Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
6°/4°bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Themenwelten
Anzeige
07:28 27.11.2021
Gesundheitssport und Fitness unter professioneller Betreuung an hochmodernen Geräten wird bei Hannover 96 vereinbart werden. im Vereinszentrum großgeschrieben.

Es gibt in Hannover und der Region eine Vielzahl an gut geführten Fitnessstudios, doch die Einrichtung unter dem Dach des Vereinszentrums von Hannover 96 an der Stadionbrücke sucht wirklich ihresgleichen in der Region.

Björn Pollmann ist Geschäftsleiter des Hannover-96-Vereinszentrums, und er freut sich, dass bereits viele Mitglieder aktiv Gesundheitssport betreiben und sich so rundum fit halten: „Es erfüllt alle Kolleginnen und Kollegen und mich mit großem Stolz, was hier vom Hannoverschen Sportverein von 1896 e.V. geschaffen wurde und vor allen Dingen, welche Möglichkeiten hier in diesem Haus bestehen.“

Gesundheitsstudio präsentiert fantastisches Angebot

Das breit gestreute Angebot bündelt Sport in allen Facetten und für alle Altersklassen. Gesundheit und Fitness werden großgeschrieben und stehen auf der Angebotsagenda ganz weit oben. Pollmann: „Hier präsentieren wir ein fantastisches Angebot mit unserem Gesundheitsstudio für alle, die etwas für sich, für ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden tun möchten. Perfekt aufgestellt, mit entsprechenden Betreuungskräften und modernsten Geräten.“

Die Einrichtung vereint alles, was die Mitglieder benötigen, um begleitet von professionellen TrainerInnen und ErnährungsberaterInnen mit den höchsten Qualifikationen ihr ganz persönliches und individuelles Trainings- und Gesundheitsprogramm zu entwickeln. Die hochmoderne Gerätelandschaft lässt keine Wünsche offen: Kraft-, Beweglichkeits-, Ausdauer- und Funktionstraining. Ein Highlight ist eine moderne digitale Technik, die jedem Teilnehmer sein individuelles Programm vorgibt und Trainingsergebnisse dokumentiert, für ein Optimum an Qualität und Erfolgserlebnissen.

Zum Start eine umfassende Analyse

Pollmann: „Die Basis des persönlichen Trainings ist bei uns immer eine umfassende Analyse des aktuellen Gesundheitszustandes. So sehen unsere fachkompetenten MitarbeiterInnen welche Trainingsprogramme optimal auf unsere Mitglieder zugeschnitten werden.“ Dazu gehören Anamnese, bestehend aus Körperanalyse, Vorgespräch, Beweglichkeitstest, Ausdauertest, maximale Herzfrequenz, Blutdruck, Muskel-Fett-Verhältnis, Muskuläre Dysbalancen, Wassereinlagerung, viszeraler Fettanteil usw. – sowie nach Bedarf eine Ernährungsberatung.

Mit diesen Daten wird ein erster individueller Trainingsplan erstellt, quasi ein Starter, der auch an den gewünschten zeitlichen Aufwand des Mitglieds angepasst wird. Der Plan ist immer digital einsehbar.

Persönlicher Trainingsplan

Mitglieder bekommen so von den 96-TrainerInnen ihren ganz persönlichen und individuellen Trainingsplan erstellt. Die Trainingsleistungen sind jederzeit per App einsehbar – natürlich nur für das Mitglied selbst und die SportexpertInnen bei 96.

Das bedeutet, dass auch die Geräte, wenn das Mitglied einmal seine Daten, gespeichert auf einem Armband, eingegeben hat, wissen, wer da gerade trainiert und wie seine Kraftwerte oder Bewegungsabläufe aussehen. Die Geräte stellen sich automatisch auf jedes Mitglied individuell ein. „Mitglieder können sich ganz auf ihr Training konzentrieren, den Rest macht die Technik. Selbst die Sitzposition, die wir einmal gewählt haben, stellt sich automatisch ein. Somit vermeiden wir vor allem bei Menschen, die lange Zeit keinen Sport ausgeübt oder wenig Erfahrungen in diesem Bereich haben, Verletzungen durch die falsche Sitzpositionen an den Geräten“, sagt Björn Pollmann.

Jetzt kostenloses Probetraining vereinbaren

Interesse geweckt? Neugierige sind zum kostenlosen Probetraining eingeladen. Ein erster Schnuppertermin – völlig unverbindlich und kostenlos – kann unter www.96fitness.de oder telefonisch vereinbart werden.

2
/
4