Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Hannover Region Nord Wege aus der Volkskrankheit Nummer eins
Anzeige
08:07 28.02.2019
Neues Lebensgefühl ohne Schmerzen: Heide Brose programmiert die Fehlstellung der Muskulatur um.

Die Heilpraktikerin Heide Brose bietet die Schmerzpunktpressur nach Liebscher und Bracht an. Diese Form der Schmerztherapie greift auch in vermeintlich hoffnungslosen Fällen und wurde in rund 20 Jahren von Dr. Petra Bracht und Roland LiebscherBracht entwickelt. Die beiden fanden heraus, dass das Gehirn bereits bei falschen Gelenkbelastungen einen Warnschmerz sendet – noch bevor überhaupt Schäden an Gelenken und Wirbeln entstehen.

So ist es die Aufgabe einer wirksamen Behandlung nach Liebescher und Bracht, diesen Schmerz „abzuschalten“ noch bevor er entsteht. „Das kann ganz unblutig ohne Medikamente und Skalpell funktionieren, denn die Wirkungsweise dieser Schmerzakupressur entsteht durch eine sogenannte ‚Umprogrammierung‘ der Muskulatur-Fehlstellung. Dabei behandle ich bestimmte Zonen an den Muskelansätzen und führe so eine Entspannung in der Schmerzregion herbei“, erläutert Heilpraktikerin Heide Brose ihre Vorgehensweise. Die Folge: die Fehlbelastung wird reduziert und der Schmerz nimmt ab. „Der Patient merkt schnell, ob die Therapie bei ihm anschlägt und das ist in den meisten Fällen so“, berichtet sie von ihren langjährigen Praxis-Erfahrungen. Die sogenannte „LnB Schmerzpunktakupressur“ kann nahezu unabhängig vom Alter und der aktuellen Beweglichkeit eingesetzt werden. Dabei kann mit dieser Methode in rund 95 Prozent der Fälle geholfen werden.


„Selbst Menschen, die nicht mehr an Linderung glaubten, können heute ein schmerzfreies Leben führen“, freut sich Heide Brose.

Die Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht ist ein solides Handwerk und weiterführende Informationen zu dieser Methode, die Heilpraktikerin Heide Brose in ihrer Praxis anbietet, sind im Internet auf der Seite https://www.liebscher-bracht.com/ zu finden.


Sabine Engelmann thematisiert in ihren Sitzungen die Bewältigung von Stress.
Sabine Engelmann thematisiert in ihren Sitzungen die Bewältigung von Stress.

Die Unternehmerin Sabine Engelmann widmet sich besonders der Bewältigung von Stresssituationen. In ihren Praxen bietet sie Menschen Gesundheitscoaching für Einzelpersonen an, damit der Geist Stress besser bewältigen kann. Unter einem Dach verbindet sie im Institut für Gesundheit dabei das Coaching mit der Naturheilkunde zu einer ganzheitlichen Therapie nach Engelmann, die Körper, Geist und Seele in ihren Beziehungen zueinander abstimmen. „Meine Aufgabe sehe ich darin, die Autonomie meines Gegenübers zu stärken und Verhaltensweisen aufzuzeigen, die das Wohlbefinden verbessern.“

Samen und Nüsse sind beliebtes Superfood. Sie enthalten zahlreiche Mineralien wie beispielsweise Eisen und Kalzium sowie Omega-3-Fettsäuren, welche die Gesundheit fördern. Eine bekannte Samenart sind die Chiasamen, die aus Mittelamerika stammen. Sie zeichnen sich durch einen hohen Eiweißgehalt aus und enthalten Antioxidantien. Mithilfe von löslichen Ballaststoffen kann der Körper langzeitig mit Energie versorgt werden. Chiasamen werden beispielsweise häufig zum Frühstück im Müsli gegessen. Leinsamen haben ähnliche Eigenschaften wie Chiasamen. Aufgrund ihrer Schleimstoffe wirken Chia- und Leinsamen verdauungsanregend und sorgen somit für einen ausgeglichenen Magen-Darm-Trakt. Beim Verzehr sollte darauf geachtet werden, dass ausreichend Flüssigkeit zu sich genommen wird, da die Samen aufquellen.

Leinsamen werden unter anderem in Broten sowie Müsli verarbeitet. Neben Samen gelten Nüsse ebenfalls als effiziente Energielieferanten. Der regelmäßige Genuss von Mandeln beugt, gemäß durchgeführter Studien, Herz-Kreislauferkrankungen und Diabetes vor. Die Nüsse enthalten zahlreiche Mineralstoffe wie beispielsweise Kalzium und Magnesium. Vitamine der Gruppe B stärken das Nervensystem und fördern die Konzentration. Die ungesättigten Fettsäuren können zur Senkung des Cholesterinspiegels beitragen. Mandeln und Walnüsse werden häufig zum Backen verwendet und lassen sich ebenfalls ideal zu herzhaften Speisen kombinieren. lps/Jm

Ewald Stypa ist sowohl als Mental- als auch als Hypnose-Coach in Hannover und in Uetze tätig. Foto: privat
Ewald Stypa ist sowohl als Mental- als auch als Hypnose-Coach in Hannover und in Uetze tätig. Foto: privat

Ob Rauchentwöhnung oder Stressbewältigung – bei diesen und weiteren Problemen hilft der Mental- und Hypnose-Coach Ewald Stypa. Dieses mentale Heilverfahren bietet er in seiner Praxis in Uetze und Hannover an. Mit der Hypnose, die einen Zugang zum Unterbewusstsein gewährt, gelingt es, Blockaden zu lösen sowie Denk- und Verhaltensmuster zu verändern. Dazu gibt er auch Infoabende. Die nächste Veranstaltung ist am Sonntag, 17. März, um 17 Uhr im Vereinsheim des SV Uetze, Hünenburgstraße 2.

www.hannover-Hypnose.de


Verhilft zu neuen Sichtweisen und einem besserem Lebensgefühl: Elfriede Marschall, Heilpraktikerin auf dem Gebiet der Psychotherapie
Verhilft zu neuen Sichtweisen und einem besserem Lebensgefühl: Elfriede Marschall, Heilpraktikerin auf dem Gebiet der Psychotherapie

Belastende Ereignisse aus der Gegenwart und der Vergangenheit bestimmen zum Großteil unser Leben, beeinflussen aktuelle Reaktionen oder den Umgang mit anderen Menschen. Doch anstatt sich fremdbestimmt und ausgeliefert zu erleben, können wir den Einfluss auf unsere Gefühle und unser Verhalten bestimmen und blockierende Überzeugungen, Haltungen, Emotionen und Ängste lösen. Mithilfe der energetischen Psychologie, die zum Fachgebiet von Heilpraktikerin Elfriede Marschall gehört, werden Verknüpfungen zu negativen Emotionen und Gedanken gelöst und selbige neu geordnet. Dies führt zu mehr Autonomie und damit körperlich und seelisch zu mehr Wohlbefinden und Lebensqualität.

Das sogenannte Green Food kann zu den Superfoods gezählt werden. Dazu gehören grüne Lebensmittel wie beispielsweise Kräuter, Blattgemüse, Algen und Teepflanzen. Das Green Food soll bei regelmäßigem Verzehr die Gesundheit fördern. Spinat ist ein beliebtes Blattgemüse. Er enthält Eisen, Magnesium, Folsäure und Kalzium. Zum Kochen ist Spinat gut geeignet und vielfältig einsetzbar. Ob zu Fleisch, Fisch oder in Nudelgerichten – das grüne Gemüse verleiht jeder Mahlzeit das gewisse Etwas. Seit einigen Jahren ist der Matcha Tee in Supermärkten und Drogerien weit verbreitet. Aus der Teepflanze wird ein Pulver hergestellt, welches sich zu einem Heißgetränk anrühren lässt. Die enthaltenen Bitterstoffe wirken appetithemmend, weshalb Matcha Tee zur Unterstützung einer Ernährungsumstellung geeignet ist. Die Aminosäure Theanin fördert die Konzentrationsfähigkeit. Vitamine wie beispielsweise Vitamin B1, B2 und C stärken das Immunsystem. lps/Jm

Paartherapeutin Rotraud Meier hilft Paaren, neue Wege zu finden.
Paartherapeutin Rotraud Meier hilft Paaren, neue Wege zu finden.

Nach einer glücklichen Beziehung sehnen sich sicherlich alle Menschen, doch viele Paare verlieren sich im Alltag. Nicht selten überschatten Widersprüche und Enttäuschungen das Zusammensein und führen zum Rückzug aus der Beziehung. Paartherapeutin Rotraud Meier bietet Paaren Unterstützung dabei, den Weg zueinander neu zu finden oder zu vertiefen. Eine Grundlage hierfür ist es, in einem geschützten Raum Achtsamkeit zu finden und Konfliktmuster verstehen zu lernen. Damit lösen sich Blockaden und geben einen Weg frei – zu sich selbst und zu dem Partner.


Ein weiterer Schwerpunkt von Ulrike Herr ist die Miasmatische Homöopathie nach Peter Gienow
Ein weiterer Schwerpunkt von Ulrike Herr ist die Miasmatische Homöopathie nach Peter Gienow

Chronische Schmerzen, verspannte Schultern, schmerzender Rücken, Asthma bronchiale, Ischialgie, Kopfschmerzen, innere Unruhe, Gelenkbelastungen, Verdauungsstörungen, Schlafstörungen, – das sind nur einige Beispiele weshalb Menschen zu Ulrike Herr zur Fussreflexonentherapie kommen. Alle Systeme des Körpers lassen sich auf den Fuß übertragen und von dort aus behandeln. Die Wirkung der Methode erfasst den ganzen Menschen, auch in seiner emotionalen Ebene. Ein Infotag „Schmerz“ ist für Freitag 8. März von 14 bis 18 Uhr in Burgdorf, Sperbergasse 4, geplant.

Termine und Infos sind unter (0 51 36) 9 76 69 43 oder www.praxis-ulrike-herr.de erhältlich.


Isa Bredemeier: Therapeutin und Coach begleitet aus Krisensituationen.
Isa Bredemeier: Therapeutin und Coach begleitet aus Krisensituationen.

Persönliches Wachstum ist der Gewinn für das Überwinden von Krisen. Wenn eigene Möglichkeiten der Krisenbewältigung nicht ausreichen, so bietet die Therapeutin Isa Bredemeier professionelle Unterstützung. Seit 13 Jahren begleitet sie Menschen durch Krisen hindurch und nutzt die individuellen Ressourcen. Manchmal braucht es nur wenige Termine bis man wieder alleine weiter kommt. Termine sind kurzfristig möglich.

Interessierte können sich telefonisch unter (0 51 36) 8 88 12 sowie (0 51 20) 3 42 03 04 sowie unter www.dr-isa-bredemeier.de informieren.

Datenschutz