Menü
Anmelden
Wetter wolkig
12°/1°wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Start
Anzeige
09:07 18.02.2021
Beim Bauernmarkt im Einkaufspark Klein-Buchholz konnten sich die Besuch am Stand der Gemeinschaft Bothfelder Kaufleute (GBK) kostenlos eine kleine Topfpflanze und eine OP-Maske abholen.

Kalt war es Freitag vergangener Woche beim Bauernmarkt im Einkaufspark Klein-Buchholz. Trotzdem kamen zahlreiche Besucher, um sich sich dort am Stand der Gemeinschaft Bothfelder Kaufleute (GBK) eine kleine Topfpflanze und eine OP-Maske kostenlos abzuholen.

Eigentlich hätte die GBK bis Mitte Februar bereits ihren Neujahrsempfang gehabt an dem sonst bis zu 250 Gäste aus Politik, Vereinen, öffentlichen Einrichtungen und aus der Wirtschaft teilnehmen - und viele GBK-Mitglieder hätten bereits mit der Verteilung der ersten Blumengrüße 2021 zum Valentinstag begonnen. All das konnte nun pandemiebedingt in diesem Jahr nicht stattfinden. Doch die GBK hat inzwischen Ideen für Ersatz-Veranstaltungen entwickelt. „Für den Neujahrsempfang versuchen wir einfach nochmal unserem im letzten Jahr ausgefallenen Jubiläums-Empfang im Mai zu etablieren,“ ist die Antwort des 1.Vorsitzenden Hans-Jürgen Wittkopf auf dies Dilemma. „Und für die Valentins-Aktion haben wir alle Besucher des Bauernmarktes im Einkaufspark Klein-Buchholz eingeladen, sich dort am GBK-Stand eine kleine Topfpflanze mit einer OP-Maske kostenlos abzuholen“, fährt der GBK-Vorsitzende fort. Neben Blümchen und OP-Masken bot die GBK an ihrem Stand noch Gutscheine von GBK-Unternehmen, sowie zertifizierte FFP2-Masken für einen Euro pro Stück an.

Zwischen 14 und 18 Uhr gaben GBK-Vorständler und Ehrenamtliche zudem Auskunft über das weitere Programm für 2021. Zu diesem Jahresprogramm zählen nicht nur die sonst alljährliche stattfindenden Veranstaltungs-Highlights, wie die Gewerbeschau mit dem beliebten verkaufsoffenen Sonntag, der 25. Bothfelder Herbstmarkt mit Jazz & Kunst oder der 23. Bothfelder Weihnachtsmarkt, sondern auch die vielen kleinen Aktionen, wie beispielsweise die Ostereier-Verschenk-Aktion, historische Spaziergänge, Konzerte klassisch oder weihnachtlich modern.

   
■ Weitere Infos
zu geplanten Veranstaltungen gibt es per E-Mail an gbk@bothfeld-undmehr.de, unter der Telefonnummer (05 11) 6 47 77 48 oder mobil unter (01 78) 6 90 18 13.