Menü
Anmelden
Wetter Schneeschauer
3°/0°Schneeschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Hannover Region Ost Lehrter Autohaus Rahlves gewährt Rabatt auf den SsangYong Korando
Anzeige
23:40 30.11.2020
Der SsangYong Korando ist im Autohaus Rahlves derzeit preiswert zu haben.
Autohaus Rahlves Mehrmarkencenter

Mit einem sehr attraktiven Angebot für zukünftige SUV-Fahrer geht das Autohaus Rahlves in Ahlten in die Weihnachtszeit.

Noch bis zum 31. Dezember gibt es beim Kauf eines SsangYong Korando einen Preisnachlass von 20 Prozent auf den Bruttolistenpreis. Selbst wenn man den flotten Kompakt-SUV Ende Dezember bestellt und deswegen erst im neuen Jahr in Empfang nimmt, kommt man in den Genuss des Rabatts. „Das gilt auch für die derzeit gesenkte Mehrwertsteuer von 16 statt 19 Prozent“, erklärt Firmenchef Uwe Rahlves. Mit dem neuen SsangYong Korando holen sich die Kunden einen Kompakt-SUV in die Garage, der sich durch selbstbewusstes Design und fortschrittliche Sicherheitssysteme auszeichnet. Eine umfassende Palette kamera- und radarbasierter Technik unterstützt die Fahrer beim Erkennen potenzieller Gefahren.

Neben dem automatischen Notbremssystem, einem Spurhalte- und einem Spurwechselassistenten ist unter anderem auch ein Ausstiegsassistent verfügbar. Er warnt den Fahrer beim Öffnen der Tür vor Fahrzeugen, die sich von hinten nähern.

Für mehr Fahrkomfort und Sicherheit sorgt die neue intelligente adaptive Geschwindigkeitsregelung.

Der Korando ist nicht das einzige Modell des koreanischen Autoherstellers, das Aufmerksamkeit verdient. Das Autohaus Rahlves kann im Dezember noch ein Sondermodell des SsangYong Tivoli präsentieren. Als SsangYong Tivoli Fizz kann der Kunde unter vier verschiedenen Karosserielackierungen wählen. Das Besondere daran ist, dass der Wagen immer ein weißes Dach aufweist. Damit hat der Crossover-SUV eine auffällige Zweifarbenlackierung. Außerdem verfügt das Sondermodell Fizz über attraktive 18-Zoll-Leichtmetall- Räder.


"Das gilt auch für die derzeit gesenkte Mehrwertsteuer von 16 statt 19 Prozent.“ 

Uwe Rahlves, der Chef vom Autohaus Rahlves erläutert, dass Kunden beim Kauf eines SsangYong Korando nicht nur in den Genuss des 20-prozentigen Rabatts kommen, sondern dass auch die Mehrwertsteuersenkung
noch bis Ende Dezember gilt.


Mit dem Autohaus Rahlves in Ahlten hat der Kunde einen erfahrenen Kfz-Fachbetrieb an der Hand. Im Jahr 1928 gegründet, ist er heute ein Mehrmarkencenter, das sich an keine bestimmte Marke gebunden hat. Vielmehr können sich die Kunden in einem Händlerpool Neu- und Gebrauchtwagen aller Marken, aller Größen und aller Altersstufen ansehen und vergleichen.

In dem Pool stehen rund 15 000 Fahrzeuge zur Verfügung aus denen sie auswählen können. In der angeschlossenen modernen Werkstatt können Fahrzeuge aller Marken Service bekommen und repariert werden.


Rund 43 000 Menschen leben in der Stadt

Handwerks-, Industrie- und Dienstleistungsbetriebe haben sich vor Ort und über die Region hinaus einen Namen gemacht

Freizeiteinrichtungen wie das Waldbad in Arpke werden auch mit Steuergeldern offengehalten, die die örtliche Wirtschaft aufbringt. Foto: Archiv
Freizeiteinrichtungen wie das Waldbad in Arpke werden auch mit Steuergeldern offengehalten, die die örtliche Wirtschaft aufbringt. Foto: Archiv

Es liegt in der Natur der Sache, dass in einem Stadtgebiet der Hauptort, der meist auch für die gesamte Kommune namensgebend ist, die Hauptrolle spielt. Das ist in Lehrte nicht anders. Die Kernstadt Lehrte stellt ungefähr die Hälfte der gut 43 000 Einwohner und hat damit ein gehöriges Gewicht. Manchmal geraten die Ortsteile dabei ein wenig ins Abseits. Dabei tragen die Dörfer ebenso zur Identität einer Kommune bei wie die Kernstadt selbst. Auf diesen Seiten sollen deswegen die Lehrter Ortsteile – und vor allem deren Wirtschaftskraft – in den Vordergrund gestellt werden.

Mit den acht zum Stadtgebiet gehörenden Dörfern hat Lehrte verhältnismäßig wenige Ortsteile gegenüber anderen Kommunen. Das benachbarte Sehnde etwa hat 14, der Rekordhalter in der Region, Neustadt am Rübenberge, sogar 33. Die Lehrter Ortsteile sind dafür aber in der Regel von beträchtlicher Größe. Ahlten etwa hat eine beachtliche Einwohnerzahl von rund 5500. Tendenz steigend. Das Selbstbewusstsein in den Ortschaften ist dementsprechend. Als zum Beispiel 1974 in der Gebietsreform die heutige Stadt Lehrte mit ihren Ortsteilen entstand, war gar nicht klar, ob sie so aussehen würde wie sie sich jetzt präsentiert. Es kursierte etwa auch der Wunsch, Ahlten mit dem benachbarten Ilten zu einer eigenen Gemeinde zusammenzulegen. Das allerdings wurde nicht genehmigt, und Ahlten kam zu Lehrte, Ilten zu Sehnde.

Jedes der acht Dörfer hat eine eigene Identität, und in den Ortschaften hat sich – teilweise über Jahrzehnte – ein beträchtliches Wirtschaftsleben entwickelt. Der jüngste Beweis dafür ist der gerade neu eröffnete Dorfladen in Immensen, den ein genossenschaftlich organisierter Verein betreibt.


Die Nähe zur Stadt Hannover lässt Ahlten stetig wachsen

An der Hannoverschen Straße entstehen die jüngsten Häuser Ahltens.
An der Hannoverschen Straße entstehen die jüngsten Häuser Ahltens.

Mit seinen rund 5500 Einwohnern ist Ahlten der größte Ortsteil der Stadt Lehrte nach der Kernstadt. Das hat auch etwas mit der Lage zu tun, denn Ahlten ist der westlichste, und damit der am nächsten an der Landeshauptstadt Hannover gelegene Ortsteil. Zwei Mal in der Stunde fährt die S-Bahn nach Hannover und über die angrenzende Bundesstraße 65 kommt man schnell in alle Richtung, einschließlich der Autobahn 7. Die Deutsche Bahn hat unlängst eine Megahub-Anlage in Betrieb genommen. Hier werden mit drei Containerbrücken Waren von einem Waggon zum anderen umgeladen, oder von der Schiene auf die Straße und umgekehrt.

Auf Ahltener Gebiet steht eine Megahub-Anlage der Bahn
Auf Ahltener Gebiet steht eine Megahub-Anlage der Bahn

Kein Wunder also, dass sich die Ortschaft in den letzten Jahren besonders entwickelt hat. Vor einigen Jahren ist das große Baugebiet Breite Riede-Ost gebaut worden. Im letzten Jahr ist das Baugebiet an der Hannoverschen Straße dazu gekommen. In beachtlichen Gewerbegebieten am westlichen Ortsrand sind Unternehmen mit überregionaler Bedeutung beheimatet.

In Ahlten gibt es aber auch erfolgreiche Handwerks- und Dienstleistungsbetriebe und ein florierendes Vereinsleben, wenn dieses auch zurzeit wegen der Corona-Pandemie ausgebremst wurde.

Im Kern allerdings hat Ahlten trotz seiner Einwohnerzahl den dörflichen Charakter nicht verloren.

1
/
6