Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
24°/13°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Themenwelten
Anzeige
15:01 21.06.2021
Moss Delikatessen hat alles, was zum Grillen nötig ist.

In der Sommersaison steht das Grillen ganz oben auf der Agenda. Die Geschmäcker darüber, was auf dem Grill kommt, sind aber unterschiedlich. Trotzdem muss man nicht in verschiedene Geschäfte laufen, um das Grillgut zu besorgen. Ein Besuch bei Moss Delikatessen in Großburgwedel reicht aus.

Das Feinkostgeschäft in der Dammstraße 10 hat eine vielseiti ge Fleischtheke, in der es zudem nicht selten auch noch sehr regional zugeht. Für Liebhaber von Spezialitäten vom Schwein empfiehlt Kerstin Moss Fleisch vom Wollschwein aus Holtensen oder Amberger Duroc aus dem Harzvorland. Beim Rindfleisch ist der Weg noch kürzer, denn aus Engensen bezieht Moss Fleisch aus einer Zucht mit Wagyu-AngusKreuzungen. Burger-Patties werden frisch auf Bestellung zubereitet, und das Geflügel stammt aus antibiotika-freier Aufzucht. Alles kann auf Wunsch mariniert werden. Hausgemachte Bratwurst gibt es vom Lamm oder Kalb.

Moss Delikatessen

Wer sich lieber Fisch auf den Grill legen möchte, kann zum auf Ofengemüse marinierten Lachsfilet oder zur ofenfertigen Kräuter-Dorade greifen. Mit gefüllten Calamari ist auch durchaus Ungewöhnliches zu entdecken.

Frische Salate und Brot passen bestens zum Grillgut. Bei Moss kann man zum Beispiel im Haus hergestellte Salate bekommen. Für frische Blattsalate aus regionalem Anbau gibt es die Dressings ebenfalls fertig. Kerstin Moss empfiehlt zum Beispiel das Burgwedeler Glücksdressing Mango-Chili.

Baguette und Co. Bergbauer Olive oder Chiabatta Meersalz Pfeffer runden den Grillgenuss ab. Zum Nachtisch passen gegrillte Wassermelone oder eine Pavlova mit frischen Erdbeeren aus der Region.
   

5
/
5