Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Komplett Pfandkredit – oft besser als Internetauktion
Anzeige
06:58 17.09.2019
Bei Pfandhäusern erhält der Kunde Geld für Wertgegenstände wie Armbanduhren. Foto: Günther Gumhold/Pixelio
Pfand- & -Auktionshaus Hannover
Leihhaus Hannovera GmbH
Anzeige

Knapp bei Kasse? Viele Bürger nutzen Onlineauktionen, wie zum Beispiel bei Ebay, um durch den Verkauf von Eigentum Finanzengpässe zu überbrücken. Die Veräußerung alter Münzen, Uhren, des Familiensilbers oder wertvoller Spielzeugsammlungen via Internet bringt schnell Bares in die Kasse, aber hat einen entscheidenden Nachteil. Nach dem Zuschlag ist das edle Erbstück für immer weg.

„Der unkomplizierte Pfandkredit ist deshalb bei finanziellen Engpässen in vielen Fällen die bessere Alternative“, sagt Joachim Struck, Ehrenvorsitzender des Zentralverbands des Deutschen Pfandkreditgewerbes (ZDP). „Und man bekommt das Geld sogar schneller als bei der Web-Versteigerung – nämlich sofort.“ Im Leihhaus hinterlegt der Kunde sein Eigentum, bekommt Geld, und kann es wieder zurückholen, sobald er wieder „flüssig“ ist – ohne Verdienstbescheinigung und ohne Formalitäten.

Pfandkreditkunden haben in den vergangenen Jahren trotzdem vom Boom bei Internetversteigerungen profitiert: „Alte Modelleisenbahnen, hochwertiges Porzellan und viele Sammlerartikel beispielsweise haben durch die Onlineauktionen richtiggehend einen eigenen Markt bekommen. Seitdem stiegen die Preise und wir können einzelne Sammelstücke als Pfand höher beleihen“, sagt Struck. Früher sei ein Koffer mit einer kompletten Modelleisenbahn 200 Euro wert gewesen. Heute sei das der Preis für einzelne Teile.

In der Bundesrepublik gibt es heute rund 200 PfandkreditIn der Bundesrepublik gibt es heute rund 200 Pfandkreditbetriebe. Sie sind zum überwiegenden Teil Mitglieder im ZDP. 90 Prozent der hinterlegten Werte in den zunehmend eleganten, meist bankähnlich gestalteten Leihhausfilialen sind Schmuck, Edelsteine, Uhren und Sammlerstücke. Genutzt wird der Pfandkredit heute in der Regel zur schnellen, unbürokratischen Überbrückung kurzfristiger Zahlungsengpässe.


Citypfandhaus handelt effizient und fair

Schnell, unbürokratisch und fair geht es beim Citypfandhaus zu, wo Uhren, Schmuck, Altgold und Diamanten angekauft werden. „Wir machen gerne ein Angebot“, sagt Manfred Fischer vom Citypfandhaus, das seit 2009 in zentraler Lage in Hannover zu finden ist. „Wir sind effizient und dynamisch und immer persönlich für jedermann ansprechbar“, so Fischer.


Im Leihhaus Hannovera wird Vertrauen großgeschrieben

Ob Gold und Schmuck oder auch Gemälde und hochwertige Elektrogeräte: Schon seit 1948 gilt das Leihhaus Hannovera als beliebte Anlaufstelle, wenn es um die Überbrückung von Finanzengpässen geht. „Wir garantieren den Kunden eine faire Bewertung ihres Besitzes“, heißt es dort. Schließlich sei die Beleihung persönlicher Werte vor allem Vertrauenssache.

Datenschutz