Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
4°/-1°bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Themenwelten
Anzeige
11:44 29.10.2021
Dirk Knappert ist passionierter Hotelier.

Herr Knappert, präsent sein, für die Gäste da sein, ihnen eine schöne Zeit bereiten – mit diesem Anspruch führen Sie das Leonardo Hotel Hannover. Die Pandemie zehrt zwar sicher an Ihren Kräften, trotzdem haben Sie es geschafft, Entlassungen zu verhindern und sogar Auszubildende eingestellt.

Nun, natürlich zieht die Pandemie nicht spurlos am Leonardo Hotel vorbei. Besonders die fehlenden Messen sind wirtschaftlich deutlich spürbar. Wir freuen uns aber, dass uns die enge und vertrauensvolle, langjährige Zusammenarbeit mit vielen Firmen durch die finanziell doch sehr anspruchsvolle Zeit trägt. Zudem sind viele neue Unternehmen dazu gekommen, die unser Hotel während der Schließzeiten anderer Unterkünfte als Ausweichhotel gebucht haben und jetzt auch weiterhin bei uns zu Gast sind. So haben wir zahlreiche neue Stammgäste gewinnen können. Dafür, aber auch für die Treue und Loyalität unserer Gäste und Kunden sind wir sehr dankbar. Unsere Mitarbeiter, von denen viele schon seit mehr als 20 Jahren im Haus beschäftigt sind, ermöglichen jedem Gast einen angenehmen Aufenthalt. Wenn langjährige Stammgäste kommen, stellt sich schnell ein wunderbar familiäres Miteinander ein. Die jungen Menschen verlieren wir dabei nicht aus dem Blick. Wir sind schließlich Ausbildungsbetrieb für Restaurant- und Hotelfachleute, Köche und Köchinnen sowie Kaufleute für Tourismus und Freizeit. Auch junge Menschen im dualen Studium absolvieren bei uns ihr Praktikum.


„Mit acht Tagungsräumen bieten wir mittlerweile ideale räumliche Voraussetzungen für Tagungen, Seminare und Familienfeiern. Grundsätzlich bieten wir den Service eines 4-Sterne-Hotels.“

Dirk Knappert, Hoteldirektor


Was unterscheidet das Leonardo Hotel in Kirchrode denn von anderen Hotels? Was macht den Aufenthalt so besonders?

Da gibt es viele Gründe. Sicher lockt die idyllische Lage direkt angrenzend an den bezaubernden Tiergarten. Aber auch unsere Einbindung in viele soziale Projekte, die zum Teil initiiert, gefördert oder begleitet werden, sind ein wichtiger Bestandteil unseres täglichen Handelns und spiegelt sich im zwischenmenschlichen Miteinander wider. Das Hotel wurde ja 1966 als Esso Motor Hotel eröffnet und später von verschiedenen Betreibergesellschaften als Crest und Queens Hotel Hannover geführt, bevor es 2013 von der Leonardo-Familie erworben wurde und seitdem unter dem entsprechenden Namen firmiert.

Was hat sich denn in den Jahrzehnten seit der Eröffnung baulich als auch mit Blick auf Ihr Angebot verändert?

Der Start erfolgte damals mit 66 Hotelzimmern, bevor es in den Jahren 1971 und 1991 Erweiterungen gab. Heute verfügt das Leonardo Hotel über 178 moderne Zimmer in verschiedenen Kategorien. Im Laufe der Zeit wurden auch die Kapazitäten im Veranstaltungsbereich vergrößert, und mit acht Tagungsräumen bieten wir mittlerweile ideale räumliche Voraussetzungen für Tagungen, Seminare und Familienfeiern. Grundsätzlich bieten wir den Service eines 4-Sterne-Hotels. Von der Übernachtung über ein abwechslungsreiches Frühstück und vom Lunch bis hin zum gepflegten Abendessen im Restaurant. Hier sowohl als auch im Fitnessbereich gelten die vorgegebenen Covid19-Hygieneregeln. Unser Saunabereich muss deshalb derzeit leider noch geschlossen bleiben.
   

Leonardo Hotel Hannover
Tiergartenstraße 117
30559 Hannover
Telefon (05 11) 51 03-0
info@leonardo-hotels.com
www.leonardo-hotels.com

1
/
3