Menü
Anmelden
Wetter wolkig
9°/4°wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Wochenblatt Komplett Auf dem Fluss unterwegs sein oder Entspannung am Meer finden
Anzeige
15:39 20.01.2020
Nach Holland mit Fumu-Reisen zur schönsten Tulpenblütenzeit. Foto: olenaznakk/stock.adobe.com

Neues Jahr, neue Reisen: Auch 2020 gibt es wieder zahlreiche Urlaubsangebote. Das Unternehmen Fumu-Reisen hält einiges für seine Kunden bereit. Ob Reisen mit dem Bus oder Flugzeug, Flusskreuzfahrten oder Kurreisen – dies gehört alles zu den Markenzeichen von Fuhrmann Mundstock. Seit mehr als 25 Jahren arbeitet das Unternehmen nachhaltig, innovativ und kundenorientiert.

Fumu-Reisen zeichnet besonders der hochwertige Fuhrpark mit Luxusbussen, die begleiteten Flugreisen und Flusskreuzfahrten mit einem Ansprechpartner und einer persönlichen Betreuung sowie das gute Preis-Leistungs-Verhältnis aus.

Gerade im Bereich der Flusskreuzfahrten gibt es viele unterschiedliche Angebote. Dazu zählt auch die viertägige Kurztour ins Tulpenmeer mit der MS Olympia. Zur Tulpenblütezeit geht es zu einigen der schönsten Städte der Niederlande. Die Urlauber können sich auf Amsterdam, Haarlem sowie Zaandam, von wo aus die Zaanse Schans mit den Holzhäusern und den Mühlen entdeckt werden können, freuen. Zudem ist die Tulpenblüte im berühmten Keukenhof ein Erlebnis.

Eine besondere Kreuzfahrt bietet Fumu zu Ostern an. Auf der Elbe geht es mit der MS Princess von Braunschweig bis in die Sächsische Schweiz. Es besteht die Möglichkeit, sich in Wittenberg auf die Spuren des Reformators Martin Luther zu begeben oder sich in Meißen die Porzellanmanufaktur von Meißner anzuschauen. Zudem bietet Dresden ein traumhaftes Panorama aus Frauenkirche, Semperoper und Residenzschloss.

Wer sich hingegen einmal die Donau-Landschaft angucken möchte, sollte die Tour „Die schöne blaue Donau – alles inlusive“ buchen. Die Kreuzfahrt führt nicht nur durch die Geschichte und Kulturen Südosteuropas, sondern bietet auch berühmte Klöster und imposante Schlösser. Zudem geht es durch gleich vier Länder: Deutschland, Österreich, Slowakei und Ungarn. Die Hauptstädte Wien, Budapest und Bratislava dürfen dabei nicht fehlen.

Wer lieber Urlaub am Meer machen möchte, für denjenigen gibt es an der Ostsee mehrere Reiseziele. Dazu zählt auch das Ostseebad Zinnowitz auf der Insel Usedom. Zwischen Ostsee und Achterwasser gelegen ist der Ort von einem Buchen-, Eichen- und Nadelwald umgeben. Bei Naturführungen und Wanderungen lässt sich dabei die Umgebung erkunden. Wer seinen Tag mit Wellness ausklingen lassen möchte, ist im Hotel Kleine Strandburg richtig. Dort genießt man neben einer Saunalandschaft auch Massagen.

Auch in Binz gibt es viel zu entdecken. So lädt die Margaretenstraße zu einem künstlerischen Bummel mit Galerien und Werkstätten ein. Doch jedes Jahr gibt es in Binz beim Sandskulpturen-Festival auch Kunstwerke aus Sand zu sehen. Nach einem Tag voller Kunst bietet IFA Rügen Hotel & Ferienpark den perfekten Ausklang in ihren großzügigen Appartements und komfortablen Suiten. Und auch für ein ausreichendes Wellnessprogramm ist gesorgt.

Kunst aus Sand gibt es auch in Kühlungsborn zu bewundern. Am Strand startet dort am 2. Mai wieder der große Sandburgen-Wettbewerb. Nach einem Tag voller Abenteuer bietet das Hotel Aquamarin sodann einen großen Spa-Bereich zur Erholung. Und im Hotel Polar-Stern stehen an unterschiedlichen Terminen unter anderem Whiskyabende auf dem Programm.

Wer sich einmal so richtig seiner Gesundheit widmen möchte, ist in der Privatklinik Schloss Warnsdorf richtig. Direkt am Hemmelsdorfer See gelegen können dort die Besucher unter medizinischer Betreuung Heilfasten nach Buchinger. Das ganzheitliche Naturheilverfahren führt infolge effektiver Entgiftungsmaßnahmen zur Regeneration von Körper, Geist und Seele.