Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
4°/1°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Themenwelten
Anzeige
08:24 05.11.2021
Märchenlesungen gehören im Herbst zu den verkaufsoffenen Sonntagen. Foto: Katja Eggers (Archiv)

Wenn im Herbst die Blätter von den Bäumen fallen und sich die Adventszeit nähert, ist die Zeit der Märchen. Das hat in Lehrte bereits lange Jahre Tradition – genauer gesagt seit der Stadtmarketingverein und die Kaufleute Märchen zum Thema des letzten verkaufsoffenen Sonntags (VOS) im Jahr gemacht haben.

Seitdem werden einzelne Geschäfte in der Stadt zu kleinen Bühnen, auf der ausgesuchte Leserinnen und Leser Märchen verschiedener Herkunft zum Besten geben. Die Bibliotheksgesellschaft Lehrte sorgt dabei für das Programm.
 

Das Jahr 2021 soll dabei keine Ausnahme werden, denn die hat es schon 2020 gegeben. Im letzten Jahr fiel der Märchen-VOS dem Corona-Lockdown zum Opfer. Das Virus hat uns zwar immer noch im Griff, die Inzidenzzahlen steigen, doch eine zumindest annähernd befriedigende Anzahl an vollständig geimpften Personen macht öffentliches Leben wieder möglich.

Und so kommt es am Sonntag, 7. November, in Lehrte zwischen 13 und 18 Uhr zum in diesem Jahr einzigen verkaufsoffenen Sonntag des Jahres.
 

Lesungen mit Grimms Märchen

Was die Märchen angeht, wird es in diesem Jahr besonders traditionell, denn nichts weniger als die Märchensammlung der Brüder Grimm hat sich die Bibliotheksgesellschaft vorgenommen. Und so werden bekannte Geschichten wie die vom „Hans im Glück“ oder vom „König Drosselbart“ gelesen. Eine kleine Änderung gegenüber den vergangenen Jahren gibt es aber trotzdem, denn mit dem bettenhaus welge und best labels beteiligen sich nur zwei der 30 am VOS teilnehmenden Geschäfte an den Lesungen. Alle anderen Auftritte finden entweder im Freien oder in der Städtischen Galerie statt.

Märchen waren und sind bereits im Vorfeld des VOS ein Thema, denn noch bis morgen, 5. November, können Fotos von märchenhaft verkleideten Kindern im Alter von vier bis 14 Jahren im Fotofachgeschäft Mega-Foto im Neuen Zentrum abgegeben werden. Die eingereichten Fotos müssen mit Namen, Adresse, Telefonnummer und einer Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten versehen sein. Die Fotos nehmen dann an einem Wettbewerb teil, bei dem die Besucher des VOS am Sonntag per Stimmzettel die drei schönsten Fotos wählen werden.

Märchenrallye mit Verlosung

Märchenhaftes finden die Besucherinnen und Besucher auch in manchen Schaufenstern. Die Klasse 4b der Albert-Schweitzer-Schule hat Motive koloriert, die in zehn verschiedenen Schaufenstern zu sehen sind. Dazu gibt es Rallyezettel, auf denen die Motive eingetragen werden sollen. Zusammen ergeben sie ein Lösungswort, das eingereicht werden kann. Wer die Zettel ausgefüllt abgibt, nimmt an einer Verlosung teil.

Passend zum Thema Märchen werden sich auch die Mitgliederinnen und Mitglieder von Art Tremondo präsentieren. Die Walking Acts aus Hannover mit ihren fantasievollen Kostümen sind vom Kleinen Fest im Großen Garten bestens bekannt und kommen am Sonntag für eine Stippvisite nach Lehrte.

An zahlreichen Ständen in der Lehrter Innenstadt gibt es nicht nur Kulinarisches. Auch Hobbykunst ist dort zu entdecken, sodass man sich möglicherweise bereits das ein oder andere Weihnachtsgeschenk besorgen könnte.

Playmobilausstellung in den Schaufenstern

Neben den Märchen ist sicher noch eine Playmobilausstellung ein Anziehungspunkt. Die kleinen Figuren aus Franken sind in ihren Themenwelten in verschiedenen Schaufenstern zu sehen. Kinder können sich zudem auf einem Kettenkarussell, einer Hüpfburg, beim Freiluftschach oder bei Bewegungs- und Bastelaktionen vergnügen.

Zum Ausklang des VOS tritt der Sportverein SV 06 Lehrte in Aktion. Gemeinsam mit dem Musik und Fanfarenzug des Schützen-Corps hat er einen Laternenumzug organisiert, der um 18 Uhr vom Neuen Zentrum aus startet und das 06-Heim an der Mielestraße zum Ziel hat.
 

Das Programm der Märchen-Lesungen

14 Uhr: Susanne Veenhuis – Vom Fischer und seiner Frau (best labels)
14.30 Uhr: Ute Coviello – Hans im Glück (CCL-Brunnen)
15 Uhr: Hans-Joachim Deneke-Jöhrnes – Rumpelstilzchen (bettenhaus welge)
15.30 Uhr: Rolf Hirschberg – Der gestiefelte Kater (Städtische Galerie)
16 Uhr: Rosemarie Thiele – König Drosselbart (best labels)
16.30 Uhr: Anna-Lena Schrader – Frau Holle (Parkhaus)
17 Uhr: Imtraut Balzer – Die goldene Gans (bettenhaus welge)

Die Leseorte sind mit einer vor der Tür stehenden Eule mit dem Emblem der Bibliotheksgesellschaft gekennzeichnet.

Playmobilausstellung

Die verschiedenen Welten der Playmobilfiguren findet man in folgenden Geschäften: VGH-Vertretung Magiera, Mega-Foto, best labels, bettenhaus welge, hören + sehen Förster, Optiker Schaper, Schuhhaus Rheingold, Rossmann und Ernsting‘s Family.

1
/
8