türrahmen erkennt den Transponder in der Tasche der Hausbewohner, sobald sich diese der Haustür nähern. Mit einer leichten Berührung des Türgriffs öffnet sich die Haustür. Ebenso praktisch und sicher ist das Funk-Fingerscanner-System Kompo-Qscan. Da heißt es einfach: Finger auflegen und schon öffnet sich die Tür. Weitere Informationen liefern die Profis der Tischlerei Othmer bei einer Beratung vor Ort oder in den Ausstellungsräumen des Unternehmens in Hotteln.


K + K Bautenschutz

Der Lindura-Holzboden mit authentischem Farbspiel und naturgeöltemFinish. Foto: Meister
Der Lindura-Holzboden mit authentischem Farbspiel und naturgeöltemFinish. Foto: Meister

Druckstabil, fußwarm, belastbar und pflegeleicht: Der Lindura-Holzboden von Meister hält dem echten Leben stand. Und ist mit rustikaler bis ruhiger Sortierung auch optisch ein echtes Highlight! Doch was steckt hinter dem Wunderboden?

„Sein Geheimnis liegt im Zusammenspiel von Hightech und Natur“, verrät der Experte von HolzLand Stoellger. Die innovative Wood-Powder-Technologie macht’s möglich: Unter Druck und Hitze verschmelzen Echtholzdeckschicht, HDF-Mittellage, Gegenzug und die ergänzende Wood-Powder-Mineralmischung miteinander. Und verwandeln einen einfachen Holzboden in das formstabile Hightech-Produkt. Trotz aller Technologie besteht der Boden aus 100 Prozent natürlichen Stoffen und trägt dafür den Blauen Engel. Der Profi fasst zusammen: „Lindura ist extrem strapazierfähig, optisch ein Traum und preislich absolut fair!“

Apropos, während der aktuellen Herbstaktion gibt’s Lindura bei HolzLand Stoellger mit exklusiven Rabatten– und die Vermittlung an professionelle Monteure gratis dazu.


Stilvoller Küchenhelfer: Das Gaskochzentrum von SMEG aus der Elektro-Fundgrube.
Stilvoller Küchenhelfer: Das Gaskochzentrum von SMEG aus der Elektro-Fundgrube.

Wenn’s draußen nass und ungemütlich wird, sitzen wir wieder in der Küche zusammen. Im Kühlschrank schlummern die Köstlichkeiten, auf dem Herd wird gebrutzelt. „Wer Weihnachten entspannt kochen und spülen will, findet bei uns eine große Auswahl an Neu- und II.-Wahl-Geräten“, sagt Klaus Thiel, der in der Elektro- Fundgrube auf drei Etagen mit Hausgeräten zu attraktiven Preisen punktet. Die intelligenten Küchenhelfer sorgen dafür, dass vor und nach dem Essen alles rund läuft. Zum Beispiel die Gas-Kochzentren von SMEG mit sieben Flammen und einem großen Ofen. In der Elektro-Fundgrube gibt es zudem die gesamte Miele-Geschirrspülerparade vom Einsteigermodell bis zum High-End-Geschirrspüler. Auch praktisch, erst Recht zum Fest: Die energieeffizienten Kühlschränke, in denen der Vorrat ebenso Platz findet wie die kalten Getränke für die große Runde. „Zu unserem Service gehören Lieferung und Montage aller Neugeräte“, sagt Klaus Thiel.



Das Terrassendach sorgt bis in den Herbst hinein für sommerliche Atmosphäre.
Das Terrassendach sorgt bis in den Herbst hinein für sommerliche Atmosphäre.

Mit einem Ehrhardt Terrassendach lässt sich bis in den Herbst hinein echte Urlaubsatmosphäre nach Hause holen. „Terrassendächer werden immer beliebter, weil sie flexibel planbar sind und auch im Nachhinein noch mit Glaselementen ergänzt werden können“, sagen die Experten der Sarstedter Tischlerei Othmer. Ganz gleich, ob für Terrasse, Balkon oder als Sonderlösung – der Hausbesitzer entscheidet, welche Funktionen, welchen Schutz das Terrassendach am Ende bieten soll. Die Glaselemente machen aus dem Freisitz beispielsweise einen wettergeschützten Raum, der trotzdem einen beeindruckenden Panoramablick und den Zugang zum Garten erlaubt.

Die Erhardt Terrassendächer wirken sehr filigran, sind aber besonders stabile, langlebige Aluminiumkonstruktionen. Erhältlich ist die Konstruktion in den Basisfarben Weiß, Graualuminium und Anthrazit, optional aber in jeder RAL-Wunschfarbe und lässt sich somit bestens auf die Fassade des Hauses abstimmen.

Die modernen Terrassendächer lassen sich von allen Seiten perfekt mit den Wintergarten- und Vertikalmarkisen von Ehrhardt beschatten. Besonders praktisch: Der Wind-Sonnensensor, der den verglasten Freiraum vor Überhitzung schützt. Zusätzlichen Wohnkomfort bieten aber auch die dimmbaren LED-Lichtelemente und Infrarot-Heizstrahler.
   

Datenschutz