Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
13°/7°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Themenwelten
Anzeige
16:14 14.10.2021
Julia Obermeyer und ihr Team beraten Kundinnen und Kunden gern und geben modische Tipps.

Ja, war nicht eben noch Sommer? Vorbei sind sie für dieses Jahr, die langen Tage am Strand oder im Freibad und lauen Abende im Garten oder auf der Terrasse. Doch dafür lässt sich die Natur nun bei ausgiebigen Spaziergängen genießen. Auch wenn der Herbstwind seine Muskeln spielen lässt und später der erste Frost den nahenden Winter ankündigt: Ein Gang durch Park oder Wald tut gut und entschleunigt.

Frau Obermeyer, Outdoor ist angesagt?

So ist es. Es gibt ja bekanntlich kein schlechtes Wetter, sondern nur falsche Kleidung! Mit unseren Jacken, Mänteln und Capes ist frau auch für grauere Herbstabende und klare, klirrend kalte Wintertage bestens gerüstet. Kuschelig-warm und federleicht eingehüllt wird so einfach jeder Tag perfekt. Und damit die Vorfreude auf die kommenden Wochen und Monate noch weiter wächst, bekommt während unserer aktuellen Outdoorwoche jede Kundin, die einen Mantel oder eine Jacke erwirbt, eine Cashmere-Mütze geschenkt.
 

Modehaus Obermeyer

Jacken, Mäntel und Capes – das klingt nach einer üppigen Auswahl, bei der jede Dame ihr individuelles Lieblingsstück entdecken kann.

Wir sind jedenfalls bestens bestückt mit tollen Teilen etwa von Herno, Aspesi und Fabiana Filippi. Japanisches Flair verbreitet das Label JNBY. Das verbindet eine sehr klare, fast strenge und reduzierte Linie mit unwahrscheinlich pfiffigen Extras, die erst auf den zweiten Blick ins Auge springen. Wie die Anmutung eines Capes bei einer klassischen, extrem leichten Daunenjacke. Mit zwei im wahrsten Sinne des Wortes völlig verschiedenen Seiten entpuppt sich ein anderes JNBY-Modell als echtes Modewunder: Auf der einen Seite schwarzer Klassiker, zeigt sie nach dem Wenden mit einem All-Over-Print ihr progressives Gesicht.


"Mit unseren Jacken, Mänteln und Capes ist frau auch für grauere Herbstabende und klare, klirrend kalte Wintertage bestens gerüstet. Kuscheligwarm und federleicht eingehüllt wird so einfach jeder Tag perfekt."

Julia Obermeyer, Geschäftsfrau


Mit Daunen ist frau also in diesem Winter bestens beraten?

Es muss nicht Daune sein, aber es darf durchaus. Denn die zeigt sich in dieser Saison ausgesprochen vielfältig. Etwa mit klassischem Nylon, federleicht, wasserabweisend und damit ideal für den Outdoorbereich. Mit hochwertigem, superweichem Cashmere als Oberstoff wird sie edel und ist genau der richtige Begleiter zum Ausgehen oder in die Oper. Es gibt sie in klassischen gedeckten Farben, aber auch als farbigen Hingucker in leuchtendem Gelb, Grün oder femininem Pink. Das macht gute Laune. Alltagstauglich und höchst funktional ist sie als Tech-Daune mit verschweißten Nähten. Der so ausgestattete lange Mantel von Herno ist somit wind- und wasserdicht, dabei atmungsaktiv und super warm. Was auch die Strickbündchen mit den praktischen Daumenlöchern noch unterstreichen. Somit hat dieser tolle Mantel in oliv das Zeug zum absoluten Lieblingsteil!

Lassen Sie mich raten: Das ist noch längst nicht alles?

Nein. Hochwertige Wollqualitäten dürfen als echter Klassiker im Herbst und Winter natürlich nicht fehlen. Sie machen in den schicken Capes mit Fransen von Fabiana Filippi ebenso eine gute Figur als auch als klassischer Caban von Closed. Up to date ist die modebewusste Frau mit Jacken oder Mänteln aus Fake Fur von Herno oder Aspesi. Auch die gibt es übrigens als Wendemodelle. Aber natürlich haben wir nicht nur Outdoor zu bieten. Eine große Auswahl an phantastischem Strick, sportlichen Cordhosen und Jeans bis hin zu fellgefütterten Sneakers finden Sie bei uns. Tücher, Schals und Sweaties ebenso. Unsere Vielfalt und unsere Labels können sich wirklich sehen lassen.

Und wenn es obendrauf noch etwas sein darf – welche Empfehlung geben Sie?

Dann sind es definitiv die Raumdüfte von Millefiori Milano. Die sorgen für eine wunderbare Atmosphäre zu Hause und schmeicheln der Seele. Genau das Richtige, wenn es draußen kalt wird und wir es drinnen so richtig heimelig haben mögen. Es gibt tolle neue Duftrichtungen; schnuppern Sie doch mal rein!

5
/
6