Menü
Anmelden
Wetter wolkig
12°/7°wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Hannover Region West Friseurmeisterin Iris Cotta aus Wenningsen: Termine sind nur nach Anmeldung möglich
Anzeige
13:27 30.09.2020
Iris Cotta ist eine Frohnatur, die bei ihren Kunden sehr beliebt ist. Foto: Archiv

Ein wenig ist zum Glück auch im Friseurfachgeschäft von Iris Cotta wieder Normalität eingekehrt. Die Corona-Pandemie ist zwar bei den Verhaltensregeln, die Iris Cotta ihren Kundinnen, Kunden, sich und ihren Mitarbeiterinnen abverlangt, noch allgegenwärtig, doch auch ein wenig „normal“ geworden.

Küchen-Land Rönsch

Verantwortungsbewusst

„Wir sind uns unserer Verantwortung in diesen schwierigen Zeiten nach wie vor bewusst und müssen natürlich akzeptieren, dass die Vorgaben überaus streng sind.“ Bereits vor dem Aus für die Friseure haben diese akribisch darauf geachtet, alle Vorgaben in Bezug auf Hygiene und Sicherheit einzuhalten.

Spontanität nicht möglich

Iris Cotta möchte noch einmal deutlich machen, was diese Vorgaben für ihr Geschäft und ihre Kunden bedeuten: „Es ist nicht mehr möglich, spontan bei uns vorbeizuschauen. Jede Kundin, jeder Kunde, muss zwingend einen Termin vereinbaren und so lange draußen vor der Tür warten, bis er an der Reihe ist. Verspätungen können wir nicht berücksichtigen, unabhängig davon, aus welchen Gründen auch immer sich der Kunde verspätet.


"Wir sind uns unserer Verantwortung nach wie vor bewusst und müssen natürlich akzeptieren, dass die Vorgaben streng sind."

Iris Cotta,
Inhaberin, Friseurmeisterin


Cotta hält Auflagen ein

„Es ist vorgekommen, dass ich Kunden ohne Termin wieder wegschicken musste. Das tut mir zwar leid, doch es geht nicht anders. Ich werde nicht riskieren, dass ich durch Verletzung der behördlichen Auflagen Ärger bekomme und gar eine Ordnungsstrafe kassiere.“

Friseursalon Iris Cotta Degerser Straße 30 30974 Wennigsen (Deister)

Für Terminvereinbarungen und Fragen rund um den nächsten Friseurbesuch bittet Iris Cotta unter Telefon (0 51 03) 4 13 um vorherige Kontaktaufnahme.


Jetzt bewerben: Das Küchenland Rönsch sucht noch Monteure als Teamplayer

Rönsch-Küchen steigern die Wohn- und Lebensqualität – Firma ist bekannt und beliebt

Die Monteure des Unternehmens erledigen auch schwierige technische Aufgaben zuverlässig und perfekt. Fotos (2): Archiv
Die Monteure des Unternehmens erledigen auch schwierige technische Aufgaben zuverlässig und perfekt. Fotos (2): Archiv

Wer sich entscheidet, eine neue Küche zu kaufen, der hat die Qual der Wahl. Das Angebot ist riesig, der Markt ist schier unüberschaubar. Deshalb muss die Chemie passen. Die Chemie zwischen Küchenstudio und Kunde. Im Küchenland Rönsch in Wennigsen und in Hemmingen sitzen jene Fachverkäufer, die ihr Handwerk verstehen, und die noch nah am Kunden sind. Keine großen, oftmals unüberschaubare Möbelhäuser, in denen von Besuch zu Besuch, von Anruf zu Anruf, der Ansprechpartner wechselt und man als Kunde nie so genau weiß, ob alles das angekommen ist, was ich von meiner neuen Traumküche erwarte.

Bei Andreas Rönsch und seinem Team sind die Voraussetzungen geschaffen, dass alles reibungslos verläuft, dass es immer nur einen Ansprechpartner gibt, der die Küchenplanung von Anfang an betreut. So ist gewährleistet, dass nicht schief gehen kann, dass alles korrekt und transparent für den Kunden verläuft.

Verstärkung gesucht

Ein ganz wichtiger Teil des reibungslosen Verlaufs von der Planung bis zum Aufbau der Küche übernehmen bei Andreas Rönsch seine Küchenmonteure. Sie sind dafür vor Ort verantwortlich, dass der Aufbau so durchgeführt wird, wie es zuvor der Kunde mit dem Küchenplaner besprochen hat. Die Rönsch-Küchenmonteure sind die Experten vor Ort, denen kein Anschluss, keine Schraube, kein technisches Gerät und keine Küchenplatte fremd sind. Sie sind das Know-how und die Seele des Unternehmens. „Sie sind es letztendlich, die dem Kunden seine neue Traumküche aufbauen, die den Kunden mit einem Lächeln zurücklassen, wenn dieser erstmals seine neue Küche ausprobiert“, weiß Inhaber Andreas Rönsch. Umso wichtiger ist es für ihn, dass seine Küchenmonteure zuverlässige Burschen sind, die ihr Handwerk verstehen.

Sehr gute Resonanz

Die Monteure vom Küchenland Rönsch sind aufeinander eingespielt.
Die Monteure vom Küchenland Rönsch sind aufeinander eingespielt.

„Wir sind aktuell auf der Suche nach Verstärkung, wir müssen unser Team aufstocken, da wir zum Glück eine ganz tolle Kundenresonanz haben, die es erforderlich macht, dass das Team verstärkt wird.“ Wir gut die Monteurmannschaft funktioniert, das zeigt sich auch darin, dass sehr viele bereits Stammkräfte sind, die dem Familienunternehmen seit mehr als einem Jahrzehnt die Treue halten.

Der Herbst ist mit großen Schritten in das Calenberger Land eingezogen. Und damit auch wieder die Zeit der netten Abende in der eigenen Wohnküche. Dann wird dieser Ort sehr schnell zum Lebensmittelpunkt für Familien. Hier spielt sich nicht nur das „alltägliche Leben“ ab, sondern auch die Treffen mit Freunden, die netten Abende, die Familienfeiern und vieles mehr.

Da ist es wichtig, dass nicht nur schnell und unkompliziert die Familie mit leckeren Gerichten versorgt wird, sondern auch Freunde einladen werden können, um gemeinsam zu kochen und zu feiern – ganz einfach die Küche zum Mittelpunkt des täglichen Lebens machen. Ein Treffpunkt, ein Wohlfühlort und ein Raum für Gemütlichkeit. Aber was, wenn die Küche eigentlich mehr ein Ort geworden ist, an dem sich die Familie nur noch notwendigerweise aufhält – aber nicht zur eigenen Freude? Dann wird es Zeit für eine neue Einrichtung aus dem Küchenland Rönsch mit Sitz in Wennigsen an der Johannes-Kepler-Straße 2a.

Alles passt

Dass alles harmonisch ineinander und miteinander verbunden ist, dafür sorgt das Kompetenzteam des Küchenland Rönsch aus Wennigsen. Hier stehen die Fachleute mit Rat und Tat ihren Kunden zur Seite – vom ersten Besuch in der Ausstellung bis zur Übergabe der neuen Küche im eigenen Heim.

So zeigt sich das Küchenland Rönsch in Wennigsen im Gewerbegebiet an der Johannes-Kepler-Straße für die kühleren Monate des Jahres 2020/21 bestens aufgestellt. Ob eine komplette neue Küche, die „Renovierung“ der vorhandenen Küche, neue Elektrogeräte oder Zubehör – alles ist möglich, alles ist machbar.

Dabei spielt die Größe der Räumlichkeiten, in denen die neue Küche stehen soll, keine Rolle. Von einer voll funktionsfähigen „MiniKüche“ bis hin zur repräsentativen Großküche mit Wohncharakter ist alles machbar alles möglich – ganz nach dem Geschmack der Kunden.

Immer wieder wird die Ausstellung im Küchenland Rönsch ergänzt, ausgewechselt und auch den neuesten Trends angepasst. Speziell die Mund-zu-Mund-Propaganda zufriedener Kunden sorgt dafür, dass das Küchenland bewusst angerufen und besucht wird. Neben dem Einbau von allen nur erdenklichen Küchen nach Wunsch ist das Unternehmen Rönsch zugleich Partner für alle Küchengeräte, vom Kühlschrank bis zum Backofen, sowie für Küchenzubehör.

Selbstverständlich bietet das Unternehmen nicht nur Neuküchen an, sondern modernisiert und repariert auch vorhandene Einrichtungen. Hochwertige Reinigungsmittel, die für die Küche benötigen werden, ergänzen das Angebot. Auch eine mehr als seriöse Finanzierung zu günstigen Konditionen wird angeboten.
   

2
/
2
Datenschutz