Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
20°/13°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Themenwelten
Anzeige
11:40 17.06.2021
Ein Cabriolet verträgt Sonnenstrahlen besser als Hinterlassenschaften nach einem Schattenparken unter Bäumen.

Es ist herrlich, unter der Sonne mit offenem Verdeck zu fahren und das schmucke Cabrio auch so zu parken: sorglos und ohne Angst vor einem Regenschauer.

Gerade im Sommer sollten Cabrio-Besitzer aber der Versuchung widerstehen, den letzten schattigen Platz unter einem Baum zum Parken ihres Wagens zu wählen. Bäume haben in der warmen Jahreszeit den Nachteil, dass sie Blätter, Blüten, Pollen und Nektar verlieren. Diese kleben auf dem Lack, Lederpolster oder einem Stoffdach gern an und lassen sich nur mühsam entfernen. Blattläuse in den Bäumen, sondern eine zuckrige Flüssigkeit ab, die sich geradezu in Autolack und erst recht in die Webstruktur von faltbaren Cabrio-Dächern einfrisst und dabei bleibende Schäden hinterlassen kann.

Und wer keine Lust hat, sein Auto im Sommer wöchentlich tiefenreinigen zu lassen, der parkt besser unter ganz freiem Himmel oder noch besser in einer Garage. Zur Not hilft auch eine Plane, natürliche Fleckenverursacher abzuhalten. Hat man doch nicht widerstehen können, ist eine ordentliche Reinigung notwendig. Der glänzende Lack und auch das Verdeck eines Cabriolets benötigen eine regelmäßige Reinigung und Pflege.

Wenn das Dach aus Stoff gefertigt ist, empfiehlt sich das Autowaschen per Hand. Bei leichten Verschmutzungen reicht das Abbürsten mit weichen Borsten. Auch mit kaltem Wasser lassen sich Verschmutzungen lösen. Für groben Schmutz empfehlen sich spezielle Reinigungsmittel, die auf Cabrio-Dächer aus Stoff abgestimmt sind und nach dem Trocknen keine unschönen hellen Kalkflecken hinterlassen.

Damit der Wagen schön glänzt und Wasser abperlt, darf man ihm ruhig hin und wieder eine Wäsche in einer Waschanlage gönnen. Allerdings halten die Dachdichtungen mit zunehmendem Alter dem Wasserdruck und dem Trockengebläse nicht immer stand, deshalb sollte man Waschanlagen mit speziellen Cabrio-Programmen wählen. lps/Aw
   

3
/
4