Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Hannover Stadt Nord Podologie Zentrum Behrens
Anzeige
08:23 06.06.2019
Das Arkona-Strandhotel in Binz auf Rügen bietet Angebote für die ganze Familie. Foto: privat

Seit dem 1. Juli 2013 bietet das 21-köpfige Team der Podologie Behrens in Hannover-Wettbergen gebündelte Fachkompetenz in Sachen gesunde Füße an. Mehr als ein Grund, den Patientinnen und Patienten für ihr Vertrauen zu danken.

Inhaberin Kerstin Behrens: „Wir freuen uns sehr, dass wir hier in Wettbergen seit knapp sechs Jahren unsere Patientinnen und Patienten betreuen dürfen, und möchten an dieser Stelle einmal herzlich Danke sagen.“ Das Podologie Zentrum Behrens ist eine moderne Praxis, top ausgerüstet nach dem neuesten Stand der Technik für alle nur erdenklichen Behandlungsformen. Die Zusammenarbeit mit den Arztpraxen ist vorbildlich. Für Ärzte ist das Podologie Zentrum Behrens ein verlässlicher Partner und eine feste Anlaufstelle für alle Patienten mit Fußproblemen der unterschiedlichsten Art. Die Praxis arbeitet in einem großen Netzwerk eng mit Allgemeinmedizinern, Dermatologen, Diabetologen, Internisten, Orthopäden, Wundtherapeuten und ambulanten Pflegediensten in der gesamten Region zusammen.
             


Neben der Praxis in Wettbergen betreibt Kerstin Behrens, unterstützt von den Söhnen Torben und Niklas Behrens, zudem noch in Laatzen mit dem dortigen Podologie Zentrum Norddeutschlands größte podologische Einrichtung.
              

Ich kann überhaupt nicht mehr schlafen. Nachts liege ich stundenlang wach und tagsüber bin ich müde, erschöpft und unkonzentriert. Meine Akkus sind leer.“

Solche und ähnliche Sätze hört die Schlaftrainerin Christine Dreyer täglich. Menschen, die in ihre Schlafschule kommen, haben oft bereits seit Jahren oder Jahrzehnten starke Schlafprobleme.

Als Schlaftrainerin ist sie spezialisiert auf Menschen mit Insomnie, also Ein- und Durchschlafstörungen. Sie weiß, warum der Schlaf nachts oft zu wünschen übrig lässt und wie Schlafstörungen entstehen.

Dreyer hat ein wirksames Programm entwickelt, das bei Schlafstörungen in wenigen Wochen wieder für erholsame Nächte sorgt. Sie verfügt über langjährige Erfahrung in der Therapie von starken Schlafstörungen. In ihrer Schlafschule lernen Schlafsuchende nicht nur Entspannungstechniken, die tiefen und erholsamen Schlaf bewirken, sondern erhalten auch individuelle Schlafstrategien. Sie erlernen zusätzlich die Klopftechnik PEP. Damit können Sie die verbreitete Angst vor dem Nicht-schlafen-können und die Ursache der Schlafstörungen abbauen.

Buchen Sie ein „Besser-schlafen-und-erholt-aufwachen-Gespräch“ mit der Schlaftrainerin – damit Sie bald wieder fit und leistungsfähig sind und Ihr Leben wieder genießen können. Rufen Sie Christine Dreyer an und erfahren Sie, wie Sie bald wieder tief schlafen.

Tel: 05 11/61 65 99 89
www.christine-dreyer.de


Katrin Frisch empfiehlt jetzt den Genuss von jungem Matjes – der Kultfisch liefert wichtige Omega-3-Fettsäuren.
Katrin Frisch empfiehlt jetzt den Genuss von jungem Matjes – der Kultfisch liefert wichtige Omega-3-Fettsäuren.

Jungfräulicher Matjes wird ohne Zweifel heiß geliebt. Ob pur oder fein angemacht mit Apfel-Zwiebel-Soße – in Thürnau’s Fischhalle gibt es die frühsommerliche Spezialität vom kommenden Mittwoch an in vielen Varianten. „Der junge Matjes ist eine Delikatesse, die nicht nur köstlich schmeckt, sondern auch ausgesprochen gesund ist“, sagt Katrin Frisch, die das älteste Fischfachgeschäft gemeinsam mit ihrem Bruder Thomas Schaller an der Lister Meile betreibt.

Zarter Matjes hat zwar einen Fettgehalt von mindestens zwölf bis zu 28 Prozent und gehört damit zu den fetthaltigsten Fischen. Dabei handelt es sich jedoch um die langkettigen, ungesättigten Omega-3-Fettsäuren, die sich positiv auf den Körper auswirken. Sie senken Blutfettwerte und Blutdruck, wirken entzündungshemmend und liefern fast den gesamten Tagesbedarf an Jod.

Die Fischkenner genießen den nussig schmeckenden Matjes so: Die Filets werden an der Schwanzflosse gefasst, der Kopf in den Nacken geneigt und dann lässt man den jungen Matjes genüsslich in den Mund gleiten.


Farben wie Eiscreme und eine Wohltat auf der Sommerhaut – die neuen Seamless-Slips von Wäschegeschäft Sprengel.
Farben wie Eiscreme und eine Wohltat auf der Sommerhaut – die neuen Seamless-Slips von Wäschegeschäft Sprengel.

Im Sommer wünschen wir uns unkomplizierte Wäsche, die einfach gut sitzt. Im Wäschegeschäft Sprengel an der Lister Meile ist es die neue Schiesser-Serie „Invisible Cotton“, die an warmen Tagen besonders gefragt ist. Das Komfortgeheimnis der Slips ist zum einen der hohe Baumwollanteil – die Wäsche fühlt sich herrlich soft an. Dazu kommt, dass die Slips ganz ohne störende Nähte auskommen. Mit den extraflachen Rändern verschwindet der Seamless-Slip selbst unter eng anliegender Kleidung und wird damit zum Wäsche-Basic, das in keiner Schublade fehlen darf.

„Die Slips sind in rosé, weiß und hautfarben erhältlich und lassen sich deshalb perfekt unter der Sommermode tragen“, sagt Katrin Sprengel. Wer es ein bisschen verspielter mag: Ebenfalls ohne Rand, aber mit zarter Spitze präsentiert sich die leichte Sommerwäsche von Janira. Passend dazu gibt es viele neue BHs von Susa, Triumph und Anita.


Darmflora Skin wird als Pulver in den morgendlichen Smoothie eingerührt und sorgt durch hoch dosierte Milchsäurebakterien für ein gesundes Hautbild. Foto: pixelio.de
Darmflora Skin wird als Pulver in den morgendlichen Smoothie eingerührt und sorgt durch hoch dosierte Milchsäurebakterien für ein gesundes Hautbild. Foto: pixelio.de

Das Naturahaus empfiehlt Darmflora Skin – für eine gesunde Haut. Das Thema Magen- und Darmpflege ist für viele Menschen sehr wichtig. Denn der Verdauungstrakt hat großen Einfluss auf das persönliche Wohlbefinden. Schließlich versorgt der Darm nicht nur den gesamten Organismus mit lebensnotwendigen Nährstoffen und beherbergt etwa 80 Prozent der Abwehrzellen. Wie ein Schutzschild wehrt er auch Krankheitserreger und unverträgliche Stoffe ab, die mit der Nahrung in den Körper kommen. „Wir empfehlen deshalb, die Darmflora mit hoch dosierten Milchsäurebakterien zu stärken, die als Pulver in den täglichen Smoothie eingerührt werden können“, sagt Ute Schneider vom Naturahaus auf der Lister Meile. Darmflora Skin von Sanatura enthält beispielsweise pro Tagesportion 12 Milliarden Milchsäurebakterien kombiniert mit Kieselerde, veganer Hyaluronsäure und einem Vitamin B-Komplex mit Biotin und Niacin. Außerdem sind zwei besonders magensäure- und gallensafttolerante Spezialkulturen enthalten, die den Darm in aktiver Form erreichen und so eine wichtige Rolle für ein gesundes Hautbild spielen.


Das evena-Team widmet sich an zwei Standorten in Hannover der Schönheit und Pflege.
Das evena-Team widmet sich an zwei Standorten in Hannover der Schönheit und Pflege.

Die richtige Pflege fürs Gesicht ist nicht nur im Frühjahr wichtig, um mit schöner und strahlender Haut glänzen zu können. Auch in den Folgemonaten ist es ratsam, die Haut auf wärmere Tage vorzubereiten. Die Wärme in den Sommermonaten ist nicht nur für uns mitunter anstrengend, auch unsere Haut wird durch extreme Temperaturen mitgenommen. Genau die richtige Gelegenheit, sich eine gesunde Gesichtsbehandlung für gestresste Haut zu gönnen, die gerade bei sommerlichen Temperaturen erfrischt, belebt und neue Kraft gibt. Im Sommer ist unsere Haut in besonderem Maße oft schlapp und von viel Sonne und Schweiß belastet.

Bei der Behandlung steht am Anfang eine sorgfältige Hautanalyse, um beginnend mit einer Hautreinigung und intensivem Peeling die Haut wieder in einen frischen und glatten Zustand zu bringen. Unterstützung findet diese Behandlung durch gesunde dermalogica-Wirkstoffe (auch vegan). „Unsere Hautbehandlungen sind komplett abgestimmt auf die kundenindividuellen Hauttypen und werden von unseren speziell geschulten Kosmetikerinnen durchgeführt. Die Ergebnisse können sich sehen lassen“, so Monika Stedler, die Inhaberin der zwei in Hannover tätigen evena-Kosmetikinstitute. Nicht nur diese gesunden Behandlungen bietet das evena-Team im Juni den Kundinnen mit einem Extraangebot an.

Datenschutz