Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Hannover Stadt Nord Podologie Zentrum Behrens rät: Orthonyxiespange statt Operation
Anzeige
07:45 17.01.2020
Das kompetente Team des Podologie Zentrums Behrens steht Patienten mit den individuell passenden Behandlungsmethoden zur Seite.
Mit Spangen dieser Art lassen sich schmerzhafte eingewachsene Nägel vermeiden.
Mit Spangen dieser Art lassen sich schmerzhafte eingewachsene Nägel vermeiden.

Ein eingewachsener Zehennagel kann sehr starke Schmerzen verursachen. Dabei drückt sich entweder der seitliche Nagelrand tief in die Nagelfalz und führt zu schmerzhaften Beschwerden oder die verbreiterte Nagelfalz überwuchert den seitlichen Nagelrand. Die Ursachen für eingewachsene Nägel sind meist zu enge Schuhe oder falsches Nägelschneiden. Falls der Nagel eingewachsen ist, sollte umgehend ein Podologe aufgesucht werden, der in einer nicht operativen Behandlungsmethode eine Nagelkorrekturspange (Orthonyxiespange) anwenden kann. „Durch den kontinuierlichen Zug der Spange wird die Ursache der Beschwerden beseitigt, da sie dem Nagel die Möglichkeit gibt, schmerzfrei nach vorn zu wachsen. In über 90 Prozent der Fälle kann so eine Nagelextraktion oder Operation verhindert werden“, sagt Kerstin Behrens. Sie betreibt gemeinsam mit ihren Söhnen Torben und Niklas und weiteren 20 Mitarbeitern in Wettbergen und Laatzen Norddeutschlands größtes Podologie Zentrum.

Für Rückfragen oder Terminvereinbarungen stehen die Mitarbeiter des Podologie Zentrums telefonisch unter (0511) 27034844 gerne zur Verfügung. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.podologie-behrens.de


Im neuen Jahr endlich wieder gut schlafen

Sie haben schon seit sehr langer Zeit Schlafstörungen. Wälzen sich Nacht für Nacht schlaflos hin und her – und wenn Sie morgens zerknirscht aufstehen, haben Sie das Gefühl: „Jetzt brauche ich erst mal sieben Stunden Schlaf!“ Sie machen sich Sorgen, was aus Ihrer Gesundheit wird, wenn es so weitergeht. Nun haben Sie sich für dieses Jahr vorgenommen, endlich etwas für Ihren Schlaf zu tun. Aber Sie wissen nicht genau, was Sie tun können, denn die üblichen Schlaftipps haben Ihnen nicht geholfen.

Die Schlafexpertin Christine Dreyer hat viele Patienten, die dieselben Erfahrungen machen. Sie weiß, warum die üblichen Schlaftipps nicht wirken: meist sind die Tipps aus Zeitschriften, Büchern oder TV nicht spezifisch genug auf die einzelne Person zugeschnitten. So bleibt unklar, welcher der Tipps der wichtigste und für einen selbst wirklich zutreffend ist. Deshalb hat die Schlaftrainerin ein Programm entwickelt, das bei Schlafgestörten zuverlässig für erholsame Nächte sorgt. Dreyer verfügt über langjährige Erfahrung in der Therapie von besonders starken Schlafstörungen und vermittelt spezifische Techniken für erholsamen Schlaf. In ihrer Schlafschule können Schlafgestörte tiefen, gesunden Schlaf wieder erlernen. Unter anderem vermittelt Dreyer die Klopftechnik PEP, die in kurzer Zeit Stress und die Angst vor dem Nicht-schlafenkönnen abbaut.

Rufen Sie Christine Dreyer an und erfahren Sie, wie Sie bald wieder tief schlafen können. Buchen Sie ein „Erholsam-schlafen-Gespräch“ mit der Schlafexpertin.

Tel: (05 11) 61 65 99 89 Internet: christine-dreyer.de


Mit Naturahaus fit und gesund ins neue Jahr!

Schlank in den Frühling – im Naturahaus gibt es effektive Produkte, damit die Pfunde purzeln.
Schlank in den Frühling – im Naturahaus gibt es effektive Produkte, damit die Pfunde purzeln.

Man weiß es nie: Welche Schlankheitskur hilft wirklich – und welche nicht? Im Naturahaus Schneider gibt es eine große Auswahl an Produkten, die effektiv sind, wertvolle Inhaltsstoffe enthalten und nachweislich Fett verbrennen. „Dazu zählen beispielsweise die Fatburner von Alsiroyal, denn Drinks und Kapseln sorgen für Gesundheit und Wohlbefinden“, sagt Ute Schneider, die das Reformhaus auf der Lister Meile in zweiter Generation führt. Die Diät-Drinks helfen als Mahlzeitenersatz beim Kaloriensparen, mit den Farburner-Kapseln mit dem pflanzlichen Wirkstoffkomplex aus Zitrusfrüchten und Guarana bleibt man länger satt.

Ebenfalls ein bewährtes Produkt, um die guten Vorsätze im neuen Jahr erfolgreich umzusetzen: Die Schlankheitskur von Schönenberger. Die Kur stützt sich auf drei starke Säulen, die gemeinsam dafür sorgen, das man an Gewicht verliert, der ganze Körper aber gleichzeitig entsäuert und entwässert wird. Das ausgefeilte Konzept aus Ernährung, Phytotherapie und Bewegung legt damit die Grundlage für eine dauerhafte Gesundheit. „Morgens und abends gibt es einen Cocktail aus schmackhaften Heilpflanzensäften, die die Selbstheilungskräfte des Körpers anregen und mittags eine vollwertige Mahlzeit“, weiß Ute Schneider.

Wenn der Winter zu Ende geht, steht uns der Sinn einmal mehr nach frischer Haut und einem gesunden Teint. Im Naturahaus gibt es mit Kollagenplus von Hübner ein Nahrungsergänzungsmittel, das für innere und äußere Schönheit sorgt.

Die einzigartige Fünffach-Kombination aus hochwertigen Kollagenpeptiden und Lotusblüte verbessert Hautdichte, Elastizität und Hautfeuchtigkeit nachhaltig und hilft dabei, die Falten sichtbar zu reduzieren. Das Vitamin C trägt einerseits zur Kollagenbildung bei, schützt die Zellen aber auch vor oxidativem Stress.

Lassen Sie sich im Naturahaus beraten!


Frischer Hering aus Thürnaus Fischhalle – für ein gesundes Immunsystem

In Thürnaus Fischhalle gibt’s guten Fisch für die figurfreundliche Küche.
In Thürnaus Fischhalle gibt’s guten Fisch für die figurfreundliche Küche.

Die Sonne spielt eine entscheidende Rolle im Vitamin-D-Haushalt. Vitamin D ist wichtig fürs Immunsystem und die Knochen, hat eine positive Wirkung auf bestimmte Krankheiten und verhindert Depressionen. Täglich ein paar Minuten an der frischen Luft helfen, damit der Körper Vitamin D bildet. Nur was tun, wenn die Sonne kaum scheint? „Dann hilft frischer Fisch wie Lachs, Hering oder Thunfisch weiter, denn sie zählen zu den größten Vitamin-D-Lieferanten“, sagt Katrin Frisch, die Thürnaus Fischhalle auf der Lister Meile gemeinsam mit ihrem Bruder Thomas Schaller führt.

Allein im Hering stecken 31 Mikrogramm des Sonnenvitamins. Außerdem lässt sich der Fisch gerade in der Zeit der guten Vorsätze ganz gesund und kalorienarm zubereiten.

Zum Beispiel als Kieler Matjessalat. Dafür werden die zarten Kräuter-Matjes aus Thürnaus Fischhalle in Happen geschnitten und unter bunte Paprikawürfel, Porreeringe und Zwiebelwürfel gehoben. Für die Würze und den Vitaminkick frischen Schnittlauch dazugeben und Vollkornbrot dazu servieren – fertig ist ein schnelles, gesundes Abendessen.

Kein Winter ohne Skrei? In Thürnaus Fischhalle ist der Winterkabeljau eingetroffen. „Auch aus Skrei lassen sich figurfreundliche Gerichte zaubern“, sagt Katrin Frisch. Ob gedünstet oder im Ofen gegart – mit frischem Gemüse und kleinen Kartoffeln ist der Fisch ein echtes Gedicht. Im Frisch-Haus in Kirchrode können sich Fischliebhaber diese winterliche Spezialität ebenso wie viele andere Köstlichkeiten aus dem Meer übrigens liebevoll zubereitet auftischen lassen.


Mehr Volumen durch Wimpernverlängerung

Das Podologieund Kosmetikteam von Dr. Stedler
Das Podologieund Kosmetikteam von Dr. Stedler

Lange volle Wimpern sind der Traum jeder Frau. Doch nicht alle sind von Natur aus mit den Wow-Lashes gesegnet worden und deshalb sind unterstützende Anwendungen hilfreich. Hierzu dient u. a. die Einzelwimpernverlängerung, weil diese Methode mehr Volumen und Schwung verspricht sowie durch die Länge einen aufregenden Augenaufschlag bietet. Vor der Auswahl der passenden Wimpern erfolgt eine umfassende Beratung, um mit den Kundinnen individuell die in Frage kommenden Möglichkeiten zu besprechen. Dazu ist beim ersten Termin genügend Zeit für den vorher abgestimmten Behandlungstermin einzuplanen.

Zwei Dr. Stedler-Institute in Hannover

„Die Wimpernextensions werden Stück für Stück an die eignen Wimpern geklebt. Jede neue Wimper heftet sich an eine natürliche an“, so Monika Stedler, die Inhaberin der zwei in Hannover tätigen Dr. Stedler-Kosmetikinstitute. Nicht nur diese Behandlungsmethode bietet das spezielle geschulte Dr. Stedler-Team im Januar den Kundinnen mit einem Extraangebot an.

Datenschutz