Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
11°/7°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Hannover Region Nord Das Unternehmen Helmrichs in Isernhagen präsentiert Wirkung von Möbelstücken per Visualisierung
Anzeige
15:34 25.09.2020
In der Visualisierung (links) können Auftraggeber bereits sehen, wie das neue Stück nach dem Einbau (rechts) aussehen wird.

Eigentlich gibt es sie in jeder Wohnung, diese eine Ecke oder die nackte Wand, in oder an der sich gut ein Regal oder ein Sideboard machen würden. Wie das allerdings aussehen würde, kann man sich nicht immer vorstellen. Noch heute bekommen viele Kunden, wenn sie ein Möbelstück in Auftrag geben, nur eine Strich-Zeichnung vorgelegt. In der Tischlerei Helmrich in Isernhagen ist das anders.

Helmrich's Innenausbau + Raumplanung

Simulierte Lichtverhältnisse

Verantwortlich für die Erstellung dieser Visualisierungen ist Cornelia Großmann. Die Produkt-Designerin arbeitet dabei mit Fotos, die in dem betreffenden Wohnraum entstehen. „Wir können dann auch private Kleinigkeiten in die Visualisierung einbauen.“

Die Kunden sind häufig überrascht, wenn das eigene Familienfoto oder das heimische Sofakissen in der virtuellen Darstellung auftauchen. „Man kann in den Visualisierungen auch die verschiedenen Tageszeiten und unterschiedliche Lichtverhältnisse simulieren“, erläutert Frau Großmann. „Für uns ist es einfach auch eine tolle Möglichkeit, den Kunden unsere Kreativität zu verdeutlichen“, ergänzt Rüdiger Helmrich.

Firma fertigt Desinfektionssäulen an

Zu dieser Kreativität gehört es auch, aktuelle Situationen in den Betrieb aufzunehmen und auf Entwicklungen umgehend zu reagieren. Helmrichs ist in dieser Hinsicht vorbildhaft. Eine Herausforderung, die Anfang des Jahres noch niemand ahnen konnte, ist die Corona-Pandemie. Ein zentrales Element, das Virus in Schach zu halten, ist die Handhygiene. „Das Waschen und Desinfizieren unserer Hände wird uns auf absehbare Zeit weiter begleiten“, ist sich Rüdiger Helmrich sicher. Das Bereitstellen von entsprechenden Mitteln am Eingang von Geschäften und Einrichtungen ist inzwischen Alltag. „Allerdings ist das oft genug eher unvollkommen gelöst“, wie er beobachtet hat.

Helmrichs hat deswegen jetzt eine geradlinige und elegante Desinfektionssäule entwickelt, die standsicher, kostengünstig und kurzfristig lieferbar ist. „Das ist doch eine klassische Aufgabe für einen Tischler“, findet der Firmenchef.

Die Säule ist aus Holzwerkstoff gefertigt und hat eine Vollkernplatte als Fuß, die die Säule stabil macht. In Kleinserien können Besteller die Säule auch in der eigenen Firmenfarbe bekommen.

Helmrich GmbH
Am Ortfelde 20 A
30916 Isernhagen
Telefon: (05 11) 73 06 60
www.helmrichs.de

Was beim Kauf einer neuen Haustür zu beachten und von Belang ist

Sicherheit, Optik und Qualität – dies sind wichtige Kriterien bei der Wahl eines geeigneten Modells. Foto: Pixabay
Sicherheit, Optik und Qualität – dies sind wichtige Kriterien bei der Wahl eines geeigneten Modells. Foto: Pixabay

Baut man ein Haus, so gibt es zahlreiche Dinge zu bedenken. Neben Zimmeraufteilung und Bad- und Küchengestaltung stellt sich auch die Frage nach Fenstern und Türen. Besonders die Haustür muss diversen Einflüssen standhalten. Es beginnt bereits bei der richtigen Abmessung. Nur eine passgenaue Tür stellt Einbruch- und Wärmeschutz sowie Funktionalität und Dichtigkeit sicher. Somit ist es äußerst wichtig, dass die Tür perfekt in die vorgesehene Öffnung passt.

Was sind die Kriterien einer soliden Haustür? Zunächst ist auf den sogenannten „U-Wert“ zu achten. Dieser Wert gibt den Wärmedurchgangskoeffizienten an und erteilt Auskunft darüber, wie viel Wärme bei geschlossener Tür ins Haus gelangt. Je niedriger der U-Wert, desto besser ist die Wärmedämmung.

Die Energieeinsparverordnung (EnEV) gibt einen maximalen U-Wert von 1,8 W/m²K an. Darüber hinaus ist der Schallschutz wichtig. Besonders auf befahrenen Straßen ist eine Haustür mit guter Isolation wertvoll. Haustüren sind in unterschiedlichen Schallschutzklassen nach DIN 4109 erhältlich. Es gilt: Je höher die Klasse, desto zuverlässiger ist der Schallschutz. Für die Sicherheit ist eine starke Bauweise der Haustür ein Indikator für Qualität. Moderne Haustüren bestehen aus Aluminium, Kunststoff oder Holz und werden oft mit Zusatzmaßnahmen wie dem Einbau von Stahlkernen verstärkt. Ein Zylinderschloss mit Mehrfachverriegelung rundet eine solide und sichere Haustür ab. Ungeachtet dessen wie hochwertig die gewählte Haustür sein mag, die Dichtigkeit ist entscheidend für ihre Funktionalität. Da dies besonders von der Ausführung der Bodenschwelle abhängt, ist eine solide Arbeit an dieser Stelle wichtig. Sonst gelangt schnell Zugluft hinein und Wärme hinaus. Haustüren dieser Art gibt es in zahlreichen Designs, Formen, Farben und Größen. lps/AM

3
/
3
Datenschutz