Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
9°/5°Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover

Home Sonderthemen Hannover Stadt Nord Das Frisch-Haus in Kirchrode empfiehlt Pre-Rigor-Lachs aus Schottland
Anzeige
06:27 04.02.2021
Lachsröllchen für zu Hause: Der Pre-Rigor-Lachs ist gesund – und schmeckt gefüllt mit Kräutern und Fenchel vorzüglich.

Fisch ist nicht nur eine Top-Quelle für hochwertiges Eiweiß, sondern punktet auch mit einem hohen Gehalt an Omega 3. Die mehrfach ungesättigten Fettsäuren wirken sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System aus und senken den Blutdruck sowie den Cholesterinspiegel. „Besonders Omega-3-haltig ist frischer Lachs“, sagt Katrin Frisch aus dem Frisch-Haus in Kirchrode. Mit dem Pre-Rigor-Lachs aus Schottland kann das Fischgeschäft eine ganz besonders hohe Qualität anbieten, denn der Fisch wird unmittelbar nach dem Fang schonend geschlachtet. Wie Fischliebhaber frisches Lachsfilet in der eigenen Küche zubereiten können, erfahren sie beim freundlichen Frisch-Haus-Team – oder lassen sich beispielsweise küchenfertig zubereitete Lachspäckchen einpacken. Die Lachsrouladen für zwei Personen werden von der Küchencrew mit frischen Kräutern und Fenchel gefüllt, raffiniert gewürzt und müssen anschließend zuhause nur noch in den Ofen geschoben werden. In der Zwischenzeit ein paar kleine Kartoffeln garen und einen Salatteller zaubern. „Gesünder, köstlicher und schneller kann eine schöne Fischmahlzeit wohl kaum auf den Tisch kommen“, sagt Katrin Frisch, die das Bistro mit Frischetheke gemeinsam mit Ehemann Andreas Frisch und den beiden Neffen Timm und Daniel Schaller betreibt. Im Fischwagen vor der Tür verkauft das Team eine schöne Auswahl an Meeresspezialitäten – frisch, geräuchert und mariniert. Außerdem gibt es die beliebten Fischbrötchen sowie Backfisch mit Beilagen fertig zubereitet als „Fish to go“.

Podologie Zentrum Behrens: Laserbehandlungen gegen Nagelpilz

Das kompetente Team des Podologie Zentrums Behrens behandelt Patienten nun auch in der Privatpraxis in Laatzen
Das kompetente Team des Podologie Zentrums Behrens behandelt Patienten nun auch in der Privatpraxis in Laatzen

Auch in Zeiten von Corona ist das Team in den in den Praxen der Podologie Behrens zweimal in Laatzen sowie in Wettbergen weiter für die Patienten da. Auch Patienten mit Nagelpilz kann geholfen werden. Denn als einziges podologisches Unternehmen in der Region Hannover bietet Podologie Behrens sowohl im Podologie Zentrum als auch in der podologischen Privatpraxis in Laatzen Lasertherapie-Behandlungen für unter Nagelpilz leidende Patienten an.

Zu einer Nagelpilzbehandlung entscheiden sich viele Betroffene erst sehr spät, da der Pilz zunächst nicht weiter stört. Allerdings ist eine frühzeitige Therapie sehr wichtig, da es sonst zur Ansteckung anderer Nägel – auch der Fingernägel – kommen kann und sogar ein Verlust des Nagelbettes möglich ist. Auf diese Weise können Bakterien in den Organismus eindringen und ihn schädigen.

Die Nagelpilzbehandlung per Lasertherapie ist gut verträglich, so dass selbst Kinder damit gut zurechtkommen. Dabei entstehen keine schädigenden Nebenwirkungen für das Nagelbett oder den nachwachsenden Nagel. Für Rückfragen oder Terminvereinbarungen stehen die Mitarbeiter gerne telefonisch zur Verfügung.

Mehr Informationen zum Thema Podologie gibt es im Internet auf der Seite https://www.podologie-behrens.de/


Elektro-Fundgrube: Bei Anruf Kühlschrank, Herd & Co.

Die blauen Flitzer der ElektroFundgrube liefern auch in der Corona-Krise zuverlässig aus.
Die blauen Flitzer der ElektroFundgrube liefern auch in der Corona-Krise zuverlässig aus.

Corona-Krise und Lockdown machen vor der Elektro-Fundgrube nicht Halt. Die Experten für Haushaltsgeräte müssen ihre Verkaufsräume in der Königstraße zwar vorübergehend schließen, der gute Service läuft jedoch weiter. „Wir beraten montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr telefonisch, nehmen Bestellungen entgegen und liefern unter bestmöglichem Hygienestandard auch in Krisenzeiten aus, denn auf die Händler vor Ort ist Verlass“, sagt Inhaber Klaus Thiel, der für seine Kunden zudem eine 24-Stunden-Hotline eingerichtet hat.

Aus gutem Grund: In einer Zeit, in der die Menschen zuhause viel Zeit verbringen, sind funktionelle Haushaltsgeräte gefragter denn je. Zum Sortiment der Elektro-Fundgrube zählt neben Haushaltsgeräten auch eine breite Auswahl an Artikeln zur Gesundheitspflege und Vorsorge wie etwa Blutdruckmessgeräte, Luftreiniger und Luftbefeuchter. Letztere verschaffen nach Rücksprache mit dem Arzt insbesondere Covid-19- Erkrankten mit leichten Symptomen und trockenem Husten in deren häuslicher Quarantäne große Erleichterung.

„Bei uns ist gerade eine große Lieferung an Waschmaschinen und Trocknern von Miele angekommen“, betont Klaus Thiel. Schließlich zähle zur Einhaltung diverser Hygieneempfehlungen auch das häufige Wäschewaschen. Der komplette Verkauf wird kontaktlos abgewickelt, denn die Auslieferungen erfolgen mit Maske, Handschuhen und Abstand zum Kunden. Die Zahlung erfolgt bei Lieferung.

Auch die Werkstatt der Elektro-Fundgrube arbeitet wie gewohnt auf Hochtouren. „Wir halten unseren Betrieb aufrecht, damit die Kunden weiterhin waschen, kühlen und gefrieren können“, sagt Klaus Thiel.


Kinderfüße: Dr. Stedler berät professionell

Das Dr-Stedler-Praxisteam
Das Dr-Stedler-Praxisteam

Kinderfüße unterscheiden sich von denen der Erwachsenen vor allem dadurch, dass sie sich noch im Wachstum befinden. Nach der Geburt haben die Babyfüße noch nicht ihre endgültige Form erreicht. Bei ihnen ist das knöcherne Fußskelett zunächst noch überwiegend knorpelig angelegt. Die Knorpel werden im Wachstum durch Knochengewebe ersetzt.

Während des Wachstums reagieren die Kinderfüße vor allem auf äußere Einflussfaktoren deutlich sensibler und sind dadurch auch verletzungsanfälliger. In den ersten drei Lebensjahren wachsen Kinderfüße bis zu zwei Millimeter pro Monat. Diese schnelle Entwicklung vermindert sich bis zum fünften Lebensjahr auf ca. einen Millimeter pro Monat. Etwa ab dem sechsten Lebensjahr stellt sich die Beinachse annähernd gerade ein, und es kommt zu einer Aufrichtung der Füße. Mädchenfüße sind mit zwölf bis 13 Jahren und Jungenfüße sind mit ca. 15 Jahren nahezu vollständig ausgewachsen. „Besonders wichtig für unsere podologischen Behandlungen bei Kinderfüßen ist für uns die enge Zusammenarbeit mit Kinderärzten, Orthopäden, Physiotherapeuten und orthopädischen Schuhmachern “, so Monika Stedler, selbst Mutter zweier Kinder und Inhaberin der beiden Podologiepraxen in Hannover. Das Dr. Stedler speziell geschulte Praxisteam bietet professionelle Beratung und individuelle Lösungstherapien an.


Naturahaus gibt Tipps zur Immunstärkung

Köstlich, sinnlich und gesund: Im Naturahaus auf der Lister Meile gibt es eine große Auswahl an hochwertigen Kräutern und wohlschmeckenden Tees.
Köstlich, sinnlich und gesund: Im Naturahaus auf der Lister Meile gibt es eine große Auswahl an hochwertigen Kräutern und wohlschmeckenden Tees.

Wenn es um Gesundheit und Körperpflege geht, steht das Team vom Naturahaus auf der Lister Meile den Kunden Rede und Antwort, berät und erfüllt jeden Wunsch, wenn es um gesunde Ernährung geht.

Die Stärkung des Immunsystems spielt dabei in dieser Zeit einmal mehr die wohl wichtigste Rolle. „Viele wertvolle Nahrungsergänzungsmittel wirken gezielt antibakteriell und antiviral“, sagt Gesundheitsexpertin Ute Schneider und empfiehlt beispielsweise den Zell Oxygen Immunkomplex von Dr. Wolz. Das Präparat sorgt dafür, dass dem Immunsystem eine ausreichende Nährstoffversorgung zukommt. Vitamine, Spurenelemente und Mineralstoffe wirken oxidativem Stress entgegen und schützen die Zellen. Ein Geheimtipp sind die Kapseln mit Kapuzinerkresse und Meerrettich nach Hildegard von Bingen. Die natürlichen Vitalstoffe tragen genauso zum Erhalt von Gesundheit und Wohlbefinden bei, wie Cystus-Produkte – als Teeextrakt oder Lutschtablette für unterwegs. „Der wohlschmeckende Manuka-Honig gilt hingegen als Mittel zur Vorbeugung und wirkt im Akutfall entzündungshemmend“, sagt Ute Schneider.

Und wer sich an nasskalten Tagen einfach nur nach einer Tasse Tee auf dem Sofa sehnt, findet im Naturahaus eine schöne Auswahl an getrockneten Heilkräutern, wohltuenden Bioteemischungen und Lieblingsteesorten.
      

1
/
2