Menü
Anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Hannover Stadt Nord Die Kirchroder Küchen-Crew tischt jetzt frische Mai-Scholle auf
Anzeige
13:36 07.05.2020
Das Team vom Frisch-Haus in Kirchrode freut sich auf Fischliebhaber, die sich Scholle, Lachs & Co. schmecken lassen wollen.

Pünktlich mit der Mai-Scholle läuft im Frisch-Haus in Kirchrode wieder alles fast wie gewohnt: Das Bistro tischt voraussichtlich ab kommenden Dienstag Genießern fangfrische Meeresspezialitäten auf. „Allerdings müssen wir um Reservierung bitten, um die coronabedingten Sicherheitsvorkehrungen einhalten zu können“, sagt Andreas Frisch.

Köstlich sind alle Fisch-Spezialitäten auf der Karte im Frisch-Haus, doch die Mai-Scholle mit ihrem ungeheuer zarten und aromatischen Fleisch hat jetzt im späten Frühling Hochsaison. Die Rezepte, mit denen die Küchen-Crew in dem Kirchröder Bistro bei den Kunden punktet, haben eine lange Tradition. „Ob klassisch nach Finkenwerder Art mit Speckstippe oder so, wie sie die Büsumer lieben: mit Nordseekrabben garniert – wir erfüllen Fischliebhabern beinahe jeden kulinarischen Wunsch“, sagt Andreas Frisch, der in seiner Frischetheke außerdem Frischfisch in Top-Qualität anbietet.

Und weil sich Fisch auch bei Grillfreunden großer Beliebtheit erfreut, hat das Team herrliche Doraden mariniert, Forellen gefüllt und leckere Spieße mit Fischfilet oder Garnelen und Jakobsmuscheln grillfertig vorbereitet.

Auch in Thürnau’s Fischhalle auf der Lister Meile darf wieder geschlemmt werden. Katrin Frisch und Thomas Schaller servieren den legendären Bratfisch mit Kartoffelsalat und Fischbrötchen – und bieten eine schöne Auswahl an Frischfisch, Marinaden und Räucherfisch zum Mitnehmen.


Schlafen in Krisenzeiten

Die Schlaftrainerin Christine Dreyer von der Schlafschule Hannover hört derzeit von vielen Menschen, dass sie in der aktuellen Krise schlechter schlafen. Die Verunsicherung durch die aktuelle Situation kann den Schlaf tatsächlich empfindlich stören.

Weil wir uns nachts körperlich und seelisch regenerieren und auch das Immunsystem nachts aktiviert wird, wäre es allerdings gerade jetzt noch wichtiger, gut zu schlafen

Drei wichtige Tipps gibt die Schlaftrainerin für erholsamen Schlaf in der Krise:

■ Schauen oder lesen Sie in den letzten 2 Stunden vor dem Zu-Bett-Gehen keine Nachrichten mehr. Sie nehmen die Informationen sonst mit ins Bett und machen sich (noch mehr) Sorgen.

■ Schaffen Sie ein Abendritual, das Sie „herunterfahren“ lässt und das hilft, störende Gedanken zu beruhigen.

■ Schaffen Sie ein Abendritual, das Sie „herunterfahren“ lässt und das hilft, störende Gedanken zu beruhigen.

■ Bewegen Sie sich tagsüber gemäßigt. Damit bauen Sie Stress ab und fördern den so wichtigen Tiefschlaf.

Wenn der Schlaf dennoch nicht besser werden will, kontaktieren Sie Christine Dreyer und fragen Sie sie nach dem Schlafschul-Programm. Dreyer hat langjährige Erfahrung in der Therapie von starken Schlafstörungen. Sie arbeitet mit verschiedenen Entspannungs- und Selbsthilfetechniken für besseren Schlaf, unter anderem. auch mit der Klopftechnik PEP.

Dann können auch Sie lernen, erholsam zu schlafen und sind bald wieder frisch und energiegeladen.

Die Schlaftherapie findet derzeit meist online statt. Rufen Sie Christine Dreyer an und erfahren Sie in einem kostenlosen Telefonat, wie Sie Hilfe bekommen.

Christine Dreyer
Telefon: (0511) 61 65 99 89
Internet: www.christine-dreyer.de


Podologie Zentrum Behrens weiter für Patienten da

Podologen dürfen als systemrelevante Einrichtungen weiter behandeln

Das Team des Podologie Zentrums Behrens ist für Patienten auch in der CoronaPandemie da
Das Team des Podologie Zentrums Behrens ist für Patienten auch in der CoronaPandemie da

Auch in Zeiten der Corona-Pandemie haben die beiden Standorte des Podologie Zentrums Behrens in Wettbergen, Hangstraße 9, und in Laatzen, Hildesheimer Straße 62, weiter geöffnet. Viele Menschen fragen sich aber, warum Podologen anders als Fußpfleger oder Kosmetiker geöffnet haben dürfen. Dazu Inhaberin Kersting Behrens: „Als Podologen üben wir präventive, therapeutische und rehabilitative Behandlungen am gesunden, von Schädigungen bedrohten und bereits geschädigten Fuß aus. Kosmetische Fußpfleger dagegen dürfen nur pflegerische und dekorative Maßnahmen am gesunden Fuß ausüben.“

Aus diesem Grund ist es derzeit auch möglich, dass Patienten ohne Verordnung von Podologen behandelt werden dürfen, allerdings nur unter der Voraussetzung, dass sie akut über solche Schmerzen verfügen, dass ihnen durch eine Behandlung vom Podologen geholfen werden kann. Auch die Lasertherapie zur Behandlung von Nagelpilz ist daher selbstverständlich weiter möglich.

Für weitere Informationen, ob eine Behandlung derzeit möglich ist, stehen die Mitarbeiter der Podologie Zentren Behrens gern auch telefonisch zur Verfügung.


Das Natura Haus lädt zu den Beautywochen ein

Das Reformhaus sorgt mit einem Einbahnstraßensystem für einen sicheren Einkauf

Im Natura Haus kaufen die Kunden zum Schutz vor Corona ganz entspannt im Einbahnstraßensystem ein.
Im Natura Haus kaufen die Kunden zum Schutz vor Corona ganz entspannt im Einbahnstraßensystem ein.

Durch die Corona-Zeit fühlen wir uns noch näher mit unseren Kunden verbunden“, resümiert Ute Schneider. Die Inhaberin des Natura Hauses auf der Lister Meile hat ihre gesundheitsbewusste Kundschaft in den vergangenen Wochen wieder wie in alten Zeiten bedient: die Ware selbst aus dem Regal geholt und so gleichzeitig mehr über die Wünsche und Bedürfnisse erfahren.

Seit Anfang der Woche hat das Reformhaus wieder wie gewohnt geöffnet – allerdings sorgt das Einbahnstraßensystem dafür, dass keiner dem anderen zu nahe kommt. Das passt sich, denn das Natura Haus lädt den ganzen Mai hindurch zu den Beautywochen ein und wartet mit tollen Angeboten für die innere und äußerliche Schönheit auf. „Hyaluron ist ein wichtiges Thema, deshalb empfehlen wir das tiefenwirksame Serum Miracle Lift von Arya Laya“, sagt Ute Schneider. Die PowerKombination fördert die natürliche Kollagenbildung und strafft die Haut. Das luxuriöse Serum wirkt also wie eine Express-Verjüngungskur. Ein Wundermittel für die Haut ist gerade in den warmen Monaten auch Aloevera. Denn ob als erfrischendes Gel oder Creme – Aloevera ist mit der kühlenden und feuchtigkeitspendenden Wirkung ein berühmter After-Sun-Wirkstoff. „Wer jetzt viel im Freien unterwegs ist, aber auf chemische Mittel zum Zeckenschutz verzichten möchte, findet bei uns zudem eine Auswahl an Schwarzkümmelölpräparaten“, sagt Ute Schneider. Das Naturheilmittel wird auf der Haut verrieben, Hunde können das ätherische Öl mit dem Futter einnehmen.


Podologie – Wir sind für Sie da

Die Einhaltung sämtlicher Corona-Hygieneregeln vom Dr. Stedler-Praxisteam ist selbstverständlich.
Die Einhaltung sämtlicher Corona-Hygieneregeln vom Dr. Stedler-Praxisteam ist selbstverständlich.

Durch die Coronaviruspandemie haben Hygieneaspekte zu erhöhter Aufmerksamkeit geführt. Deshalb sind umfassende und gezielte Hygienemaßnahmen vor und während der Behandlung von Podologiepatienten/innen sehr wichtig. Die niedersächsische Hygieneverordnung bildet die Grundlage für das Anforderungsprofil an einen professionellen Hygienestandard.

Als vertiefende Grundlage stehen ferner die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts (RKI) zur Verfügung. Darauf aufbauend sollte für eine Podologiepraxis ein Hygienekonzept angewandt werden. Die aktuelle Situation verpflichtet Institutionen mit engem Kundenkontakt (unter anderem Einzelhandel, Arztpraxen etc.) zum Schutz der Kunden/innen und der Mitarbeiter/innen auf die Einhaltung der derzeitigen Regelungen zu achten.

Selbstkontrolle und die Überwachung der gesetzlichen Anforderungen durch staatliche Institutionen dienen dazu, keine oder nur geringfügige Infektionen zuzulassen. „Vergleichen Sie nicht nur die Preise für die Behandlungsleistungen sondern achten Sie auch auf die Einhaltung der Hygieneanforderungen. Diese tragen u.a. auch zur Patientengesundheit bei. Behandlungspreis und die kompletten Behandlungsleistungen – ein Vergleich, der sich immer lohnt“, so Monika Stedler, Inhaberin der in Hannover tätigen Podologiepraxis.

Zur Vertiefung des Hygienebewußtseins freut sich im Mai das Dr. Stedler-Praxisteam auf eine rege Teilnahme am Hygienequiz.. Erster. Preis im Gesamtwert von 120 Euro (zwei Podologische Behandlungen, zwei Gesundheitspakete). Zweiter Preis im Gesamtwert von 60 Euro (eine Podologische Behandlung, ein Gesundheitspaket). Dritter Preis im Gesamtwert von 30 Euro (ein1 Gesundheitspaket). Gesundheitspaket: Mund-Nasen-Maske (100 Prozent Baumwolle, 95 Grad waschbar, Herstellung in Niedersachsen), Desinfektionsspray, Hand-und Fußpflegeprodukt.

Hannoversche Musiker haben einen Song über die wahren (Alltags-)Helden produziert. Link: https://youtu.be/u3Of9DgW-wc. Wir unterstützen die Musiker. Unterstützen Sie mit!

Datenschutz