Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
13°/7°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Themenwelten
Anzeige
13:07 24.09.2021
Auf der Plantage von Harm Nöhre kann man sich die Äpfel direkt vom Baum pflücken.
Nöhren Hof GbR

Was kann es Schöneres geben, als sich einen frischen Apfel direkt vom Baum zu pflücken? In Lehrte ist das kein Problem, denn beim Nöhrenhof ist derzeit wieder das Selbstpflücken auf der Plantage möglich. Die frühen Sorten, die derzeit auf den Bäumen reifen, sind unter anderem „Elstar“, „Gala“ und „Rubinstar“. Die Plantage am Schwarzen Weg ist derzeit freitags von 13 bis 17 und sonnabends von 9 bis 12 Uhr geöffnet – solange der Vorrat reicht.

Ab Oktober wieder Hähnchen im Angebot

Anfang Oktober sind im Hofladen des Nöhrenhofs im Alten Dorf wieder frische Wiesenhähnchen zu haben. Die Tiere werden nicht weit vom Laden im Jägerwinkel in Freilandhaltung aufgezogen. Am Freitag, 1., und Sonnabend, 2. Oktober, ist das gesunde und leckere Geflügelfleisch erhältlich.

Zwetschgen täglich frisch vom Baum

Auf eine Spezialität des Spätsommers und Herbstes freuen sich viele besonders: den Zwetschenkuchen. Die wichtigste Zutat wächst bei Harm Nöhre auf den Bäumen. Die Zwetschen werden täglich frisch geerntet und kommen direkt in den Hofladen, wo sie als Kuchenzutat dienen, aber auch einfach pur schmecken.

3
/
7