Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Hannover Region Süd-West Gehrdener Geschäftsleute laden wieder zum stimmungsvollen Einkaufsabend mit vielen Aktionen und Krippenausstellung ein
Anzeige
11:18 18.11.2018
Alles angenehm erleuchtet: Um 16.30 Uhr beginnt am nächsten Freitag das traditionelle Lichterfest. Die Gehrdener Turmgarde zieht wieder in mittelalterlicher Kleidung durch die Fußgängerzone und präsentiert eine Feuershow.
Anzeige

Auch wenn es sich für viele dieses Jahr nicht so anfühlt und der Sommer fast in den Winter übergeht, neigt sich das Jahr schon wieder dem Ende entgegen. Doch bevor die Vorweihnachtszeit beginnt, wird sich, wie jedes Jahr um diese Zeit, am 23. November die Gehrdener Innenstadt vom Dammtor bis zum Steintor wieder in ein Lichtermeer verwandeln.


Lichterfest & Feuerabend


Unter dem Motto „Lichterfest und Feuerabend“ werden auch in diesem Jahr Kerzen, Windlichter, Fackeln und Feuerkörbe für ein stimmungsvolles Bummeln und Einkaufen in Gehrden sorgen. In der trüben Jahreszeit und kurz vor dem ersten Advent sorgt dieser Abend immer für eine besinnliche aber auch gemütliche Stimmung. Die Feuerkörbe laden große und kleine Besucher zum Wärmen und Verweilen ein, Kerzen verleihen dem Ganzen zusätzlich eine besondere Stimmung.

Von vielen wird das Lichterfest schon heiß ersehnt und erwartet, denn es gehört mittlerweile zu einer festen Einrichtung in Gehrden und findet bereits zum 11. Mal statt.

Leckereien locken

Zahlreiche Geschäftsleute laden von 16.30 bis 20.30 Uhr zum besonderen Einkaufsabend in die Burgbergstadt ein. Die Gehrdener Turmgarde wird in ihrer mittelalterlichen Kleidung durch die Fußgängerzone ziehen und ihre Feuershow präsentieren.

In den Geschäften herrscht an diesem Abend immer eine besondere Atmosphäre, denn jeder hat sich für diesen Abend etwas Außergewöhnliches einfallen lassen. Heiße Schokolade, Glühwein, Apfelund Eierpunsch, Prosecco, Stockbrot für die Kinder, heiße Waffeln oder eine deftige Bratwurst und Zwiebelkuchen sowie weitere Leckereien sorgen für das leibliche Wohl. Unterstützt wird das Ganze von den Cafés und Gastronomen mit abwechslungsreichen Speisen.

An den Feuerkörben können kleine und große Besucher verweilen und sich wärmen. Kerzen verleihen dem Ganzen zusätzlich eine besondere Stimmung
An den Feuerkörben können kleine und große Besucher verweilen und sich wärmen. Kerzen verleihen dem Ganzen zusätzlich eine besondere Stimmung

Sonderpreise und mehr

Viele Geschäftsleute halten für diesen Abend spezielle Aktionen bereit. Es gibt zum Beispiel Sonderkollektionen und attraktive Sonderpreise und viele Spezialitäten nur zum Lichterfest.

Nicht nur der Einzelhandel mit Haushaltswaren, E-Bikes und Fahrrädern, Stoffen, Büchern und Backwaren, Wintergarderobe und Spielwaren, Friseur, Apotheke und Optik, Sonnenstudio, Physiotherapie und Hörgeräteakustik sondern auch das neue Kaminstudio, öffnen Ihre Türen und laden zum Kennenlernen ein.

Mit dem Bauwagen „Zukunft“ wird der Verein für einen Mehrgenerationstreffpunkt auf dem Marktplatz stehen. In gemütlicher Atmosphäre mit Kerzen und umweltfreundlicher Sonnenenergie, werden Informationen zum geplanten Mehrgenerationstreffpunkt im ehemaligen Gehrkehaus gegeben. Mit Geschicklichkeitsspielen können Jung und Alt aktiv werden.

Auch das Stadtmuseum öffnet seine Tür

In diesem Jahr auch dabei: die Freiwilligenagentur „Freiraum“. Ebenfalls öffnet das Stadtmuseum mit seiner derzeitigen Krippenausstellung speziell zum Lichterfest seine Türen.

An diesem Abend lohnt es sich, in angenehmer Atmosphäre vom Dammtor bis einschließlich Steintor unverbindlich zu stöbern, zu bummeln, sich zu informieren und neue Kontakte zu knüpfen. Vielleicht lässt sich ja sogar das erste Nikolaus- oder Weihnachtsgeschenk finden.

Ein Muss in jedem Herbst – das Gehrdener Lichterfest, seien Sie mittendrin, anstatt nur dabei! Die Gehrdener Geschäftsleute freuen sich auf Ihren Besuch!


Datenschutz