Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Hannover Region Ost Ramlingens fünfte Jahreszeit beginnt
Anzeige
09:34 29.09.2019
Jeder Ramlinger macht mit, was schon den Jüngsten einen riesigen Spaß macht
Hotel-Restaurant Landgasthof Voltmer
Elektro-Draber
Kanzlei an der Mühle
Anzeige

Es ist wieder so weit! In Ramlingen wird am Wochenende das 52. Erntefest gefeiert, Krönung des 49. Erntekönigs inklusive. Es kann natürlich auch eine Dame zur neuen Majestät ausgerufen werden.


Aber was passiert eigentlich alljährlich in diesem kleinen, landwirtschaftlich geprägten Ort mit 550 Einwohnern? Wochenlang hämmern und sägen die Erntewagenbauer, um beim großen Festumzug ihre geschmückten Erntewagen zu präsentieren. Da stehen die Fußgruppen mit ihren originellen Ernte-Themen natürlich nicht hinter zurück. Wagen bauen, Kostüm nähen, Gedicht reimen, Material besorgen – das ist für alle Teilnehmer Ehrensache, denn Ramlingens Erntefest lebt von einem ganz besonderen Gemeinschaftssinn. Wer mal beim Umzug mitgemacht hat, möchte deshalb nicht wieder zurück an den Straßenrand, sondern weiter aktiv werkeln und Teil des farbenfrohen Festumzuges werden. Schon in Babytagen wird der Ramlinger Nachwuchs kostümiert, bis er als Teenager ein eigenes Gefährt anstrebt.

Die Astronauten sind gar nicht auf dem Mond gelandet, sondern beim Ramlinger Erntefest.
Die Astronauten sind gar nicht auf dem Mond gelandet, sondern beim Ramlinger Erntefest.

Der Ablauf des Erntefestes 2019

Am Sonnabend, 28. September wird um 13 Uhr der amtierende Erntekönig Olaf I mit seiner Gemahlin Jana von der Dorfgemeinschaft und dem Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Ramlingen-Ehlershausen abgeholt. Um 14 Uhr beginnt der große Festumzug. Dieser hält vor dem Haus des neuen, bis dahin geheimen, Königspaares. Nach der Absetzung des alten Königs und der Proklamation der neuen Majestät, setzt sich der Umzug wieder in Bewegung und es geht zusammen Richtung Festzelt. Dort beginnt um 20 Uhr der große Königsball mit der Liveband 4Joy-Music, die ohne Unterbrechung für eine tolle Stimmung bis zum frühen Morgen sorgen wird.

Die Elfen schweben durch den landwirtschaftlich geprägten Ort.
Die Elfen schweben durch den landwirtschaftlich geprägten Ort.

Am Sonntag, 29. September, startet dann das Erntefest mit einem gemeinsamen Mittagessen um 12 Uhr auf dem Zelt. Um 14.30 Uhr geht der große Festumzug mit den Erntewagen und Fußgruppen samt musikalischer Begleitung in die zweite Runde. Die Erntewagen und Fußgruppen, die bereits am Sonnabend von einer Jury bewertet wurden, werden nach dem Umzug an der Dorfkapelle in Ramlingen prämiert Anschließend geht es zu Kaffee und selbst gebackenen Kuchen ins Festzelt. Ab 20 Uhr startet der große Sonntagsball bis in den frühen Morgen. Timo Nerbas sorgt für Stimmung.

Ramlingens fünfte Jahreszeit endet alljährlich mit dem Laternenumzug am 25. Oktober, organisiert von der Dorfgemeinschaft.

Datenschutz