Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
4°/-1°bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Themenwelten
Anzeige
14:39 29.10.2021
In der heutigen schnelllebigen Zeit kommt Genuss häufig viel zu kurz.

Die heutige schnelllebige Welt ist oft von Termindruck und Hektik begleitet. Stress breitet sich aus, denn man muss funktionieren. Anstatt das Abendessen im Kreise der Familie zu genießen, denkt man schon an morgen. Die Vergangenheit wird rekapituliert und die Zukunft geplant. Wo ist die Gegenwart?

Es gibt viele Möglichkeiten, das Leben wieder zu genießen und im Hier und Jetzt zu sein. Hierfür soll man sich auch über vermeintlich kleine Dinge freuen. Das kann gemütlicher Kerzenschein oder ein warmer Kakao sein.
  

Das führt automatisch zu einem weiteren Punkt: Selbstliebe. Gönnt man sich täglich eine Kleinigkeit, ist man gut zu sich und genießt diese Lebenszeit bewusst. Darüber hinaus ist Dankbarkeit sehr wichtig. Erst wenn man Menschen, materielle und kleine Dinge wertschätzt, kann man den Moment leben und lieben.

Genießen lernen ist eine tägliche Herausforderung, aber sobald man die gewünschte Veränderung spürt, steigt die Lebensqualität erheblich. lps/AM
  

3
/
6