Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
2°/0°Schneeregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Hannover Region Ost Der Küchenladen bietet in Großburgwedel Kochutensilien, Accessoires und noch viel mehr
Anzeige
14:37 07.12.2020
Lohnenswert: Für ebenso praktische wie dekorative Küchenhelfer, Kochutensilien und Geschenke ist Der Küchenladen eine erste Adresse.

Ob Kochen, Backen, Braten – hier sind sie gut beraten“, lautet das Motto des Küchenladens in Großburgwedel in der Dammstraße 3.  

Hier finden Kunden Kochzubehör für den Weihnachtsbraten, zum Beispiel Bräter in Edelstahl und Gusseisen, Rouladennadeln oder Bratenthermometer.  

Für gemütliche Nachmittage sind Ausstechförmchen, verschiedene Backformen, darunter auch Silikonformen für Kipferl oder Zimtsterne, und Teekannen im Sortiment. Wer noch nach einem Geschenk oder Mitbringsel sucht, dürfte hier fündig werden.

Rezepttipp: Weihnachtskuchen mit kandierten Früchten


Zutaten:

■ 180 g Butter
■ 150 g Staubzucker
■ 1 Pkg. Vanillezucker
■ 3 Eier
■ ½ Zitrone (Schale)
■ 1 Prise Salz
■ 350 g Mehl (griffig)
■ 1/2 Pkg. Backpulver
■ 100 ml Milch
■ 2 EL Rum
■ 100 g Rosinen
■ 50 g Aranzini
■ 50 g Zitronat
■ 100 g Kirschen (kandiert, geschnitten)
■ 50 g Nüsse (gehackt)
■ 50 g Schokolade (gehackt)
■ Kochdauer: mehr als 60 Minuten

Zubereitung:

Den Backofen auf 170 Grad Celsius Heißluft vorheizen. Butter mit 2/3 des Zuckers schaumig rühren. Die Eidotter einzeln einrühren, Salz und Zitronenschale dazugeben. Mehl mit Backpulver versieben und mit den Rosinen, den kandierten Früchten, den gehackten Nüssen und der gehackten Schokolade vermengen und in die Rührmasse geben. Milch und Rum ebenfalls unterrühren.

Abschließend das Eiklar mit dem letzten Drittel Zucker und einer Prise Salz steif schlagen. Den Eischnee vorsichtig unterheben. In eine befettete und mit Mehl ausgestaubte Kastenform füllen und etwa eine Stunde backen.


Goldschmiedefamilie Ramfft lebt ihr Handwerk

Norbert Ramfft und seine Tochter Nadine lassen Schmuckwünsche wahr werden.
Norbert Ramfft und seine Tochter Nadine lassen Schmuckwünsche wahr werden.

Die Familie Ramfft sorgt seit fast 40 Jahren für leuchtende Augen unter dem Weihnachtsbaum.

Goldschmiedemeisterin Brigitte Ramfft bietet zusammen mit ihrem Mann Norbert und Tochter Nadine eine glänzende Auswahl an Schmuckstücken und Uhren in ihrem Geschäft direkt auf der Ecke zur Ostpassage.

Ihre Spezialitäten sind unter anderem Schmuck aus dem grünlich schimmernden karibischen Bernstein, außergewöhnliche Trauringe und die vielfältige Welt der Trollbeads. Doch es sind vor allem die selbst entworfenen und vor Ort gefertigten Einzelstücke, auch ganz individuell nach Kundenwunsch, die eine echte Goldschmiede wie Ramfft auszeichnet.

Dazu kommt das Auf- und Umarbeiten von Schmuckstücken, Reparaturen und ein umfassender Uhrenservice. Mit allen nötigen Hygienemaßnahmen sorgen sie für die Sicherheit im Geschäft und bieten sogar einen Bringservice für Kunden im Umkreis an.


Basteltipp: Selbst gemachtes Vogelfutter – gefüllt in Kokosnusshälften


Materialbedarf für eine Kokosnusshälfte:

■ Die folgenden Angaben, um die Kokosnuss gefüllt zu bekommen, können je nach Kokosnussgröße variieren.
■ 50 g Kokosfett
■ Kokosnusshälften
■ etwa 50 g Streufutter, Fettfutter, Erdnussbruch und Rosinen
■ etwa 50 g kernige bzw. feine Haferflocken

Bastelanleitung:

■ Für drei Kokosnusshälften 150 Gramm gemischtes Futter abwiegen.
■ Dann 150 Gramm Kokosfett in einem Topf erhitzen und schmelzen. Wichtig ist, das Fett nur zu erhitzen, bis es flüssig ist, nicht aber zum Kochen zu bringen.
■ Den Topf vom Herd nehmen.
■ Die Vogelfuttermischung in den Topf geben und gut rühren.
■ Danach 3/4 der Haferflockenmenge dazugeben und zusammenrühren. Diese saugen das Restfett auf und binden die Mischung.
■ Falls sich noch viel Flüssigkeit im Topf befindet, weitere Haferflocken dazugeben, bis das Fett fast ganz aufgesaugt ist.
■ Jetzt kann man die Kokosnusshälften befüllen. Anschließend werden diese in den Kühlschrank gestellt und dort auch aufbewahrt. Die Mischung in der Kokosnusshälfte muss erst hart werden, bevor sie rausgehängt werden kann.
■ Falls die Mischung sehr ergiebig war, zum Beispiel weil die Kokosnusshälften unterschiedlich groß sind, kann man die Mischung auch in Silikon-Muffinformen füllen.
Bastelanleitung:kann man dann in Vogelhäuser stellen oder in einen vergittertern Meisenknödelbehälter geben.


Bei Hildebrandt trifft Sicherheit Bauelemente auf Design

Hochwertige Hauseingangstüren von KOMPOtherm vereinen Sicherheit und Ästhetik.
Hochwertige Hauseingangstüren von KOMPOtherm vereinen Sicherheit und Ästhetik.

Die Firma Hildebrandt Bauelemente ist für sichere Haustüren bekannt. Derzeit bietet die Resser Firma das KOMPOtherm-Konzept „Sicherheit trifft Design“ an.

Im Zentrum stehen beidseitig flügelüberdeckende Türen mit RC2-Sicherheitsklasse. Weitere Merkmale sind ein hochwärmedämmender Isopor-Dämmkern zwischen den Profilkammern, sowie drei Dichtungsebenen und Safe-Protect-High-Therm P4A-Glas. Außerdem setzen die Haustüren ästhetische Maßstäbe. Die Außengriffe sind aus Edelstahl und die Designmöglichkeiten vielfältig. Sie sind allein in 16 Standardfarben zu haben. Der Einbau moderner Sicherheitstechnik wird von der KfW-Bank gefördert. Die Firma Hildebrandt kann Informationen geben.


Neuer Glanz für Schmuckstücke aus der Vergangenheit

Kostbarkeiten zum kleinen Preis: Kirstin Kurz empfiehlt Unikate aus der Privatjuwelschmucksammlung.
Kostbarkeiten zum kleinen Preis: Kirstin Kurz empfiehlt Unikate aus der Privatjuwelschmucksammlung.

Wer sich, seiner Familie und seinen Lieben in diesen Zeiten etwas ebenso Einzigartiges wie (Wert-)Beständiges schenken und dabei von einem besonderen Angebot profitieren möchte, kann bei Karin’s Schmucklädchen in Burgwedel und Mellendorf in einer Auswahl an Ringen, Armbändern, Ketten, Ohrringen und vielem mehr auf Entdeckungsreise gehen.

Eine Besonderheit des Juwelierfachgeschäftes ist eine Kollektion aus so genanntem Privatjuwelschmuck. Diese von Privat aufgekauften Schmuckstücke werden neuwertig aufgearbeitet und an Kunden für die Hälfte des Neupreises weitergegeben. Neben Gold- und Silberschmuck sowie Armband- und Taschenuhren – darunter diverse namhafte Hersteller – sind auch Unikate aus dem Jugendstil bis hin zu antiken Schmuckstücken in der sich stetig verändernden Kollektion vertreten. Diese kann zum Teil auch online auf der Website www.karinsschmucklaedchen.de angesehen werden.
                     

2
/
7