Menü
Anmelden
Wetter wolkig
9°/4°wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Hannover Region Süd Physiotherapeutin Britta Müller eröffnet Praxis Motivare im alten Dorf in Hemmingen
Anzeige
08:09 19.10.2020
Zur Verbesserung der Beweglichkeit sowie zur körperlichen und mentalen Entspannung bietet Britta Müller verschiedene Gesundheitskurse wie Yogilates und Pilates an.

In ihrer neu eröffneten Praxis Motivare am Kapellenweg 4 im alten Dorf bietet Britta Müller ein breites Spektrum an Behandlungen und Kursen für Menschen an, die etwas für ihre Gesundheit tun wollen. Das Besondere daran: die staatlich geprüfte Physiotherapeutin behandelt nicht einzelne Symptome, sondern stellt den Mensch als Ganzes ins Zentrum der Anwendungen.

Küchen-Land Rönsch

„Die gesamtheitliche Betrachtungsweise von Gesundheit hat sich nach Abschluss meines Staatsexamens 2006 sowie aus meiner langjährigen Praxiserfahrung entwickelt“, sagt die 36-Jährige, die sich seitdem kontinuierlich weitergebildet hat. In der Hof-Praxis Hemmingen bietet sie neben physiotherapeutischen Behandlungen auch Gesundheitskurse wie Yogilates an.

Außerdem gibt sie Seminare zur Gesundheitsförderung in Betrieben. Dabei lautet ihr Motto „Mit Motivation und innerem Antrieb zu positiver Veränderung“.

Ganzheitlicher Ansatz

Bei ihren physiotherapeutischen Behandlungen setzt Britta Müller Impulse, die dem Körper dazu verhelfen sollen, in ein harmonisches körperliches Gleichgewicht zurückzufinden. „Ein Ungleichgewicht kann sich durch Muskeldysbalancen, eingeschränkte Beweglichkeit, Schmerzen und vielen weiteren Beschwerden äußern“, weiß die Physiotherapeutin. Um Patienten zu helfen, versucht sie der Ursache für Beschwerden auf den Grund zu gehen und diese zu beseitigen. So gehen einer physiotherapeutischen Behandlung immer ein ausführliches Vorgespräch und eine Befunderhebung voraus.

„Bei den Anwendungen kommen verschiedene Behandlungsmethoden zum Einsatz, die einander ergänzen“, sagt Britta Müller, die mehrere Jahre im Bereich der Sport-Rehabilitation gearbeitet hat. Die Methoden reichen unter anderem von der klassischen Krankengymnastik über Manuelle Therapie mit verschiedenen Mobilisationstechniken bis hin zum Kinesio-Taping. Ergänzend wendet sie auch Elemente aus der Craniosacralen Arbeit und der Shiatsutherapie an. Außerdem bietet sie die Behandlung von Kiefergelenksdysfunktionen (CMD Craniomandibuläre Dysfunktion) an, die Ursache von Kopfschmerzen, Zähneknirschen oder Schulter- und Nackenschmerzen sein können.

Da die Hannoveranerin auch als sektorale Heilpraktikerin für Physiotherapie qualifiziert ist, kann sie auch unabhängig von ärztlichen Verordnungen behandeln. Dadurch können Dauer und Häufigkeit der Therapie an die individuellen Bedürfnisse der Patienten angepasst werden, was auch selbstzahlende Kunden gesetzlich Versicherter in Anspruch nehmen können. Zudem haben Privatversicherte den Vorteil, dass sie nicht mehr auf die Ausstellung eines Rezeptes beim Arzt warten müssen.

Diverse Kurse

Bei der Physiotherapie wendet Britta Müller verschiedene Behandlungsmethoden an, die einander ergänzen.
Bei der Physiotherapie wendet Britta Müller verschiedene Behandlungsmethoden an, die einander ergänzen.

Zur Verbesserung der Beweglichkeit und Stärkung des Bewegungsapparates sowie zur körperlichen und mentalen Entspannung bietet Britta Müller verschiedene Gesundheitskurse an. Dabei werden die Teilnehmer professionell angeleitet, so dass die gewünschten Strukturen angesprochen und Fehlbelastungen vermieden werden. Das Kursangebot reicht von Yogilates und Yogatherapie über Pilates, Rückenschule und Rückbildungsgymnastik bis hin zu Life Kinetik. Zurzeit finden freitags von 17.45 bis 19 Uhr Yogilates- und mittwochs von 18 bis 19.15 Uhr Pilates-Kurse statt.

„Weitere Kurse sind ab einer Gruppengröße von vier Personen möglich“, sagt Britta Müller, die bereits in Physiotherapiepraxen in Hannover und der Schweiz gearbeitet hat. Dabei können Gruppen mit der Bewegungsexpertin auch Termine in externen Übungsräumen vereinbaren.


"Die gesamtheitliche Betrachtungsweise von Gesundheit hat sich nach Abschluss meines Staatsexamens 2006 sowie aus meiner langjährigen Praxiserfahrung entwickelt."

Britta Müller, Physiotherapeutin


Angebote für Betriebe

Für Unternehmen hält Britta Müller zahlreiche Angebote bereit, mit denen unter anderem einseitige körperliche Belastungen und monotone Arbeitsweisen unterbrochen sowie Burnout und Erschöpfungszuständen vorgebeugt werden können. „Oft fehlen der körperliche Bewegungsausgleich und die mentale Entspannung im Alltag“, weiß die Physiotherapeutin, die hierbei auf ihr Wissen durch die Arbeit in einem großen Industrieunternehmen zurückgreift. Mit einer Optimierung der Arbeitsplatzsituation, aktiven Pausenprogrammen und Präventionskursen könne dies ausgeglichen werden. Dazu bietet die Physiotherapeutin unter anderem persönliche Beratungen am Arbeitsplatz zur Optimierung der ergonomischen Position, Programme mit Entlastungs- und Ausgleichsbewegungen, Gesundheitsschulungen sowie Pausenprogramme mit Bewegung und Gehirntraining mittels Life Kinetik an. Aber auch Rückenschul- und Pilateskurse richtet die Bewegungstherapeutin in Betrieben aus.

Entschleunigung inklusive

Mit der Gründung ihrer Praxis Motivare hat sich die Hannoveranerin einen lang gehegten Wunsch erfüllt. „Ich möchte mir vor allem mehr Zeit für meine Patienten nehmen können, als in einer herkömmlichen Praxis“, sagt sie. So dauern Behandlungen bei ihr mindestens 30 bis 60 Minuten. „Hier sollen Patienten entschleunigen und zur Ruhe kommen können.“ Damit passt ihr Angebot bestens in das Konzept der Hof-Praxis Hemmingen, in der unter anderem auch Osteopathie und Ayurveda-Massagen angeboten werden. Zu finden ist sie auf der linken Seite am Ende des Kapellenwegs.

Alle Angebote richten sich an Selbstzahler und Privatpatienten. Dabei achtet Britta Müller streng auf die Einhaltung der geltenden Hygieneregeln. Erreichbar ist sie unter Telefon (0 15 78) 2 47 54 01 und per E-Mail an info@motivare.me. „Wer eine Frage hat oder einen Termin vereinbaren will, erreicht mich so am besten“, sagt sie. Denn aufgrund diverser Auswärtstermine ist Britta Müller nicht immer in der Praxis anzutreffen.
   
Weitere Informationen über Motivare gibt es auch auf der Website www.motivare.me.

1
/
2