Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
11°/9°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Komplett Durchstarten und im Handwerk Karriere machen!
Anzeige
10:31 13.01.2020
Auf dem Campus Handwerk finden Bildungsinteressenten alles für die Karriere im Handwerk. Foto: ©Fender

Fachpraktisches Know-how allein reicht heute nicht mehr aus, um in Handwerksbetrieben Karriere zu machen. Wer eine Führungsposition oder leitende Tätigkeiten anstrebt, der muss nicht nur sein technisches Fachwissen stets aktuell halten, sondern auch über kaufmännisch-betriebswirtschaftliches Wissen verfügen.

Kaufmännisch-betriebswirtschaftliche Fortbildungen und Studiengänge bietet die Akademie des Handwerks an. Dabei nimmt der eigens für das Handwerk entwickelte Studiengang Geprüfte/r Betriebswirt/in (HwO) einen besonderen Raum ein. Rund 650 Unterrichtseinheiten umfasst der Studiengang, der in Voll- und Teilzeit sowie als E-Learning-Maßnahme in Kombination mit Präsenzunterricht angeboten wird. Eine Förderung durch das Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG), das sogenannte Meister-BAföG, ist möglich.

Die nächsten Starttermine:
- Gepr. Betriebswirt/in (HwO) Vollzeit: 09.03.2020
- Gepr. Betriebswirt/in (HwO) berufsbegleitend: 07.09.2020
- Gepr. Betriebswirt/in (HwO) blended-learning: Oktober 2020

Darüber hinaus wird für angehende kaufmännische Fach- und Führungskräfte der Studiengang Geprüfte/r Fachmann/frau für kaufmännische Betriebsführung (HwO) als Vollzeitkurs (wird als Teil III der Meisterprüfung anerkannt) ab dem 24.02.2020 angeboten.

Für Führungskräfte, die den kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Unternehmensbereich ertragsorientiert und rechtsbewusst leiten wollen, startet der Studiengang Geprüfte/r kaufmännische/r Fachwirt/in (HwO) am 31.08.2020 in Vollzeit.

- Das komplette Kursangebot kann gebucht werden unter www.hwk-hannover.de/onlinekurssuche. Weitere Infos erhalten Sie unter Tel. (0 51 31) 7007 777 oder nach einer E-Mail an campushandwerk@hwk-hannover.de.

- Infoabend der Akademie des Handwerks: Do, 23.01.2020, 18 Uhr, Handwerkskammer Hannover, Berliner Allee 17, 30175 Hannover


Von Therapie und Wellness bis Wirtschaft – die Ausbildungen an den Ludwig Fresenius Schulen Hannover stehen Interessenten mit unterschiedlichen Abschlüssen und Berufswünschen offen. Regelmäßige Infoveranstaltungen bieten Gelegenheit, die Fachbereiche Ergotherapie, Kosmetik, Kaufmännische Assistenz, Masseur/med. Bademeister, Physiotherapie und Pflege kennenzulernen.

Beim Infotainment-Abend am 22. Januar erwartet die Besucher von 18 bis 20 Uhr ein Programm zum Mitmachen und Ausprobieren; Fingerfood und Getränke stehen bereit. In den Theorie- und Praxisräumen des neuen Schulgebäudes an der Schützenallee 1 präsentieren Lehrer und Schüler ihren Fachbereich und beantworten Fragen von Interessenten. Wer sich während der Veranstaltung für die Teilnahme an der Kosmetikoder kaufmännischen Ausbildung entscheidet, spart die Aufnahmegebühr. Unter allen Neuanmeldungen werden Gutscheine verlost.

Weitere Infos unter: www.ludwig-fresenius.de