Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
10°/-3°Schneeregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Themenwelten
Anzeige
08:44 30.03.2021
Hähnchen vom Nöhrenhof sind ein kulinarischer Höhepunkt zu Ostern.
Nöhren Hof GbR

Die Corona-Zeit ist für alle keine einfache Zeit. Das weiß auch Harm Nöhre. Der Obstbauer und Hofladenbetreiber im Lehrter Dorf beobachtet, dass sich viele Leute in der Pandemie aufs Wesentliche zurückbesinnen – etwa auf gesunde und lokale Ernährung.

Ein Beispiel sind die direkt produzierten Produkte, wie sie der Nöhrenhof bietet. Die Bandbreite reicht von Äpfeln, die in Lehrter Plantagen wachsen, bis hin zu Wurst und Fleisch von eigenen Schweinen und Wiesenhühnern, die in unmittelbarer Nähe zum Nöhrenhof gehalten werden. Mit den Produkten des Nöhrenhofs kann man sich nicht nur gesund ernähren, man tut auch noch etwas für die Umwelt.

Am Gründonnerstag, 1. April, und Ostersonnabend, 3. April, sind die Hähnchen wieder im Hofladen im Jägerwinkel 2 zu den normalen Öffnungszeiten zu haben. Rechtzeitige Vorbestellungen sichern den garantierten Genuss.

Der Nöhrenhof öffnet werktags von 9 bis 18 Uhr und sonnabends von 8 bis 13 Uhr.   
   

5
/
6