Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
4°/-1°bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Themenwelten
Anzeige
00:13 09.11.2021
Das Dr.-Stedler-Praxisteam
Dr.Stedler Podologie und Nagelprothetik

Wurde ein Fußnagel durch eine Traumatisierung oder durch eine Nagelextraktion verletzt, wird in der Podologie als individuelle Therapie eine Nagelprothetik angewandt.

Die Nagelprothetik ist ein Verfahren zum Ersetzen eines beschädigten oder fehlenden Fußnagels mithilfe spezieller Materialien (z. B. UV-härtende Gele). Der Fußnagel wird optisch wiederhergestellt, sodass der ursprüngliche Schaden beim Barfußlaufen, bei Schwimmbad- oder Saunabesuchen oder beim Tragen offener Schuhe nicht erkennbar ist. Gleichzeitig schützt man dadurch das Nagelbett vor äußeren Einflüssen. Egal welche Materialien man anwendet, es sollte immer ein kleiner Rest des Naturnagels vorhanden sein; daher ist es wichtig, rechtzeitig das Beratungsgespräch mit einer Podologiepraxis zu führen.
 

Die Nagelprothetik verbessert nicht nur die Gesundheit im Zehenbereich, sondern auch ästhetisch das psychologische Wohlbefinden der Betroffenen. „Ich bin überglücklich, dass ich zu meiner Hochzeit wieder offene Schuhe tragen kann“, so eine Patientin nach der durchgeführten Nagelprothetik zu Monika Stedler, Inhaberin der zwei in Hannover tätigen Dr. Stedler-Podologiepraxen. Nicht nur diese Behandlungsmethode bietet das spezielle geschulte Dr. Stedler -Team an.

4
/
5