Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
25°/14°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Themenwelten
Anzeige
06:37 02.09.2021
Beauty-Roller bringen die Haut zum Strahlen.

Heilsteine haben eine lange Tradition und werden schon seit Jahrtausenden in der chinesischen Medizin genutzt, um den Körper und vor allem die Haut besser zu durchbluten und zum Strahlen zu bringen. Heutzutage wird diese Wirkung mit sogenannten Beauty-Rollern erzielt. Sie gibt es mittlerweile überall zu kaufen und die Auswahl ist groß. Die Roller sind meist aus Jade oder Rosenquarz gefertigt und sehen mit ihren schimmernden Farben und der glatten Oberfläche wunderschön aus.

Ein Roller besteht aus einem Handstück und zwei Walzen aus glattem, poliertem Stein, die sich in ihrer Größe unterscheiden. Die große Walze ist für die Wangen und die Stirn geeignet, die kleinere Rolle ist für die Augenpartie gedacht. Mit den Rollen wird das Gesicht sanft massiert, dabei wird die Durchblutung der Haut gefördert. Zusätzlich wird der Stoffwechsel angeregt, sodass Giftstoffe schneller abtransportiert und Nährstoffe leichter aufgenommen werden können. Gleichzeitig haben die Steine aber auch einen kühlenden Effekt, durch den Schwellungen gemindert werden. Die Haut erhält einen frischen und rosigen Teint. Dieser Effekt wird noch verstärkt, wenn der Gesichtsroller vorher im Kühlschrank aufbewahrt wird.

Für ein optimales Ergebnis sollte der Roller täglich fünf bis zehn Minuten angewendet werden. Vor der Anwendung ist eine gründliche Reinigung des Gesichts notwendig.

Anschließend kann ein Serum oder Gesichtsöl aufgetragen werden, das während der Massage tief in die Haut eindringen kann, um dort seine Wirkung zu entfalten. lps/Kt


Abschminkpads zum Waschen

Zur Abendroutine vor dem Zubettgehen gehört das Abschminken und die Gesichtspflege. Das Gesicht wird von Make-up-Resten befreit und gründlich gereinigt. Anschließend kommt eine pflegende Creme auf die beanspruchten Stellen, damit sich die Haut über Nacht beruhigen und regenerieren kann. Zur Entfernung werden häufig Kosmetikpads verwendet, die danach in den Mülleimer wandern.

Wie mittlerweile in den meisten Kosmetikbereichen gibt es auch beim Abschminken viele nachhaltige Wege, dies so effektiv und plastikfrei wie möglich zu gestalten. Ganz oben auf der Liste sind dabei waschbare Abschminkpads. Sie werden aus nachwachsenden Rohstoffen wie beispielsweise Bambus oder Bio-Baumwolle hergestellt und können leicht gereinigt werden. Zur Aufbewahrung der benutzten Pads eignet sich ein Baumwollnetz, das anschließend bei 40 Grad Celsius in der Waschmaschine gewaschen wird. Wer nicht so lange warten möchte, kann die Pads auch einfach nass machen, mit Seife einreiben und abschließend mit warmem Wasser ausspülen. In beiden Fällen müssen die Pads anschließend gut ausgewrungen und getrocknet werden, bevor sie wieder benutzt werden können. lps/Kt

1
/
5