Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
8°/4°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Themenwelten
Anzeige
12:00 29.12.2021

Und jedes Jahr die selbe Qual
Mag sich mein Hirn verrenken
Was soll ich bloß, was kann ich bloß
Den lieben Menschen schenken?

So halte ich schon über’s Jahr
Ausschau nach Kleinigkeiten
Die diesem oder jenem vielleicht
‚nen Riesen-Spaß bereiten
Hüte, Bilder und Krawatten
Alles was sie längst schon hatten
Kommt mir nicht mehr in die Tüte
Meine Güte, meine Güte
Finde nichts, mich nervt der Frust
Hab’ zum Suchen keine Lust

Plötzlich ist es gar so weit
Weihnachten kommt reingeschneit
Überlege schmerzlos kurz
Jetzt ist mir doch alles schnurz
Ganz egal
Vom Regal
Hole ich mein Sparschwein
Stecke in die Brieflein klein
Jedem einen Schein hinein

Kohle, Leute kommt gut an
Und erspart den Einkaufswahn

ELISABETH EVERS ist als Autorin unter dem Namen Lisa von Laatzen bekannt. Die 73-Jährige hat ein Gedicht geschrieben und komponiert auch Musikstücke von Klassikpop bis hin zu Weihnachtsliedern.

Für das Weihnachtsbuch des Lions Clubs Deister Fontana e.V., Springe hat UTE HAUK AUS BAD MÜNDER das Gedicht „Ein Tannenbaum für Dich“ geschrieben. Unter dem Titel „Christbaumkugeln“ wurden die Bücher verkauft, um Geld für eine geplante Kinderaktion im Bereich Naturschutz und Heimatkunde zu sammeln.

DER FÜNFJÄHRIGE FELIX AUS HEMMINGEN hat eine weihnachtliche Ritterburg gemalt. „Mit Tannenbäumen und einem Weihnachtsmann, der auf einem Turm steht. Kerzen im Fenster mussten auch sein, sowie passend zum Winter zwei Schneemänner dazu. Der kleine Hase wollte aber auch unbedingt zum Tor reinschauen“, erklärt Nadja Deubner, die Mutter des kleinen Künstlers.

CHRISTIANE BIESTER AUS PATTENSEN: „Meine diesjährige Weihnachtsdekoration besteht ausschließlich aus selbstgemachten Dingen. Es gibt einen selbstgenähten Weihnachtswald, dazu Sterne und aus Beton gegossene Mini-Elche. Das Häuschen beherbergt einen Tee-Adventskalender. Über allem schweben zwei gebastelte Sterne in rosa und weiß.“

Diesen Adventskalender hat die achtjährige LARA HOWE ihren Eltern gebastelt – und die freuen sich jeden Tag darauf, ein Türchen zu öffnen.
   

4
/
4