Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Hannover Stadt Süd Das bettenhaus welge erfüllt individuelle Wünsche in hauseigener Bettwarenmanufaktur
Anzeige
10:21 29.11.2019
Wer etwas für seine Gesundheit tun möchte, sollte auf eine gute Bettausstattung achten – im Winter sowieso der gemütlichste Ort. Foto: Urte Bösche
best labels Mode GmbH & Co KG
Bettenhaus Welge
Anzeige

Weihnachten steht vor der Türe und alle Jahre wieder kommt die Frage, was man seinen Liebsten schenken soll. Das kann eine sehr lange Liste werden, aber ganz oben steht sicherlich die Gesundheit. Einen ganz wichtigen Beitrag zum Erhalt der Gesundheit oder zur Genesung leistet der Schlaf. Nicht ohne Grund gibt es die Redewendung „sich gesund schlafen“. 

Um aber einen erholsamen und gesunden Schlaf zu haben, muss man sich nicht nur die Zeit zum Schlafen nehmen, sondern braucht auch ein gutes Bett. Ob für seine Liebsten oder für sich selbst – im bettenhaus welge in Lehrte werden seit über 100 Jahren die Zutaten für ein gutes Bett angeboten. 

Das 1876 gegründete Fachgeschäft – eines der letzten seiner Art in der Region Hannover – bietet die ganze Bandbreite, von Kissen, Matratze, Unterfederung, Bettwäsche, Zudecke u.v.m. an. 

Mit der hauseigenen Bettwarenmanufaktur können zudem kundenindividuelle Wünsche erfüllt werden. Und wer auf Nummer sicher gehen möchte, damit Form, Farbe oder Füllung den Wünschen der zu Beschenkenden entspricht, kann auch einen Gutschein nutzen, um diesen zu verschenken.

Was immer man anderen oder sich selber schenken möchte, sollte auf jeden Fall von geprüfter Qualität sein – zudem frei von Schadstoffen und möglichst nachhaltig hergestellt. Daher lohnt der Weg in das Fachgeschäft, um sich richtig beraten zu lassen. Auch kann man sich dort informieren über neue, natürliche Füllmaterialien, etwa bei Zudecken, oder die Verwendung von Natur-Latex in Matratzen. Oder man holt sich einfach nur Anregungen, wie man sein Bett zuhause so richtig schön kuschelig machen kann. Denn zu dieser Jahreszeit verbringt man gerne etwas mehr Zeit im Bett. Und das ist auch gut so, um sich nach einem langen und anstrengenden Jahr zu erholen und Kraft zu tanken. Übrigens: Die Natur macht es jetzt genauso und hält ihren Winterschlaf, um dann im Frühjahr mit neuem Schwung zu starten.
  

■ Sonntag, 1. Dezember, 17 Uhr, Matthäuskirche, Zum Alten Dorf: Chorkonzert der Musikschule Ostkreis Hannover. Eintritt frei.

■ Dienstag, 3. Dezember, 19.30 Uhr, Kurt-Hirschfeld-Forum, Burgdorfer Straße 16: Bidla Buh mit ihrem Weihnachtsprogramm „Advent, Advent, der Kaktus brennt…“.

■ Sonntag, 8. Dezember, 17 Uhr, Matthäuskirche, Zum Alten Dorf: Adventskonzert der Matthäuskantorei mit dem Weihnachtsoratorium von Camille Saint-Saëns und Gabriel Faurés „Cantique de Jean Racine“.

■ Dienstag, 10. Dezember, 10.30 Uhr, Rosemarie-Nieschlag- Haus, Iltener Straße 21: Gesangssolisten, Instrumentalisten und ein Chor des Gymnasiums Lehrte gestalten einen einstündigen Adventsvormittag mit weihnachtlicher Musik und Lesungen. Eintritt frei.

■ Freitag, 13., bis Sonntag, 15. Dezember, Matthäuskirche Lehrte, Zum Alten Dorf: Weihnachtsmarkt des Stadtmarketings Lehrte. Geöffnet am Freitag von 15 bis 20 Uhr, Sonnabend und Sonntag jeweils von 14 bis 20 Uhr.

■ Sonntag, 15. Dezember, 15 Uhr, Matthäuskirche Lehrte, Zum Alten Dorf: Adventskonzert der Lehrter Chöre. Eintritt frei.

■ Sonntag, 15. Dezember, 18 Uhr, Matthäuskirche Lehrte, Zum Alten Dorf: Kanzelrede der Direktorin der Musikschule Ostkreis Hannover, Nana Zeh mit Musik der Musikschüler. Eintritt frei.

■ Sonntag, 15. Dezember, 19 Uhr, Kirche St. Petri Steinwedel, Dorfstraße: Adventskonzert mit dem Kirchenchor Steinwedel und Gästen unter der Leitung von Freya Müller. Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten.

■ Sonnabend, 21. Dezember, 15 Uhr, Fachwerkhaus im Stadtpark, Manskestraße 12 (Eingang vom Schützenplatz): Weihnachtskonzert der Omni-Musikschule. Eintritt frei.

■ Sonnabend, 28. Dezember, 20 Uhr, Anderes Kino, Sedanplatz 26a: Blues Special, Konzert zwischen den Jahren. Vorverkauf im Anderen Kino oder in der Bücherstube, Iltener Straße 28.

Vegane Rucksäcke, Taschen und Börsen von Zwei sind neu bei best labels.
Vegane Rucksäcke, Taschen und Börsen von Zwei sind neu bei best labels.

Die Zeit im Advent – Zeit der Vorfreude und Besinnlichkeit, aber auch die Zeit der Suche nach dem richtigen Weihnachtsgeschenk für die Lieben oder dem passenden Outfit für die bevorstehenden Feierlichkeiten – kann schon mal leicht in Hektik umschlagen.

„Bei best labels Mode direkt am Bahnhof Lehrte können Sie dagegen ganz in Ruhe und ohne Großstadtstress Ihren Modeeinkauf erledigen, und das mit einem großstädtischen Angebot auf 1600 Quadratmetern Fläche“, berichtet Pia Wäsch.

Überdies verwöhnt die Inhaberin jeden Samstag im Advent bis 18 Uhr ihre Kunden mit frisch gebackenen Waffeln oder anderen Leckereien. „Bei uns sind die Kundinnen und Kunden unsere Gäste“, so Pia Wäsch, „mit denen wir gerne im Gespräch sind und für die wir uns die Zeit nehmen sie kompetent zu beraten“.

Darüber hinaus erhalten alle Kunden am kommenden Samstag, 30. November, zu ihrem Einkauf ab 60 Euro einen Weihnachtsgeld-Gutschein über 10 Euro, der dann im Dezember bis Heiligabend eingelöst werden kann.

Aber wie kann in der heutigen Zeit des zunehmenden Online-Handels überhaupt noch das Konzept von best labels, ein sogenanntes unternehmergeführtes Einzelhandelsgeschäft, bestehen? „Mit einem tollen Team und viel Engagement, auch für den Standort Lehrte“, antwortet Pia Wäsch. Denn das Variieren der einzelnen Stücke aus den unterschiedlichen Labels zu einem individuellen Outfit macht die Mode von best labels aus. Natürlich setzt dies viel Kenntnis von aktuellen und zukünftigen Trends und persönlichen Kundenwünschen voraus, die Pia Wäsch und ihr Team immer wieder gerne erfüllen.

„Unsere Mode-Beraterinnen werden zu Beginn einer jeden Saison von einem professionellen Berater gecoacht, um den Kundinnen und Kunden neue Styles und Kombinationsmöglichkeiten kompetent aufzeigen zu können“, so Pia Wäsch.

Dazu gehören auch die passenden Accessoires, um das Outfit komplett zu machen. Neu aufgenommen wurde das Label Zwei, welches das Angebot an modischen Taschen und Börsen seit Beginn der Herbst-Saison bereichert und für Kurzentschlossene neben den bewährten Kaufgutscheinen als zusätzliche Geschenkidee überrascht. Denn welche Frau freut sich schließlich nicht über eine neue Handtasche?

Alle Weihnachtsgeschenke werden bei best labels liebevoll als Geschenk verpackt - und das auch in diesem Jahr kostenfrei! Im Übrigen einer von vielen Vorteilen gegenüber dem Online-Handel.
   

Datenschutz