Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
5°/2°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Themenwelten
Anzeige
15:15 01.02.2021
Ein kontaktloses Abholen der telefonisch oder per E-Mail bestellten Ware ist nach wie vor möglich. Foto: privat

Auch im 17. Jahr seit der Eröffnung der „Patchworkdiele“ in Jeinsen erfreut sich das anheimelnde Geschäft auf idyllischer Hofanlage in Pattensen-Jeinsen an der Vardegötzer Straße 10 großer Beliebtheit. Leider ist das Geschäft derzeit aufgrund der Corona-Verordnungen und des Lockdowns geschlossen. Doch Kundinnen und Kunden können sich trotzdem telefonisch melden, um Ware für das wunderschöne Hobby „Nähen“ zu bestellen.

„Wir beraten per Telefon, geben Tipps zum Nähen für unsere Kunden. Bestellungen sind per Mail und per Telefon zu den bisherigen Öffnungszeiten möglich. Wir versenden die gewünschte Ware, es ist aber auch eine Abholung, auch zu den Ladenzeiten möglich. Dafür werden die Produkte nach genauer zeitlicher Absprache liebevoll eingepackt in einem Korb im Eingangsbereich bereitgestellt“, sagt Inhaberin Anke Kleuker.

Kunden kommen von weit her Die Kundinnen kommen zum Teil auch aus Nordrheinwestfalen und den nördlichen Bundesländern, weil sie ganz besondere Stoffe und Ideen suchen.

Patchworker sind halt eine „große Familie“, die ihr Hobby leben und lieben. Teilweise kommen die Kunden, wenn denn wieder geöffnet werden darf, in kleineren und auch größeren Gruppen in das Geschäft. Zumeist immer wieder schnell ausgebucht sind die unterschiedlichen Kurse, die Anke Kleuker anbietet. Zwar sind aktuell alle Kurse abgesagt, aber die Inhaberin ist sich sicher, dass das Interesse daran schnell wieder zunimmt, sobald es möglich ist, sich wieder in kleineren oder auch größeren Gruppen zu treffen.

Der Fundus, den Anke Kleuker anbietet, ist riesengroß. Doch nicht nur die Auswahl besticht, sondern auch die Art, wie die Produkte präsentiert werden und platziert sind. Es ist einfach eine ganz tolle Atmosphäre und Gemütlichkeit, die das Geschäft ausstrahlt. Sicherlich trägt auch die Hofanlage, auf der sich die Räumlichkeiten befinden, dazu bei. Das Geschäft in Jeinsen dem Pattenser Ortsteil hat sich mehr als gut entwickelt. Es ist nicht nur eine erste Adresse für alle Freunde des Patchworkens, sondern auch sonst ein beliebter Anlaufpunkt für Besucher und Kunden aus Nah und Fern, wenn sich die Türen denn wieder öffnen dürfen. Ein Abstecher nach Jeinsen lohnt sich dann immer. Die Verkaufsund Ausstellungsräume umfassen rund 200 Quadratmeter und bieten Stoffe soweit das Auge reicht. Und jeder Besucher, jeder Kunde, sieht sofort: Hier gibt es nichts, was es nicht gibt. Natürlich sorgt Anke Kleuker dafür, dass sich auch immer die neuesten Trends und Motive in ihren Auslagen befinden.

Gemeinsam mit ihrer Mitarbeiterin betreut und versorgt Anke Kleuker den immer größer werdenden Kundenstamm. „Wir schneiden wirkliche jede Größe, das ist oberstes Gebot, damit unsere Kunden wirklich jedes Muster und somit jede ihrer Arbeiten entsprechend gestalten und ausführen können, so wie sie es wollen.“


IsoBauTeam ist zertifizierter Fachbetrieb für Abdichtungstechnik in der Region

Der Werbeslogan von IsoBau-Team hält, was er verspricht: „Von Ihrem Keller bis zum Dach – alles vom Fach! Vertrauen Sie auf den erfahrenen Profi!“

Das Unternehmen mit Stammsitz in Seelze, bietet seit vielen Jahrzehnten alle Dienstleistungen rund um Bauwerks-Abdichtungen - nachträgliche Gebäudeabdichtung und Sanierung (Holz- und Bautenschutz) - an. Auch die Kunden aus dem Bereich der Leine-Nachrichten schätzen die kompetenten und qualitativ hochwertigen Ausführungen des Teams.

Ob Keller, Flachdach, Terrasse oder Balkon-Abdichtungen: IsoBau-Team mit seinen langjährigen Partner-Fachbetrieben für einzelne Leistungen ist der zuverlässige Partner für qualifizierte Abdichtungstechnik. Auch in Fragen der Wärmedämmung und Schimmelbeseitigung unterstützt das Unternehmen seine Kunden fachkundig.

Dazu gehören innovative Bodengestaltung mit Marmorkies für Balkon, Treppe, Terrasse und Innenbereiche sowie Wärmedämmung mit Thermoschaum, ultradünnem Wärmeisolationsputz oder Einblasdämmung zum Portfolio. Nicht zu vergessen geeignete Sanierungsmaßnahmen bei Schimmelbefall im Keller oder in den Wohnräumen.

Kontakt
Kostenloses Servicetelefon: (08 00) 4 09 99 99
E-Mail: info@abdichtungstechnik-hannover.de


Pflegeprodukte im Außer-Haus-Verkauf beziehen

Nicoletta: Friseurmeisterin bietet Produkte weiter an und nutzt die Zeit, um sich in ihrem Sektor fortzubilden

Nicole Beier lässt sich nicht unterkriegen. Aktuell macht sie ein Fernstudium zur Farbund Stilberaterin. Foto: Archiv
Nicole Beier lässt sich nicht unterkriegen. Aktuell macht sie ein Fernstudium zur Farbund Stilberaterin. Foto: Archiv

Nicole Beier steht mit beiden Beinen fest auf der Erde. Das beweist die sympathische Friseurmeisterin auch jetzt wieder, nachdem der zweite Lockdown auch ihr Friseurfachgeschäft zum Stillstand verurteilt hat.

Mit großem Elan und unter Einhaltung aller Hygiene- und Schutzmaßnahmen hatte sie ihren Salon Nicoletta nach dem ersten Lockdown wieder geöffnet und sich gefreut, dass die Kunden wieder regelmäßig Termine mit ihr vereinbarten. Doch jetzt ist erneut alles zum Stillstand gekommen. „Die Corona-Pandemie hat auch unsere Branche komplett auf den Kopf gestellt“, sagt sie. „Umso mehr freue ich mich, dass meine Kundinnen und Kunden so viel Verständnis und Geduld für die Situation zeigen. Dafür möchte ich mich ganz herzlich bedanken. Kunden können Pflegeprodukte und vorbereitete Haarfarben nach telefonischer Absprache bei uns im Salon kontaktlos abholen. Zudem können natürlich auch Gutscheine für die Zeit nach dem Lockdown erworben werden“, sagt Nicole Beier.

Sie selbst nutzt aktuell gemeinsam mit ihrer Mitarbeiterin die „freie“ Zeit für ein Fernstudium zur Farb- und Stilberaterin. Per Online lassen sich die beiden Fachfrauen in den Seminaren von der Firma Goldwell schulen. Das Unternehmen ist in Sachen Pflege- und Haarprodukte schon länger Partner des Salons Nicoletta. „Wir hoffen natürlich, dass wir spätestens im März, vielleicht schon im Februar, wieder öffnen dürfen und brauchen dann Unterstützung von einer Teilzeit-Friseurin, um allen Kunden Anfragen gerecht werden zu können.“

Nach wie vor setzt Nicole Beier auf Goldwell-Produkte. „Es gibt nichts Besseres“, ist sie überzeugt. Hochwertige Haar-Styling-Produkte der Firma Goldwell sorgen für die richtige Basis der perfekten Frisur. Gerade jetzt, für die Pflege zu Hause, wenn die Haare länger werden, ist ein hochwertiges Pflegeprodukt immens wichtig. Exakte Haarschnitte, innovative Farben, eine entspannte Atmosphäre, perfekte Beratung, Dienstleistungen aus Meisterhand, persönlicher Kontakt und rundum Wohlfühlstimmung, das sind nur einige Schlagworte, die für Nicoletta sprechen.


Schrader & Weber ist seit 1972 erfolgreich

Das Unternehmen aus Pattensen ist eine der Top-Adressen im Bereich Heizung und Kaminöfen

Das Kaminstudio von Schrader & Weber lässt keine Wünsche offen. Foto: privat
Das Kaminstudio von Schrader & Weber lässt keine Wünsche offen. Foto: privat

Schrader & Weber GmbH – Heizungen auch in Kombination mit Kaminöfen – steht für sach- und fachgerechte Ausführungen im Bereich effizienter Heiztechnologie. Seit 1972 ist das Unternehmen überaus erfolgreich tätig und kann auf eine sehr hohe Kundenzufriedenheit verweisen.

„Trotz der Corona-Pandemie ist in unserem Betrieb noch alles fast uneingeschränkt möglich“, sagt Sabine Sippel, die gemeinsam mit ihrem Mann Karsten Sippel die Geschäfte führt. „Beratungen bezüglich Heizungssanierungen jedoch nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung. Abstand, Maske, Desinfektion – alles muss coronakonform ablaufen.“ Auch Reparaturen, Wartungen, Einbau und Sanierungen sind möglich, da alle Monteure und Mitarbeiter des Unternehmens beim Betreten der Räumlichkeiten der Kunden und Auftraggeber selbstverständlich eine Maske tragen. Zudem kann bei den erforderlichen Arbeiten der Abstand eingehalten werden.

Für die staatliche Förderung bei Heizungsmodernisierungen bietet das Klimapaket viele Möglichkeiten, die denen sich bis zu 40 Prozent der Gesamtsumme sparen lässt. Diese Planung und Antragstellung übernimmt die Firma Schrader & Weber gerne für seine Kunden.

Günstig zwischen Hannover, Springe und Hildesheim gelegen, ist der Betrieb in Pattensen eine beliebte Anlaufstelle, wenn es um Heizungsinstallationen, die Sanierung von Öl- und Gasheizungen oder die Konzeption und Installation von Hybridanlagen, auch mit Biomasse, geht. Für alle Heizungssysteme bietet das Unternehmen kostengünstige Wartungsverträge, um die Anlagen langfristig ausfallfrei zu halten und die Effizienz zu optimieren.

Besonders das Kaminofenstudio erfreut sich bei den Kunden großer Beliebtheit. Auf über 100 Quadratmeter Ausstellungsfläche zeigt das Unternehmen ausgesuchte Kaminöfen bekannter deutscher Hersteller, die nicht nur durch ihre Heizleistung, Umweltfreundlichkeit und Effizienz, sondern auch eine besondere Optik vieler Designpreisträger zu überzeugen wissen.

Gern beraten die fachkompetenten Mitarbeiter zu den Besonderheiten der einzelnen Modelle. Jedoch bleibt die Kaminofenausstellung bis voraussichtlich 14. Februar wegen der Corona-Verordnung geschlossen.
       

1
/
2