Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Hannover Region Nord Rechtsanwältin Christine Mundt setzt auf Konfliktlösungen
Anzeige
21:00 03.12.2019
Termine können mit Christine Mundt schnell und flexibel vereinbart werden.

Seit 2001 arbeitet Rechtsanwältin Christine Mundt in ihrer Kanzlei in Arpke. Aufgrund ihrer Berufserfahrung, der Qualifikation und Weiterbildung profitieren ihre Mandanten auf den Rechtsgebieten Familien-, Erb-, Arbeits- und Zivilrecht. Christine Mundt sucht nicht den langen Streit vor Gericht, sondern setzt auf eine schnelle und gute sowie kompetente Konfliktlösung. Das spart allen Beteiligten Zeit, Nerven und Kosten und verhilft zum Recht. Termine können schnell und flexibel vereinbart werden. Wenn nötig, besucht Christine Mundt die Mandanten auch zu Hause.

Birgit Winkler hilft bei der Steuererklärung

Birgit Winkler vertritt in Arpke den Verein Aktuell Lohnsteuerhilfe.
Birgit Winkler vertritt in Arpke den Verein Aktuell Lohnsteuerhilfe.

Vielen ist die Einkommensteuererklärung lästig oder einfach zu kompliziert. Birgit Winkler kann dabei helfen. Sie vertritt in Arpke den Verein Aktuell Lohnsteuerhilfe e. V. Seit 30 Jahren im Steuerbereich tätig, kennt sie das Metier. Beraten werden Mitglieder, begrenz nach §4 Nr.11 StBerG. Sie erstellt Einkommensteuererklärungen für Arbeitnehmer, Beamte und Rentner, deren Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung nicht 13 000 bzw. 26 000, Euro übersteigen. Nach einer Aufnahmegebühr von 15 Euro werden jährlich Beiträge zwischen 52 und maximal 339 Euro fällig.


Apotheke kann auf Wunsch auch liefern

Birte Bendix (links) mit ihrem Team.
Birte Bendix (links) mit ihrem Team.

Für Immenser, die nach der Schließung der Apotheke im Ort Medikamente benötigen, gibt es eine nahe Alternative. Direkt am Bahnhof Immensen-Arpke führt Birte Bendix seit 2003 die Apotheke am Bahnhof in Arpke. Dort ist sie 2017 mit ihrem Team in einen Neubau gezogen, in dem auch der Arpker Arzt zu finden ist. Auf Wunsch können Medikamente auch geliefert werden. Das Angebot ist breit gefächert, denn im Team ist zum Beispiel eine Mitarbeiterin in Homöopathie ausgebildet. Die Apotheke ist montags bis freitags von 8 bis 13 sowie 15 bis 18 Uhr geöffnet und sonnabends geschlossen.


Von Großlagern und Dorffehden – der Lehrter Osten

Lehrtes Ortsteile liegen im Bogen nördlich um die Kernstadt herum. Im Westen das große Ahlten, im Norden die kleineren Dörfer Steinwedel, Aligse, Röddensen und Kolshorn. Im Osten, entlang der Autobahn 2 liegt ein Kleeblatt von vier Dörfern, die einen beträchtlichen Anteil der Wirtschaftskraft Lehrtes ausmachen. Allein die Gewerbestraße in Sievershausen hat große Regionallager zweier Supermarktkonzerne aufzuweisen. Neben Arpke haben die beiden östlichsten Ortsteile Lehrtes, Hämelerwald und Sievershausen, Besonderheiten aufzuweisen. Sievershausen etwa ist ein gewachsener Ort. Das mag auch für andere Dörfer gelten, aber Sievershausen besteht bei einer Größe von 2400 Einwohnern eigentlich aus drei Dörfern. Im Norden liegt Sievershausen. Außerdem liegen Ambostel im Südosten und Röddenserbusch im Südwesten. Im Jahr 1920 haben sich die bis dahin eigenständigen Dörfer zusammengeschlossen. Das benachbarte Hämelerwald ist der jüngste Ortsteil in Lehrte. Gäbe es die nahe Eisenbahnlinie nach Braunschweig nicht, gäbe es auch den Ort nicht. 1848 errichtete die Bahn für ihre Bediensteten an der bereits eingerichteten Haltestelle für das Gut Adolphshof vier Häuser. Es war die Keimzelle des heutigen Ortes. Das Gut selbst gibt es auch heute noch. Es wird inzwischen nach Demeter-Richtlinien bewirtschaftet und veranstaltet jedes Jahr mehrere bestens besuchte Feste. Der westlichste der vier östlichen Ortsteile ist Immensen. Wie im benachbarten Arpke hat Immensen eine starke Landwirtschaft.


Mit Birgitt Dralle in die anmutige Landschaft Cornwalls

Birgitt Dralle lädt zu einer Reise in den Süden Großbritanniens ein.
Birgitt Dralle lädt zu einer Reise in den Süden Großbritanniens ein.

Eines ist sicher: Noch bis Dezember 2020 bleibt die Einreise dank einer Übergangsphase nach einem Brexit problemlos. Deswegen plant die Immenser Reise Agentur Dralle vom 30. August bis 5. September eine Flug-Bus-Rundreise ins traumhafte Südengland.

Tagsüber ist ein interessantes Programm organisiert, und abends bietet Birgitt Dralle die Gelegenheit, sich der gemischten Gruppe zur Freizeitgestaltung anzuschließen. Außerdem bietet die Reiseexpertin wieder eine „Bewegliche-Damen-Reise“ ausschließlich für Frauen an. Ziel der Reise vom 23. bis 30. Mai sind Kultur und Landschaft Bulgariens. Motto: Frauen reisen anders.


Im Scheuers Hof regiert die Travestie

Wirt Tim Dralle freut sich auf den Travestieabend im Scheuers Hof.
Wirt Tim Dralle freut sich auf den Travestieabend im Scheuers Hof.

Frauen regieren die Welt“ heißt es am Freitag, 20. Dezember, im Scheuers Hof in Immensen. So zumindest ist das der Untertitel der Travestieshow, die an diesem Abend um 20 Uhr in dem Landgasthof an der Lehrter Straße auf dem Programm steht. Wirt Tim Dralle kann Gina de l´Amore, Joy Paradise, Andy Maine und Susan Dueval begrüßen. Karten gibt es im Scheuers Hof.

Am letzten Tag des Jahres steigt in Scheuer´s Hof ab 19 Uhr eine Silvester-Party mit Leckereien und Tanz zum Komplettpreis von 75 Euro pro Person. Für die Musik sorgt DJ Fränky. Außerdem bietet Scheuers Hof einen Fahrdienst nach Hause an.


Gut essen bei Fricke!

Im Hotel & Restaurant Fricke stehen im Winter regionale und alpenländische Gerichte auf der Karte.
Im Hotel & Restaurant Fricke stehen im Winter regionale und alpenländische Gerichte auf der Karte.

Qualität und Kundenzufriedenheit – dafür steht das Hotel & Restaurant Fricke in Hämelerwald. Die Küchencrew unter der Leitung von Küchenchef Marcel Clasen kocht auch traditionelle, regionale Gerichte.

So ist für hannoverschen Grünkohl bis zum 1. März 2020 Saison. „Kulinarische Grüße aus den Alpen“ heißt es im Januar und Februar mit Herzhaftem und Süßem aus Bayern, Österreich und der Schweiz. Besondere Leckereien sind donnerstags im Angebot. So bedienen sich die Gäste am 5. und 19. Dezember am Weihnachtsfeier-Büfett, im Januar lockt der Hüttenabend mit Schmankerln aus den Alpenländern, und zum beliebten Schnitzelbüfett lädt das Restaurant Fricke im Februar ein.

Im Internet auf der Website www.hotelfricke.de sind alle kulinarischen Termine zu finden und auch Tischreservierung möglich, die ebenso gern per Telefon oder E-Mail entgegengenommen werden.

3
/
5
Datenschutz