Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Hannover Region West Die Springer und viele Besucher feiern das Frühlingserwachen auf dem Frühlingsmarkt
Anzeige
00:11 08.03.2019
Die Veranstalter und Gastronomen hoffen auch in diesem Jahr auf milde Temperaturen.
Konrad Weibke
Anzeige

Springe erwacht nach einem – zugegeben – milden Winter. Die Innenstadt putzt sich am Sonntag, 10. März, prächtig heraus, denn es ist Frühlingsmarkt mit Verkaufsoffenem Sonntag. Von 12 bis 17 Uhr steht die Innenstadt ganz im Zeichen der ersten Freiluftveranstaltung dieses Jahres. Organisiert wird die Veranstaltung einmal mehr von den vielen Ehrenamtlichen der „WIR“, des Werbe- und Informations-Ring Springe unter der Leitung ihres Vorsitzenden Wilko Struckmann.


Sportshop Jung

Shoppen und Bummeln

Endlich kann wieder unter freiem Himmel gebummelt und geshoppt werden. Und da die Springer wetterfest sind, wird sie auch ein „durchwachsener Himmel“ nicht abschrecken, sich auf den Weg in die Innenstadt zu machen. Die meisten Einzelhändler haben Teile ihre Waren auch schon vor ihren Geschäften aufgebaut und sorgen zudem für zusätzliche Aktionen, Gewinnspiele oder ähnliches. Jetzt da die grauen Wintertage und die kühlen Temperaturen den ersten wärmenden Sonnenstrahlen weichen, die Tage länger werden, zieht es die Springer nach den winterlichen und dunklen Monaten wieder nach draußen.

Zum ersten verkaufsoffenen Sonntag in diesem Jahr lädt der Werbe- und Informations-Ring Springe in die Innenstadt ein. Auch einige örtliche Autohändler beteiligen sich. Und für Jungen und Mädchen gibt es jede Menge Aktionen und Verkaufsstände. Fotos (4): Archiv
Zum ersten verkaufsoffenen Sonntag in diesem Jahr lädt der Werbe- und Informations-Ring Springe in die Innenstadt ein. Auch einige örtliche Autohändler beteiligen sich. Und für Jungen und Mädchen gibt es jede Menge Aktionen und Verkaufsstände. Fotos (4): Archiv

Den Veranstaltern ist es wieder einmal hervorragend gelungen, neue und attraktive Angebote für den Markt nach dem Konzept, Erfolgreiches zu behalten und Neues zu integrieren, zu finden.

Die Veranstaltung ist sehr beliebt

Der Frühlingsmarkt in Springe erfreut sich steigender Beliebtheit, nicht nur bei Besuchern, sondern auch bei den Marktbeschickern. Und deshalb wird es bunt an diesem Sonntag auf dem Marktplatz und den anliegenden Straßen, wenn ab 13 Uhr an über 50 Ständen vieles rund um Pflanzen, Garten, Heim, Geschenken und persönlicher Bedarf angeboten wird. Die Besucher können wählen zwischen Töpferwaren, Gartenkeramik, Türkränze, Steingartenund Schnittstauden, Frühjahrsblühern, Pflanzen, Gartenkunst, Holzobjekten und Kunstgewerbe - so vielfältig wie die Werkstoffe sind die angebotenen Ideen.

Anbieter mit regionalen Produkten, diverser Feinkost, Baumschulen, Gärtnereien, Kunsthandwerker und historische Handwerker bieten ihre Waren an.

Außerdem werden ausgefallene Sortimente präsentiert und heimische Autohäuser zeigen neueste Autotrends. Die Springer Gastronomie und die örtlichen Schlachter laden mit einer Vielzahl von speziellen Gerichten und Imbissen ein oder zu einem gemütlichen Besuch bei Kaffee und Kuchen in ihre Betriebe und an ihre Stände.

Auch an die Kinder ist gedacht

Für die kleinen Marktbesucher steht ein traditionelles Karussell, viele weitere Aktions- und Kreativstände und die beliebten Mit-Mach-Aktionen der besonderen Art bereit. Frühlingshafte Zeiten also an diesem Sonntag in der gesamten Springer Innenstadt, wenn es ab 13 Uhr am Sonntag heißt: Herzlich Willkommen zum Springer Frühlingsmarkt.


Springe die Stadt am  Deister

Auch in den nächsten Wochen und Monaten hat Springe wieder jede Menge zu bieten. Nachfolgend ein Überblick der Termine mit den wichtigsten Infos und Fakten.

Frühlingsmesse in Eldagsen

Für Sonnabend, 16., und Sonntag, 17. März, steht in Eldagsen, Hindenburgallee, wieder die Frühlingsmesse an. Alle zwei Jahre präsentieren über 50 Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen auf der Frühlingsmesse, organisiert von der Werbegemeinschaft Eldagsen. Die Vielzahl an Ausstellern zieht jedes Jahr mehrere tausend Besucher aus der Region Springe an.

Honigkuchen-Senf-Fest

Für Sonntag, 26. Mai, ist in Eldagsen die Lange Straße komplett für das traditionelle Honigkuchen- Senf-Fest gesperrt.

Große und kleine Besucher, Musik und gute Laune: Beim 19. Honigkuchen-Senf-Fest wird wieder viel los sein auf der Langen Straße in Eldagsen. Beim beliebten Straßen- und Familienfest erwartet die knapp 10.000 Besucher ein buntes Veranstaltungsprogramm mit zahlreichen Attraktionen für die ganze Familie. Eröffnet wird der fest durch ein Vorabendkonzert am 25. Mai.

Auch dieses Jahr stellen Kunsthandwerker ihre handwerklichen Künste zur Schau. Von Holz- und Steinarbeiten für Haus und Garten, Keramik- und Schmuckartikeln bis hin zu bunten Deko-Kreationen gibt es, für Jung und Alt, wieder viel zu entdecken.

Erbeer- und Spargelmarkt im Sommer

Regionale, frische und leckere Produkte. Genau das zeichnet den Erdbeer- und Spargelmarkt aus. Dieser findet zusammen mit dem Töpfermarkt statt. Neben den ansässigen Geschäften (verkaufsoffener Sonntag) bieten diverse Marktstände regionale Produkte und Töpferhandwerk an. Von der Kartoffel, bis hin zum Fisch und Obst und Gemüse bietet der Markt eine frische Vielfalt.

Besondere Angebote stehen nicht nur im Fokus der Standbetreiber. So finden sich auf dem Markt viele tolle Cafes, Eiscafes und Restaurants, die zu einem leckeren Stück Erdbeerkuchen oder auch einem Spargelgericht einladen. Gerade bei sommerlichen Temperaturen bietet sich den Gästen eine besonders köstliche Flaniermeile, mit facettenreicher Töpferkunst im historischen Ambiente der Springer Altstadt.

Bauernmarkt im Herbst

Der Bauernmarkt lockt zu vielen Genüssen und Aktionen am Sonntag, 6. Oktober, in die Stadt. Regionale Produkte und historisches Handwerk machen Lust auf den Herbst. So locken erntefrisches Obst und Gemüse und Produkte in Hausmacher Art. Auch Oldtimerfreunde und Kunsthandwerker finden sich auf dem Marktplatz ein.

Quelle: Projekt Events/Werbe- und Informationsring Springe (WIR).

Wilke Struckmann, der Vorsitzende des Werbe- und Informations-Ring Springe (WIR), freut sich auf Sonntag.
Wilke Struckmann, der Vorsitzende des Werbe- und Informations-Ring Springe (WIR), freut sich auf Sonntag.

Liebe Gäste, fast haben wir den Winter mit seinen kurzen und dunklen Tagen überstanden. Die Vorfreude auf wärmende Sonnenstrahlen, blauen Himmel und milde Temperaturen wecken alljährlich neue Kräfte.

Raus in die Natur, Ausflüge unternehmen, bereits für den Sommer planen – diese Aufbruchsstimmung lässt sich an diesem Sonntag wieder einmal in der historischen Springer Altstadt förmlich mit den Händen greifen.

Am Sonntag um 12 Uhr geht es los!

Dann lädt Sie der Werbe- und Informations-Ring Springe zum Springer Frühlingsmarkt in die Innenstadt ein. Damit das Bummeln doppelt Spaß macht, sind in der Zeit von 12 bis 17 Uhr die Geschäfte ebenfalls geöffnet. Die Springer Händler laden Sie ein, ihre Sortimente, Servicequalität und Kompetenz kennen und schätzen zu lernen.

Von Jahr zu Jahr für Jahr erfreut sich der Frühlingsmarkt steigender Beliebtheit bei Besuchern und Marktbeschickern. Liebevoll geschmückte Marktstände mit verschiedensten Produkten wie Töpferwaren, Kunstgewerbe, Gartenkeramik, Blumen, Gestecken und vielem mehr laden zum Schauen und Verweilen ein.

Leckereien en masse

Imbissstände und Gastronomie bieten eine große Vielfalt an kulinarischen Genüssen. Und auch die Kids werden nicht zu kurz kommen.

Lassen Sie sich überraschen und genießen Sie die besondere Atmosphäre an einem verkaufsoffenen Sonntag in Springe.

W.I.R freuen uns, Sie in dem wunderschönen Ambiente Ihrer, unserer Stadt Springe, begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen viel Spaß beim Bummeln, Stöbern, Staunen und Schnäppchen jagen mit ihren Familien und Freunden.

Ihr Wilke Struckmann,
Vorsitzender des Werbe- und Informations-Ring Springe (WIR)

Datenschutz