Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
14°/8°bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Themenwelten
Anzeige
12:44 17.09.2021
Die Heimat der Recken: Ihre Heimspiele trägt die TSV in der ZAG-Arena an der Expo-Plaza aus, in der bis zu 10.000 Zuschauer Platz finden.

Die Zuschauerkapazität Eigentlich fasst die ZAG-Arena, in der die Recken ihre Heimspiele austragen, 10.000 Zuschauer. Angesichts der aktuellen Corona-Schutzverordnung dürfen aktuell aber nur 3500 Fans pro Spiel in die Halle. Im Saisonverlauf wird sich die Kapazität aber noch verändern und es dürften wieder mehr Fans zugelassen werden.

Rodizio Baumhaus

Die Tickets

Karten für die Heimspiele der Recken kosten zwischen 10 und 36 Euro (ermäßigt 8 bis 30 Euro). In jedem Block werden zwischen 2 und 4 Karten für zusammenhängende Plätze angeboten. Zudem gibt es keinen Kartenverkauf an der Tageskasse, die Tickets müssen im Vorverkauf erworben werden – etwa im Ticketshop auf der Homepage (www.dierecken.de). Die Karten gelten am Veranstaltungstag ab drei Stunden vor Spielbeginn als Fahrkarte für alle öffentlichen Verkehrsmittel.

Die 3-G-Regel

Ein Zugang zu den Heimspielen der Recken ist für Zuschauer nur mit einem Nachweisdokument im Sinne der „3-G-Regel“ möglich. Besucher müssen am Eingang neben einem Ausweisdokument den Nachweis über einen vollständigen Impfschutz, eine vollständige Genesung oder das negative Testergebnis eines aktuellen ­PoC-Antigen-Tests oder eines PCR-Tests, die nicht länger als ­ 24 Stunden zurückliegen dürfen, vorweisen. Selbsttests werden nicht akzeptiert, und es gibt keine Möglichkeit, sich direkt an der ­Halle testen zu lassen.

2
/
3