Menü
Anmelden
Wetter wolkig
9°/4°wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Komplett Frontenwechsel: Neue Türen geben alten Möbeln modernen Look
Anzeige
08:14 12.11.2020
Um einen neuen Look perfekt zu machen, kann man unter anderem an alte Türen neue Griffe schrauben. Foto: Florian Schuh/ dpa-mag

Es müssen ja nicht immer gleich neue Möbel sein, um die Wohnung anders zu gestalten. Wer sich an seiner alten Küche sattgesehen hat oder der Farben der Schranktüren in Wohn- oder Kinderzimmer überdrüssig ist, kann den Fronten einen neuen Look verpassen. Das ist nachhaltig und preiswert. Vorausgesetzt, der Korpus der Möbel ist noch intakt.

Für die Auffrischung der Schrankfronten gibt es verschiedene Möglichkeiten. „Recht einfach lassen sich Massivholztüren aufarbeiten“, sagt Mareike Hermann von der Do it yourself (DIY) Academy in Köln. „Man muss lediglich die alte Farbe ab- beziehungsweise anschleifen und die Tür neu lackieren. Dazu eignen sich Farben auf Wasserbasis. Auch Kunststofftüren kann man mit geeigneten Grundierungen und Lacken auf diese Weise bearbeiten, weiß die Expertin.

Selbstklebende Folien für einen neuen Look

Eine praktikable und günstige Lösung sind selbstklebende Folien, die auf die Türen oder Schrankelemente aufgebracht werden. „Im Handel sind sehr witzige bunte Motive für Kinderzimmer zu finden, aber auch stylische Folien sowie gemusterte Kunststoff- und Metallplatten für den Küchen- und Wohnbereich“, sagt Hermann. Wenn dann noch moderne passende Griffe aufgeschraubt werden, sehen die Möbel wie neu aus. Allerdings braucht es etwas Übung, um die Folien faltenfrei auf die Oberflächen zu kleben. Selbstklebende Designplatten sind etwas stärker und damit leichter aufzubringen. Sie haften auf fast jedem Untergrund. Hier muss jedoch an den Stellen besonders akkurat gearbeitet werden, wo die Platten aneinanderstoßen, sodass sich ein einheitliches Bild ergibt.

Option: Schranktüren einfach austauschen

Ideal wäre es, einfach die alte Schranktür abzuschrauben und sie durch eine baugleiche neue mit einem anderen Design zu ersetzen. „Das geht, wenn der Händler eine Nachkaufgarantie anbietet oder die Serie über viele Jahre produziert wird“, sagt Volker Irle, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche in Mannheim. In der Regel sei dies nur bei individuell konfigurierbaren Produkten im mittleren und höheren Preissegment möglich, sagt Christine Scharrenbroch vom Verband der Deutschen Möbelindustrie in Bad Honnef.

Großer Beliebtheit erfreuen sich auch hochglänzende Fronten, oft in Weiß, aber auch in Grau, Schwarz oder Pastelltönen. Sowohl im Schlaf- wie auch im Wohnzimmer werden matte oder glänzende Lackfronten häufig mit Holzoberflächen kombiniert. Auch Glastüren und Elemente in Beton- oder Natursteinoptik kommen im Wohnraum mit ins Spiel.

Aber Achtung: Sind die Möbel älter – was bei einer Küche nicht selten vorkommt –, können sich Maße und Lage der Bohrlöcher im Laufe der Jahre verändert haben, sodass die neuen Türen nicht mehr passen.

DIY: Neue Schranktüren selbst anpassen

Für versierte Heimwerker dürfte es kein Problem sein, eine neue Tür an das Schrankelement anzupassen. „Oft passen zwar die Außenmaße zueinander, aber die Lochabstände und die Lage der Scharniere weichen ab“, sagt DIY-Expertin Hermann. Ihr Tipp: Die alte Tür ausmessen und die Maße exakt auf die neue Tür übertragen. So geht man auch beim Einbau von kunststoffbeschichteten Span- oder Multiplexplatten vor. Die müssen zuvor natürlich auf die erforderlichen Maße zugeschnitten werden. Bei Schiebetüren empfiehlt es sich häufig, die vorhandenen Beschläge weiter zu nutzen. „Wenn bei Drehtüren ein Austausch der Scharniere geplant ist, sollte sichergestellt sein, dass im Korpus keine Ausrisse bei den Bohrlöchern vorhanden sind“, erklärt Scharrenbroch.

Schon beim Kauf an Sanierung denken

Damit die Möbel den Bewohnern lange Zeit gefallen und auch gut in die Wohnung passen, kann man schon beim Kauf mehrere Varianten durchspielen, entweder direkt beim Händler oder online. „Bei der Küchenplanung ist das besonders vorteilhaft, weil die Kunden sehen können, wie die von ihnen zusammengestellten Möbel am Ende wirken“, erklärt Irle.

Immer mehr Unternehmen der Möbelbranche bieten inzwischen auch Augmented Reality an. Damit können Möbel per Smartphone-App virtuell in der eigenen Wohnung platziert werden. „Auf diese Weise erleben die Kunden virtuell, wie die Möbel im Raum wirken und ob sie mit der vorhandenen Einrichtung harmonieren“, erklärt Scharrenbroch. Das kann Fehlkäufe reduzieren – und spart am Ende vielleicht so manchen aufwendigen Frontentausch. dpa/tmn


Energiewende: Was das Klimapaket für Ölheizungen bedeutet

Dieses Bild einer Öllieferung vor der Heizsaison könnte bald der Vergangenheit angehören. Foto: Patrick Pleul/dpa-tnm
Dieses Bild einer Öllieferung vor der Heizsaison könnte bald der Vergangenheit angehören. Foto: Patrick Pleul/dpa-tnm

Etwa 5,5 Millionen Ölheizungen versorgen rund 20 Millionen Menschen in Deutschland mit Wärme – die allermeisten davon sind nun von den Neuregelungen durch das Klimapaket des Bundes betroffen. Was Betreiber wissen müssen.

Muss ich meine Ölheizung austauschen?

Nein, ein Verbot von Ölheizungen gibt es durch die Neuregelung nicht. Aber es ist vorgesehen, dass der Austausch einer Ölheizung in der Zukunft an Bedingungen geknüpft ist. Von 2026 an sollen Hausbesitzer in der Regel nur noch Anlagen mit Ölbetrieb installieren können, wenn sie eine Hybridlösung nutzen.

Was ist eine Hybridheizung?

Sie nutzt mehrere Energiequellen, in der Regel Öl oder Gas zusammen mit erneuerbaren Energien wie Solar- oder thermische Energie aus der Luft oder dem Boden.

Ich will wechseln. Was kann ich wählen?

Die einfachste Lösung ist zwar eine Umstellung auf Gas oder Fernwärme. Letztere gibt es aber vornehmlich in dicht besiedelten Räumen, auch Gas ist vielerorts nicht ohne Weiteres verfügbar. Solartechnik bietet sich nicht auf Dächern an, die nach Norden gerichtet sind.

Gibt es eine Förderung?

Der Staat bietet all jenen, die schon vor dem Jahr 2026 handeln wollen, finanzielle Anreize: Eine Möglichkeit wird eine steuerliche Förderung sein. Haus- oder Wohnungsbesitzer können 20 Prozent der Investition – jedoch maximal 40 000 Euro – auf drei Jahre verteilt von der Steuer abziehen. Alternativ können Zuschüsse beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) beantragt werden. dpa/tmn


Alles aus einer Hand – verkaufen, vermieten und verwalten

HAUS & GRUNDEIGENTUM Service zählt zu den renommiertesten Maklern in der Region Hannover und verwaltet mehr als 14 000 Immobilieneinheiten

Das Team: Maike Grebenstein, Frank Schoenfeld, Nora Reichmann, Thomas Heinrich, Ilona Bleicher, Christian Spierig und Geschäftsführer Dr. Oliver Kiaman (von links im Uhrzeigersinn).
Das Team: Maike Grebenstein, Frank Schoenfeld, Nora Reichmann, Thomas Heinrich, Ilona Bleicher, Christian Spierig und Geschäftsführer Dr. Oliver Kiaman (von links im Uhrzeigersinn).

HAUS & GRUNDEIGENTUM Service steht seit vielen Jahren für Immobilienvermittlung auf höchstem Niveau. Die Experten bringen Verkäufer, Käufer und Mieter von Immobilien zusammen. Die profitieren von der langjährigen Erfahrung, einer erstklassigen Expertise und Marktkenntnis sowie dem einzigartigen Netzwerk aus Kunden und Kooperationspartnern.

Als rechte Hand von Immobilieneigentümern erfolgreich

Wer für seine Immobilie schnell den richtigen Käufer finden möchte, findet in HAUS & GRUNDEIGENTUM Service einen professionellen Partner für die unkomplizierte Abwicklung aller Formalitäten und das Erzielen eines möglichst hohen Verkaufspreises. Um die Chancen auf einen lukrativen Verkauf des Objektes vom unbebauten Grundstück über die Eigentumswohnung oder das Einfamilienhaus bis hin zum Mehrfamilienhaus zu erhöhen, setzt das Maklerteam auf eine überzeugende Präsentation. Verkäufern steht HAUS & GRUNDEIGENTUM Service umfassend zur Seite, ermittelt einen adäquaten Angebotspreis, organisiert Besichtigungen sowie den anschließenden Notartermin und erspart Eigentümern damit sämtliche Mühen.




Auch die Vermietung von Wohnungen muss nicht mit stressigen Besichtigungsterminen und Formalitäten verbunden sein. Der langjährige Vermietungsservice steht Eigentümern mit großer Erfahrung zur Seite, um zu einem Mieter nach ihren Vorstellungen zu gelangen. Dazu gehören neben einer ansprechenden Präsentation der Wohnung oder gewerblichen Immobilie zu den Besichtigungen auch die Bonitätsprüfung der Bewerber sowie alle Formalitäten vom Aufsetzen des Mietvertrages bis hin hin zur Übergabe. Das Team hilft aber auch bei der Suche nach interessanten Wohnobjekten.

Seriosität – das A und O bei der Immobilienbewertung

Erfahrung, Branchenwissen und Seriosität sollten die Grundlage sein, wenn Eigentümer mit einem Makler, einer Hausverwaltung oder einer Wohnungseigentümerverwaltung zusammenarbeiten. Bei HAUS & GRUNDEIGENTUM Service sind rund 85 exzellent qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Einsatz und decken die gesamte Bandbreite der Immobilienwirtschaft ebenso wie Ingenieur- und Architektenleistungen, Bautechnik oder Buchhaltung ab. Der Bestand des Unternehmens ist beachtlich: Derzeit werden über 14.000 Immobilieneinheiten verwaltet. Die erstklassigen Referenzen sprechen für sich und spiegeln sich in der Auszeichnung im Maklerkompass seit dem Jahr 2017 wider: HAUS & GRUNDEIGENTUM Service ist als einziges Unternehmen in Hannover als Top-Makler mit der Höchstnote von 5 Sternen vier Mal hintereinander ausgezeichnet worden.

HAUS & GRUNDEIGENTUM Service arbeitet mit verschiedenen Tools zur Immobilienbewertung zusammen und kann die lokalen Marktpreise sowie deren Entwicklung adäquat beurteilen. Das umfassend geschulte Team bedient sich zur Bewertung bebauter und unbebauter Grundstücke dem Wissen von öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen der Architekten- und Ingenieurkammer Niedersachsen und kann so sicherstellen, dass die Objektbewertungen beim Immobilienverkauf, Erbstreitigkeiten, Scheidungsfällen oder steuerlichen Anlässen den Bedürfnissen der Beteiligten, aber auch rechtlichen Bedingungen bedingungslos standhalten.
 

4
/
5