Menü
Anmelden
Wetter heiter
6°/3°heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Themenwelten
Anzeige
14:42 02.12.2021
Die Megahub-Anlage der Deutschen Bahn bestimmt die Landschaft zwischen Ahlten und der Kernstadt. Foto: alliance/dpa

Die acht Ortsteile Lehrtes machen einen Großteil des Charakters der Stadt aus. Viele der Dörfer wachsen zudem auch heute noch, denn die Grundstücke in Neubaugebieten wie in Ahlten, Immensen oder Sievershausen sind begehrt.

Nähe zum Bahnhof ist ein Vorteil

Die Nähe zu den Bahnhöfen Lehrte, Hämelerwald, Immensen-Arpke, Aligse und Ahlten garantieren eine hohe Mobilität bei gleichzeitigem Erholungswert in den Wäldern und Landschaften im Stadtgebiet, wie etwa dem Hämeler Wald oder dem zu Ahlten gehörenden Blauen See oder dem Kolshorner Moor, wo im Sommer die seltene Kalmia blüht. Gleichzeitig bedeutet die dörfliche Idylle nicht, dass die große Wirtschaftskraft nur in der Kernstadt zu suchen ist. Die Ortsteile tragen einen beträchtlichen Teil zur wirtschaftlichen Leistung Lehrtes bei.

1
/
27